Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zur neuen LISTERINE Total Care 6-in-1.

Projektinfos LISTERINE Total Care 6-in-1

22.03.10 - 09:33 Uhr

von: Moritz_LISTERINE

Feedback auf Eure Fragen Teil1.

Hallo liebe Projektteilnehmer,

informativ geht es weiter und anbei erhaltet Ihr wieder einen Schwung Antworten auf Eure Fragen. Vielleicht wolltet Ihr auch schon mal wissen: “Beeinträchtigt das Nachspülen mit Wasser, die Wirkung von LISTERINE?” Schaut doch mal rein! :)

Liebe Grüße
Moritz_LISTERINE

Kann man Listerine Total Care 6 in 1 auch im Ausland kaufen.? Wenn ja, in wie weit? (Östereich, Schweiz.. oder sogar auch in den Vereinigten Staaten??) [...] Im Handgepäck ist das ja verboten, aber gilt dies für Listerine auch für Koffer. […]
LISTERINE Total Care 6-in-1 ist noch nicht in Österreich und der Schweiz erhältlich. Dafür ist dort aber das Basissortiment im Handel erhältlich. In den USA und einigen weiteren Ländern (wie UK, Australien,…) ist LISTERINE Total Care 6-in-1 erhältlich. Dennoch kannst Du Deine deutsche Flasche natürlich im Gepäck mitnehmen. Ein Tipp: die 95ml Mini-Größe ist auch im Handgepäck zugelassen.

[...] eine Freundin und ich benutzen einmal wöchentlich ein Fluorid-Gelee. Wäre es besser, an dem Tag, an dem man das Gelee nimmt, auf Listerine zu verzichten, bevor man eine “Überdosis” Fluor aufnimmt?
Nein. Grundsätzlich kann es bei einer zusätzlichen 2x täglichen Anwendung von Listerine nicht zu einer Fluorid Überdosierung kommen. Ob jedoch beide Maßnahmen notwendig sind, besprechen Sie bitte mit Ihrem Zahnarzt.

Warum ist Listerine Lila?
Alle LISTERINE Varianten unterscheiden sich durch ihre spezifische Farbe. Lila wurde bei Total Care 6-in-1 gewählt, damit sich diese einzigartige Variante besonders von den Wettbewerbern abhebt.

Ich habe gestern Abend gleich mal selbst getestet und ich habe mich dann spontan gefragt, was genau da eigentlich gerade passiert in dem Moment wenn es anfängt zu brennen und zu prickeln an der Mundschleimhaut.
Ähnlich wie bei einem scharfen Essen werden die ätherischen Öle mit einem starken Geschmack wahrgenommen, ohne jedoch selber die Mundschleimhaut zu verändern. Sie verleihen auch das intensive Frischegefühl. Falls der Geschmack als zu stark empfunden wird, hat sich bewährt, erst kürzer zu spülen und sich allmählich an die Spüldauer von 30 s zu gewöhnen.

Warum soll man auch diese Mundspülung nicht schlucken? Welcher der Inhaltsstoffe kann sich denn so negativ auf den Körper auswirken und wie?
Listerine enthält keine giftigen Inhaltsstoffe, jedoch sind Mundspülungen nicht dazu gedacht, geschluckt zu werden.

ich habe mir gestern sehr stark auf die Zunge gebissen, und man erkennt deutich noch sehr rote stellen, und sie ist an der gebissenen Stelle noch dick, Sollte man dann lieber die Mundspülung sein lassen, oder sollte man sie erst recht nehmen, da sie die Wunde desinvieziert?
Bei den meisten Verletzungen dieser Art kommt es zu keiner Infektion. Jedoch solltest Du, wenn Du Dir nicht sicher bist und die Beschwerden zunehmen, diesbezüglich einen Arzt/Zahnarzt aufsuchen und um Rat zu fragen. Es spricht nichts dagegen, wenn Du auch weiterhin LISTERINE im Rahmen Deiner normalen Mundpflege weiter verwendest.

der Geschmack erinnert uns an etwas, was es schon einmal im Zahnhygienebereich gab. Wir kommen aber nicht drauf, was das genau war. Wurde hier ein bereits “vorhandener” Geschmack wiederverwendet?
Die ätherischen Öle (Thymol, Menthol und Eukalyptol und Methylsalicylat) werden in verschiedenen medizinischen Produkten, nicht nur im zahnärztlichen Bereich, verwendet. Daher entsteht wahrscheinlich dieser Eindruck.

Daher auch die Frage eines Probanden, der unter einer Zuckerunverträglichkeit (Fructoseintoleranz) leidet, ob dies für ihn überhaupt geeignet sei. Berechtigte Frage, da sich das Produkt während des Gebrauchs im Mundraum befindet aber wiederum nicht heruntergeschluckt wird (Aufnahme durch die Schleimhäute)?
Auch für Personen mit Fructose Intoleranz sind alle LISTERINE Sorten geeignet, da bei der Anwendung keine relevanten Mengen an Sorbitol aufgenommen werden. Eine Aufnahme während des Spülens erfolgt nicht.

Gibt es auch eine alkoholfreie Variante von Listerine (z.B. für trockene Alkoholiker oder Menschen mit anderen Erkrankungen, die kein Alkohol zu sich nehmen dürfen)? Es steht bei Inhaltsstoffen an zweiter Stelle, wieviel Prozent Alkohol ist denn in Listerine enthalten?
LISTERINE enthält ca. 20% reinen Alkohol (Ethanol), der als sog. „Lösungsvermittler“ fungiert, um die ätherischen Öle mit Wasser zu verbinden. Da LISTERINE nicht getrunken, sondern nur für kurze Zeit gespült wird (zweimal täglich 30 Sekunden), gelangt der enthaltene Ethanol auch nicht über die Mundschleimhaut in den Blutkreislauf. Der- oder diejenige, die Alkohol vermeiden sollen, dürfen LISTERINE Mundspülung nicht verwenden. Dazu gehört aus medizinischer Sicht eigentlich nur die Gruppe der ehemaligen oder “trockenen” Alkoholiker. Obwohl keine relevanten Mengen aufgenommen werden, liegen keine ausreichenden Erkenntnisse vor, die eine Empfehlung auch für diese Personen zulassen würden.

Mir ist aufgefallen, dass Total Care viel süüüüßer schmeckt als Coolmint. Kann das sein? Dafür kommen die ätherischen Öle nicht so stark durch wie bei dem Klassiker Coolmint. Heißt das, dass auch weniger ätherische Öle enthalten sind?
Der Anteil ätherischer Öle ist bei allen LISTERINE Varianten gleich. LISTERINE Total Care bietet aufgrund einer anderen Zusammensetzung der Süß- und Aromastoffe mit Absicht einen milderen Geschmack als LISTERINE Coolmint.

[...] eine der Hauptzutaten ein Süßstoff steht, nämlich Sorbitol, immerhin an dritter Stelle! / bemängelt wurde der starke Süßstoffnachgeschmack.
Listerine ist eine Mundspülung, die zusätzlich zum Zähneputzen die Mundpflege verbessert. Es gibt keinen Grund zur Annahme, dass die Wahl der Inhaltsstoffe, einschließlich Sorbitol, einen negativen Einfluss auf die Mundgesundheit hat. Im Gegenteil, kontrollierte klinische Studien zeigen auf, dass durch die regelmäßige Anwendung die Mundgesundheit verbessert wird. Das Geschmacksempfinden ist sehr individuell. Daher wird es nicht möglich sein, den Geschmack aller Menschen zu entsprechen.

Ich habe da mal eine Frage und zwar wolte ein Bekannter von mir wissen ob man nach dem Spülen mit Listerine hinterher mit Wasser nachspülen darf oder ob man dieses nicht tun sollte um die Wirkung nicht zu beeinträchtigen?
LISTERINE entfaltet seine volle Wirkung innerhalb der 30 Sekunden Spülzeit. Daher beeinträchtigt das Nachspülen mit Wasser die Effizienz von LISTERINE nicht.

wie viel Fluorid enthält Listerine eigentlich?
LISTERINE enthält 100ppm Natriumfluorid.

ist es bekannt ob man zwischen Zähneputzen und Listerine eine gewisse Zeit verstreichen lassen sollte? (ca. 30-45 Min.). So hab ich es mal in einer Fortbildung als ZMF gehört. Man sagte uns: Die Wirkstoffe der Zahncreme würden aufgehoben und da wäre eine Pause zwischen den Anwendungen sinnvoll. Habt ihr da Erfahrungswerte??? Was kann ich “meinen” Patienten empfehlen?
Diese Empfehlung gilt nur für Chlorhexidin haltige Produkte, aber nicht für Listerine. Zahnpasta können negativ geladene Inhaltsstoffe enthalten (z.B. Laurylsulfat), welches sich mit Chlorhexidin verbindet und es dadurch inaktiviert.

Einer sagte jedoch, dass er gelesen habe, dass Mundspülungen ungesund seien, weil sie erstens auch wichtige Bakterien in der Mundhöhle abtöten, weil sie zweitens bei regelmäßiger Anwendung die Gschmacksnerven schädigen können und weil sie drittens schädliche Stoffe beinhalten, die trotz Nicht-Schlucken durch den Speichel oder durch den Blutkreislauf in den Körper gelangen. Es gibt keine „wichtigen“ Bakterien im Mundraum. Da es dort immer feucht und warm ist, ist eine Besiedlung nicht zu vermeiden. Der Körper hat gelernt, mit diesen Bakterien „in Frieden“ zu leben. Wichtig ist ein Gleichgewicht der Bakterien. Dieses wird durch eine gute Mundpflege unterstützt. LISTERINE bekämpft schädliche Bakterien im gesamten Mundraum. Auch bei langfristiger Anwendung von LISTERINE bleibt die Mundflora im Gleichgewicht.

LISTERINE schädigt weder Geschmacksnerven noch beeinträchtigt es das Geschmacksempfinden. Der Geschmack der ätherischen Öle wird von einigen Anwendern als sehr stark, zuweilen als scharf empfunden. Jedoch kommt es, wie auch bei scharf gewürzten Speisen, zu keinen Veränderungen der Schleimhaut bzw. des Geschmackempfindens. Mundspülungen enthalten keine schädlichen Stoffe. Solche Stoffe, die in den Körper gelangen und die Gesundheit beeinträchtigen, dürfen in Mundspülungen nicht verwendet werden. Dies gilt auch für die Fälle, bei denen eine Mundspülung versehentlich verschluckt wird.

Meine Tochter(18) bekommt zu ihrem grossen Unglück nächste woche eine feste Zahnspange.Ist Listerine auch für sie geeignet,oder werden durch das Mundwasser die brekkits oder der Draht irgendwie beschädigt oder verändert sich das Material?
Gerade Träger von Zahnspangen oder Protesen sollten eine antibakterielle Mundspülung verwenden, denn LISTERINE macht da weiter, wo die Zahnbürste nicht ausreicht. So erreichst Du auch schwer zugängliche Stellen. Es liegen keine Hinweise vor, dass LISTERINE das Material der Zahnspangen verändert oder gar beschädigt.

Die Anwendung während der Gewöhnungszeit ist wunderbar in den Unterlagen beschrieben. Schade nur, dass dies nicht auf der Flasche so steht.
Leider ist der Platz auf den Flaschen begrenzt. Wir erläutern diese Gewöhnungszeit jedoch im Internet und in Informationsbroschüren.

Einigen meinten dazu “wäre gut gewesen dass man so wie ne kleine Sanduhr hätte die dann am Waschbecken an den Fliesen klebt”. Das wäre vieleicht für Listerine ein Anreiz sowas an die Flaschen zu heften, denn ich denke dadurch wird sicherlich der Umsatz auch gesteigert, da viele Menschen sowas kaufen weil sie ne kleine Sanduhr sehen :-)
Danke für die super Idee! Wir werden Deinen Vorschlag bei zukünftigen Diskussionen einbeziehen.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 22.03.10 - 09:43 Uhr

    von: Allrounder24

    Wollte nur mal sagen, dass ich den Fragen-Projektblog echt super finde.
    Man erhält wirklich auf jede Frage eine Antwort und es ist sehr interessant, zu lesen, welche unterschiedlichen Anliegen wir
    trnd-ler(innen) haben. Mehr Infos bezüglich eines Produktes kann man sich nicht wünschen und wirklich nirgendwo erhalten!! VIELEN DANK für die tolle Einrichtung und dass ich dabei sein darf!!

  • 22.03.10 - 09:48 Uhr

    von: Derfel

    Ich find’s echt super, dass Ihr Euch soviel Zeit nehmt und die Mühe macht, solche (F)AQ ausführlich und für alle zu ebantworten! Bravo, weiter so!

  • 22.03.10 - 09:55 Uhr

    von: Hilda

    Ich finde das mit der Sanduhr eine klasse Idee. Ich habe normal keine Uhr mit Sek.zeiger im Bad und wielang ist 30 sec wenn man nicht nachschaut !! So ging es einigen Probanten und so wäre das echt klasse. Das manchmal ein Gewöhnzeit notwendig ist, wäre als Hinweis auf den Flaschen aber doch gut. Ich glaube es gibt doch einige, für die das Brennen abschreckend ist und die nicht unbedingt im Internet nachlesen warum das so ist, und das das besser wird.
    Ansonsten ein echt tolles Projekt. VIELEN DANK :-)

  • 22.03.10 - 10:20 Uhr

    von: marlett

    es ist wirklich toll, dass Ihr regelmäßig eine FAQ-Runde veröffentlicht. Viele dieser Fragen hatte ich oder Menschen, die von mir eine Probe erhalten haben, auch. Manche davon konnte ich zwar selber beantworten, aber so kann ich manche Sachen besser erklären oder sogar schwarz auf weiss zeigen – meinen sehr skeptisch orientierten Mann kann ich damit besser überzeugen :-)

  • 22.03.10 - 13:49 Uhr

    von: connychaos

    Schade, meine Fragen bzw. die meiner Freundinnen wurden nicht beantwortet.

  • 22.03.10 - 13:59 Uhr

    von: knisperknusper

    @connychaos:

    Schick mir Deine Frage doch einfach nochmal zu, an knisperknusper@trnd.com :)

  • 22.03.10 - 22:16 Uhr

    von: Cross

    hey die sanduhr finde ich auch spitze

  • 22.03.10 - 22:43 Uhr

    von: LFGoth

    Die Sanduhridee ist wirklich klasse!

  • 22.03.10 - 22:45 Uhr

    von: michaela24187

    Finde es super, dass man soooo viele zusätzliche Infos erhält :)

  • 22.03.10 - 23:10 Uhr

    von: Leopoldine

    Ich kann mich da anschließen, die Gewöhnungsphase sollte auf jeden Fall irgendwo mit auf der Flasche stehen.

  • 22.03.10 - 23:29 Uhr

    von: chuntulu

    Die Sanduhr Idee hat schon nen Bart und wurde LEIDER als kleines Schmanckerl NUR von Aronal/Elmex angewandt (meines Wissens nach), Aber das fand ich schon immer klasse.

  • 23.03.10 - 04:34 Uhr

    von: hirschhals

    Was bedeutet “enthält 100 ppm Natriumfluorid”?
    Wieviel soll man denn davon zu sich nehmen?

  • 23.03.10 - 07:25 Uhr

    von: dieSue

    ppm steht für parts per million ist also sehr wenig. Du sollst das nicht zu dir nehmen, du sollst nur spülen ;)

  • 23.03.10 - 09:29 Uhr

    von: Emina

    Die Sanduhr-Idee find ich toll, aber ich mach das einfach so, dass ich den Schluck nehme, mir dann die Haare kämme, dann sind 30 s im Nu vorbei und es hat nicht einmal extra Zeit gekostet. Meist führt das dazu, dass ich die Spülung länger als nötig im Mund habe, was ja die Wirkung verbessern soll… Nur doof, wenn man dann angesprochen wird. :D

  • 23.03.10 - 09:41 Uhr

    von: Emina

    Das gefährliche am Natriumfluorid ist, dass das Fluorid im Kontext der Magensäure Fluorwasserstoff (HF) bildet. Das ist nicht nur eine sehr ätzende Säure, sondern eine sehr (!!) giftige dazu. Ich hab schon totale Horror-Geschichten von derartigen Vergiftungen aus erster Hand von gestandenen Chemikern gehört. Möchte man wirklich nicht ausprobieren. Damit es aber zu einer Flourvergiftung kommt, muss man schon einige Tuben an Zahnpasta zu sich nehmen (bei CSI gab es mal einen solchen Mordfall :) ). Bei einer Mundspülung kann das sogar noch weniger passieren, da die Inhaltsstoffe ja nie den Mageninhalt erreichen.

    Ich hab noch eine Frage, wieso das eigentlich lila ist… Also welcher Inhaltsstoff ist dafür verantwortlich? Das meiste auf der Packung sind ja farblose Stoffe. Was verursacht denn eigentlich diese violette Färbung?

    Wird es die Probepackungen (90 mL) auch im Handel geben? Wäre ja nicht schlecht soetwas für die Reise zu haben…

  • 23.03.10 - 10:13 Uhr

    von: metrotom

    Ich reihe mich ein in die Gruppe der Sanduhr-Verehrer. Klasse Idee!

    Wie schon in einem Bericht beschrieben, fände ich außerdem einen kleinen Trinkbecher mit 20 ml-Markierung praktisch. Abmessen mit der Verschlusskape hat nämlich den großen Nachteil, dass ein Resttropfen gerne am Flaschengewinde abwärts läuft und irgendwann klebt alles. Aus der Kappe trinken ist zudem unsexy und das Glas hat man meist in der Küche vergessen ;-) Ähnliche Erfahrungen?

  • 23.03.10 - 11:11 Uhr

    von: marlett

    @Emina die kleinen Listerine-Fläschchen habe ich gestern bei dm entdeckt – in der Probiergrößenabteilung

    @metrotom wir haben zum Glück noch 2 Messbecher von anderen Mundspülungen über, die verwenden wir jetzt für Listerine. Ich finde es immer sehr praktisch, wenn bei der Mundspülung ein Messbecher dabei ist, da es aber oft nicht der Fall ist, werfe ich sie nie weg.

    Also so ein lila Becher extra für das neue Listerine 6 in 1 zusammen mit einer Sanduhr wäre total cool!

  • 23.03.10 - 16:15 Uhr

    von: knisperknusper

    @Emina:

    Die enthaltene Menge Flourid ist auch bei einem versehentlichen Verschlucken unbedenklich. Wie Du schon sagtest fällt das eher in den Bereich für Chemiker oder Kriminologen. :)

  • 23.03.10 - 19:28 Uhr

    von: Benny55

    Ich finde die Idee mit der Sanduhr auch super! Ich zähle während des Spülens auch immer langsam bis 30 und hoffe das sind dann ungefähr Sekunden.
    Das mit dem Messbecher hab ich auch gleich in meinem ersten Bericht erwähnt. Das mit dem Deckel hab ich auch nicht gemacht. Da ich die Flasche alleine benutzte triinke ich immer einen geschätzen (das ist wie bei den Sekunden nur kann ich 20 ml noch schlechter einschätzen) Schluck aus der Flasche. Ist so aber so nicht ideal.

  • 23.03.10 - 19:34 Uhr

    von: Annegreat

    Klasse soviele interessante Antworten.
    Danke !
    Einen kleinen Messbecher bei der Flasche fände ich auch gut,
    da die Flasche ja mehrere Personen im Haushalt verwenden können
    und wenn dann jeder den Deckel benutzt,
    finde ich das nicht so optimal.

  • 23.03.10 - 19:55 Uhr

    von: briadoan65

    Das besonders auffällige an Listerine Total Care ist,das ich als starker Zigarilloraucher,wesentlich längerandauernden frischen Atem habe als bei anderen Mundwässern.Die Mundflora scheint sich wesendlich schneller zu regenerieren.Außerdem fühlen sich die Zähne jetzt wesendlich glatter an als voher.Nur Irritiert mich vollgendes;wenn ich nach Gebrauch dieses Mundwassers Rauchen will,so könnte ich mich dabei, des Geschmackes wegen,zu einem Nichtraucher entwickeln.Denn da schmecken mir selbst meine geliebten Rillos nicht mehr.Könnte man wohl gut in der Werbung mit einbingen!?Selbe oder änliche Erfahrungsangaben würden mich hier sehr freuen.

  • 23.03.10 - 19:59 Uhr

    von: briadoan65

    P.S. als Alternative zu einer Sanduhr habe ich im Bad eine bereits voreingestellte Digitaluhr.Allerdings eine Sanduhr mit an der Flasche zu befestigen,halte ich doch für etwas übertrieben,zumal der Kostenfaktor hier auch eine nicht unwesentliche rolle Spielt.

  • 23.03.10 - 20:49 Uhr

    von: Naty13

    Hallo!! Listerine Bekämpft Bakterien im gesamten Mundraum.,das ist sehr wichtig für uns Menschen. Meine Zähne wesendlich glatter geworden an als voher, Frische Gefühl und angenehme Geschmack.
    Ich finde das ganze Projekt sehr Interessant ,ich freue mich schon auf andere Projekte .. Liebe Grüße

  • 23.03.10 - 20:55 Uhr

    von: blaueswunder101

    Toller Blog:)
    Wir testen bereits fleissig…

  • 23.03.10 - 21:28 Uhr

    von: caro3011

    Standuhren sind super haben schon eine im Babdezimmer kleben….

  • 24.03.10 - 01:37 Uhr

    von: hes08

    Hallo,
    einer von meinen Probanden für Listerine hat eine Frage:
    Erziehlt Listerine die gleiche Wirkung wenn man es durchgehend mit etwas Wasser verdünnt????
    Er hat eine Ziehmlich empfindliche Zunge die auf bestimmte Lebensmittel und unter anderem auch durch zu Scharfe Zahnpasta oder Mundspülung extrem reagiert.
    Überzeugt ist er aber von der Listerine Mundspülung, kann sie aber halt nur verdünnt benutzen. Wirkt es dann auch? :-)

  • 24.03.10 - 06:58 Uhr

    von: binesa

    Ahhhh Meßbecher finde ich auch nicht schlecht, ich nehme jetzt immer einen Schluck aus der Flasche ohne zu wissen wieviel genau – kommt aber so etwa hin, weil ich die erste Portion abgemessen habe.

  • 24.03.10 - 08:30 Uhr

    von: aphrodite78

    Also die Idee mit derr Sanduhr finde ich richtig genial. Das wäre für mich definitiv ein Grund, Listerine zu kaufen, wennich durch das Testen nicht sowieso schon davon begeistert wäre.
    Ich finds richtig toll, dass ihr Euch die Zeit nehmt, die auftretenden Fragen in unseren Berichten alle zu beantworten. Danke schön :-)

  • 24.03.10 - 11:01 Uhr

    von: NachtEule1

    Genau das mit dem Wasser wollte ich wissen, danke!!!

  • 24.03.10 - 12:12 Uhr

    von: Tanimaus77

    Hallo,
    wie lange ist Listerine haltbar, wenn die Flasche geöffnet wurde?

    LG Tanimaus77

  • 24.03.10 - 14:33 Uhr

    von: dori855

    Hallo, meine fragen sind alle schon beantwortet, ist wirklich interessant hier. Wir nehmen auch nach Gefühle eine Menge im Deckel, die messe ich nicht mehr ab….Verdünnen war selbst bei meinem 11 jährigen Sohn nicht notwendig….

  • 24.03.10 - 18:06 Uhr

    von: TanteRosi

    Super interessante Fragen, und richtig kompetente Antworten – kann nur sagen: großartig mit welchem Aufwand so ein Projekt hier durchgeführt wird, man fühlt sich richtig gut aufgehoben und ist gern hier :)

  • 24.03.10 - 18:09 Uhr

    von: Strubbelkopf

    Danke für die positive Antwort. Schön und gut ist es, dass man Listerine sofort nach dem Zähneputzen anwenden kann. Auch die anderen Fragen und die guten Antworten helfen mir weiter. Man lernt nie aus :-)

  • 24.03.10 - 19:52 Uhr

    von: tigger80

    Finde es toll, dass ihr euch so viel Zeit nehmt um die Fragen zu beantworten, und ich denke, dass ihr schon ziemlich viele nun beantwortet habt. Meine auf jeden Fall. Aber mit dem Messbecher finde ich auch sehr gut! Ich finde die Benutz-den -Deckel-Methode nicht so toll ( weil die Menge für mich einfach immer zu viel ist und da er nicht durchsichtig ist, ist es schlecht ein zu schätzen, wie viel drin ist) und aus der Flasche ist auch nichts so gut, da mehrere Personen die Spülung benutzen.

  • 24.03.10 - 20:15 Uhr

    von: Harti

    Finde es toll,das ihr meine Frage mit der Zahnspange beantwortet habt-jetzt können wir unbesorgt spülen…

  • 24.03.10 - 21:14 Uhr

    von: tobiasp79

    Hallo!

    Hab für mich die ideale Listerne-Gebrauchs-Methode gefunden.

    Nachdem ich mit der Deckel-Methode immer würgereiz bekommen haben (weil ich unerbewusst schlucken wollte) geb ich mir jetzt immer ne halbe Verschlusskappe in ein ganz normales Trinkglas – und schon gehts einwandfrei.

  • 24.03.10 - 21:37 Uhr

    von: The_Girl

    Klasse dieser Blog! Mir wurden soeben beim lesen gleich ein paar Fragen beantwortet! Echt super!!!

  • 24.03.10 - 21:40 Uhr

    von: coconussie

    Das mit der Sanduhr finde ich auch eine super Idee, da man beim Spülen wirklich keinerlei Zeitsinn hat, gerade wenn die Mundspülung noch so scharf ist und einem die Augen tränen, da kämpft man mit jeder Sekunde.. :D

  • 25.03.10 - 09:21 Uhr

    von: nicsonnenschein

    Hallo Moritz,

    ich habe am 31.03 eine 5 stündige Zahn OP meine frage kann ich danach auch listerine benutzen ??

    lg

  • 25.03.10 - 12:51 Uhr

    von: TanjaZFA

    100ppm ist wirklich nicht so viel, wenn man bedenkt das in einer durchschnittstube Zahnpasta zwischen 900 und 1200ppm sind!Also für die tägliche Anwendungung wirklich gut!
    Die Idee mit der Sanduhr finde ich auch wirklich klasse…toller Werbegag, gerade jetzt wo die Spüllung neu auf den Markt gekommen ist!
    Vielen Dank für die Erstklassige beantwortung so vieler Fragen…echt klasse!
    Lg Tanja

  • 25.03.10 - 13:12 Uhr

    von: Moritz_LISTERINE

    @nicsonnenschein:

    Da solltest Du Deinen Arzt befragen. :)

  • 25.03.10 - 20:11 Uhr

    von: Funkelmonster

    Die Sanduhr-Idee finde ich echt genial!!! Sowas kommt doch immer gut an und nicht jeder hat nen Sekundenzeiger an der Armbanduhr!! Könnte aus meiner Sicht echt den Absatz fördern. :-)

  • 25.03.10 - 21:18 Uhr

    von: Keulerich

    Ich hatte schon vorher glatte Zähne, weil ich auch vorher schon so eine Vibrationszahnbürste hatte und Listerine in grün genommen habe. Trotzdem meine ich, durch die lila Listerine NOCH glattere Zähne bekommen zu haben oder dass es nur länger anhält. Gibt es tatsächlich einen Unterschied in der Wirkstärke zwischen grün und lila oder ist es nur der Geschmack, der geändert wurde?

  • 26.03.10 - 10:05 Uhr

    von: ashleymaus

    der geschmack ist wahr sehr scharf aber man gewöhnt sich dran und wenn man mit wasser nachspült ist irgentwie der efeckt nicht mehr da finde ich….

  • 26.03.10 - 17:31 Uhr

    von: weltspitzentyp

    Danke auch von mir für die Fragen und natürlich insbesondere die Antworten! Einige Fragen habe ich mir auch gestellt, insofern passt es super!

  • 26.03.10 - 20:23 Uhr

    von: Mona_81

    Super Antworten,so wurden gleich ein paar Fragen die ich hatte beantwortet. :)
    Die Idee mit der Sanduhr ist echt klasse!!!
    Das wäre mal was ganz neues,einzigartig und wirklich praktisch.
    Ich bin von der Frische und dem sauberen Gefühl nder Zähne begeistert.

  • 28.03.10 - 11:48 Uhr

    von: sschopplich

    Die Familie und die Freunde denen ich Listerine zumTesten gegeben habe sind begeistert von der radikalen Frischewirkung nach Gewöhnung an den doch etwas scharfen Geschmack.

  • 28.03.10 - 12:37 Uhr

    von: Pernilla

    kleine Fragen am Rande: wie ist es eigentlich mit der Umweltverträglichkeit von Listerine – gelangt ja alles ins Abwasser? – komplett abbaubar? Und: muss es unbedint so viel Plastik und Glitteraufruck, Süßsstoffbeimischung, Farbstoff sein? – Gibt es keine nachhaltiger Lösung bzw. wird daran gearbeitet?
    Ich denke, das gehört heute doch zu modernen Produkten dazu….

  • 28.03.10 - 12:38 Uhr

    von: Pernilla

    in Sachen Sanduhr: ich zähle einfach von 10 bis 40…..

  • 29.03.10 - 19:37 Uhr

    von: Anke1971

    vielen Dank für den guten Blog. Sämtliche Fragen wurden beantwortet. ein kleiner Messbecher wäre bestimmt von Vorteil.

  • 29.03.10 - 23:10 Uhr

    von: Kelis1

    Das mit dem Süßstoff interessiert mich auch sehr!! Finde das Zeugs eh viel zu süß. Was das trinken aus dem Verschluss angeht: Ich spüle es hinterher immer kurz mit Wasser aus, also bei mir klebt da nichts.

  • 30.03.10 - 12:41 Uhr

    von: gummiboot17

    Auf den kleinen Probefläschen steht ein Mindesthaltbarkeitsdatum.
    Warum finde ich keins auf der großen Flasche?

  • 30.03.10 - 15:24 Uhr

    von: kattinka123

    Ich finde die angegebene Portionsmenge zum Spülen etwas zu groß, dann ist es im Mund sehr unangenehm. Macht es etwas aus, wenn ich weniger nehme, aber trotzdem in alle Ecken im Mund spüle?

  • 02.04.10 - 22:29 Uhr

    von: Firecat79

    Ich wäre für eine digitale “Sanduhr” Vielleicht gibt es eine Kooperation mit Oral-B? Von denen habe ich einen Timer, der zusammen mit der elektrischen Zahnbürste losgeht. Wenn man 2 zw. 3 Minuten putzt, erscheint ein Smily :-) Selbst ich als Erwachsene freue mich jedes Mal!

  • 04.04.10 - 09:37 Uhr

    von: Omauhlbach

    mir ist die angegebene Menge auch zuviel und ich reduziere sie auch.

    Zwischenzeitlich benutze ich kleine Becherchen vom Hustensaft dafür, die sind einfach leichter zu reinigen als der Schraubdeckel :D

  • 04.04.10 - 17:00 Uhr

    von: Firecat79

    Gibt es eigebtlich ein Hygieneproblem, wenn ich die Spülung dirket aus der Flasche nehme? Oder direkt aus dem Becher? Eigentlich wäre ja genügend Alkohol drin.

  • 04.04.10 - 18:16 Uhr

    von: doreen79

    meine große Flasche ist nun leer. ich habe mich an das regelmäßige spülen gewöhnt, der geschmack, geruch und das gefühl nach dem spülen hat sich normalisiert. ich bemerke keinen zahnarztgeruch mehr und das pelzige gefühl am zahnfleisch ist auch nicht mehr da. ich bin mt der wirkung zufrieden und habe ein gutes mundgefühl

  • 08.05.10 - 12:43 Uhr

    von: Personal Care 101

    5.500 trnd-Partner machen LISTERINE Total Care 6-in-1 bekannt ……

    I found your entry interesting do I’ve added a Trackback to it on my weblog :)