Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zur neuen LISTERINE Total Care 6-in-1.

LISTERINE Total Care 6-in-1

28.04.10 - 10:50 Uhr

von: Moritz_LISTERINE

Helft mit bei der Slogan-Entwicklung!

Hallo liebe Projektteilnehmer,

im LISTERINE Marketing wird gerade an einem Slogan gearbeitet, der für alle Produkte des LISTERINE Sortiments verwendet werden soll.

Wir bei LISTERINE sind uns vor allem in Bezug auf ein Wort in dem Slogan noch unschlüßig. Da habe ich mir gedacht, ich frage einfach ganz viele LISTERINE Experten auf einmal – EUCH! Helft uns doch bei der Slogan-Entwicklung! Wir grübeln gerade über das Wort “sauber” in folgendem Slogan: „Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich sauber“.

@all: Findet Ihr, dass das Wort “sauber“ den LISTERINE Effekt passend beschreibt? Oder habt Ihr Vorschläge, mit welchem Wort man die Wirkung von LISTERINE passender beschreiben kann?

Jetzt bin ich gespannt!

Liebe Grüße aus Neuss, Euer
Moritz_LISTERINE

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 28.04.10 - 11:27 Uhr

    von: Neubl

    Mir persönlich gefällt “sauber” in dem Zusammenhang nicht – ich assoziiere damit – ohne Listerine ist mein Mund schmutzig – nö, nicht so schön…
    …besser fände ich “hygienisch rein”, “bakterienfrei”, “rundum erfrischt und rein”, “rundum hygienisch rein, auch an Stellen, an denen die Zahnbürste nicht ausreicht”…

  • 28.04.10 - 12:10 Uhr

    von: Spook

    Sauber fide ich auch nicht so passend. Aber da ist wohl eher das Problem, dass sich niemand sagen lassen möchte, dass er den Mund nicht sauber/hygienisch rein/etc. hat. Das klingt so nach Putzmittel.
    Vielleicht etwas in Richtung “Erst mit LISTERINE wird der Mund optimal gepflegt”.
    Da dürfte sich kein (potentieller) Kunde persönlich angegriffen fühlen und es zeigt das Steigerungspotential im Bereich der Mundhygiene.

  • 28.04.10 - 12:34 Uhr

    von: polar99

    “Sauber” find ich auch nicht passend, das bekommt in dem Zusammenhang als Wort dann eher einen negativen Touch für mich. Genau wie Neubl das beschrieb.

  • 28.04.10 - 12:46 Uhr

    von: chiara234

    Bin zwar nicht bei dem Projekt dabei aber lese fleissig mit :D Sauber finde ich auch nicht so treffend – wie wäre es denn mit ” Mit Listerine im Mund fühlen sich die Zähne gesund” oder “Bakterienfreiheit für die Zähne” *lach*
    Als Ersatzwort fänd ich auch “hygienisch rein” wie von Neubl vorgeschlagen besser. Ach ja – spüle auch schon fleissig mit ;-)

  • 28.04.10 - 12:50 Uhr

    von: chiara234

    Huch- natürlich KEINE Bakterienfreiheit sollte das heissen ;-)

  • 28.04.10 - 12:57 Uhr

    von: melimarkus

    Ich finde auch das der Begriff “sauber” nicht unbedingt passend ist. Da gebe ich Neubl recht. Ich würde auch denken das mein Mund schmutzig wäre wenn ich Listerine nicht benutze… Hört sich jedenfalls so an.

  • 28.04.10 - 13:18 Uhr

    von: Lizzy03

    “sauber” spricht mich als Verbraucher kaum an. Das ist der Mund ja schon durch Zahnbürste und Zahnseide und dazu brauch ich keine Mundspülung. Die ist ja da um die Sache rund zu machen.
    Da würd ich mir von Marketingabteilung bzw. Werbefirma schon ein Schlagwort wünschen mit dem ich das Gefühl habe meine Mundgesundheit zu optimieren und perfekt vorzusorgen.
    Eben so was wie Prophylaxerein…..ja nicht perfekt, aber in die Richtung eben.

  • 28.04.10 - 13:23 Uhr

    von: traumfrau293

    “Sauber” hört sich nach Putzmittelwerbung an, “hygienisch rein” gab es bei Ajax schon mal, “bakterienfrei” wär schlicht gelogen und auch nicht wünschenswert, denn kein Mund ist frei von Bakterien, er soll frei von SCHÄDLICHEN Bakterien werden.
    Erst mit Listerine wird der Mund richtig gepflegt
    oder
    Erst mit Listerine beugen Sie Mundkrankheiten konsequent vor
    hört sich für mich besser an.

  • 28.04.10 - 13:28 Uhr

    von: wolfi59

    Erst mit Listerine wird der Mund atemfrisch

  • 28.04.10 - 13:32 Uhr

    von: Aileen87

    sauber finde ich kling nicht passend! ich fände “hygienisch rein und frisch” besser. Oder zumindest in die Richtung gehend.

  • 28.04.10 - 13:33 Uhr

    von: Patty83

    „Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich lupen Rein“
    „Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich wohltuend frisch“

  • 28.04.10 - 13:35 Uhr

    von: clandler

    “hygienisch sauber” würde ich passend finden!

  • 28.04.10 - 13:40 Uhr

    von: brizzl

    wenn dann wäre hier das Wort “rein” besser, sauber würde ich eher für Gegenstände verwenden!
    Bei Hautprodukten sagt man ja auch z.b. nicht die machen das Gesicht sauber ;-)

  • 28.04.10 - 13:40 Uhr

    von: sani1976

    ich würde auf jeden Fall in den Slogan einbauen, das man sich trotzdem die Zähne putzen soll, etwa so:
    Nach dem Zähneputzen nicht vergessen, Listerine schützt wirksam vor Bakterien…

  • 28.04.10 - 13:42 Uhr

    von: trainer

    Erst mit LISTERINE wirds im Mund richtig sauberhaft!

  • 28.04.10 - 13:43 Uhr

    von: kathiarin

    Ich fände das wort “frisch” passender. denn nur eine mundspülung reicht nicht aus um die zähne sauber zu haben!

  • 28.04.10 - 13:44 Uhr

    von: danielhauer

    also für mich macht es kaum einen unterschied, ob nun sauber, hygienisch rein oder bakterienfrei. alles klingt irgendwie nach toilettenreiniger. ist auch so altbacken. was originelles finde ich für ein solches moderne produkt besser. “der mundraum. unendliche weiten. wo noch nie eine zahnbürste zuvor gewesen ist…” :-) ich weiß – zu lang für einen slogan. oder wie wärs mit: “auch am nächsten morgen noch KUSSfrisch”

  • 28.04.10 - 13:44 Uhr

    von: 210stavros

    “Erst mit Listerine ist der Mund rundum gesund” wäre mein Vorschlag. Sauber ist nicht so passend finde ich.

  • 28.04.10 - 13:44 Uhr

    von: ThanhLoi

    ich schließe mich meinen Vorrednern an, also “sauber” hört sich gar nicht so gut an im Bezug auf Mundwasser/Listerine!

    Mit Sauber verbinde ich auch Bade- oder Küchenputzmittel!

    frisch finde ich auch besser!

  • 28.04.10 - 13:45 Uhr

    von: RoggRoxxen

    Ich finde den Slogan persönlich generell nicht sonderlich ansprechend. Zu “klinisch” (im doppelten Sinne) finde ich die Werbesprache. “Nur mit Listerine und sonst niemals wird ihr Mund richtig sauber”. Ich fände einen etwas pfiffigeren Spruch besser. “Lupenrein, lecker, LISTERINE” oder so etwas.
    Um bei der Frage zu bleiben: sauber finde wie angedeutet auch nicht so ansprechend.
    Wie wäre es mit: “Mit LISTERINE wird der Mund neu geboren”. So fühlt es sich bei mir nämlich immer an: als ob ich eine vollkommen ursprüngliche Frische in meinem Mund hätte. Frischer geht es nicht. So fühlt es sich an. Und ich glaube, das spricht auch an und verkauft… ;)

  • 28.04.10 - 13:46 Uhr

    von: sporty983

    Hier wird ja schon viel Diskutiert:wie ich sehe kommen eigentlich alle zu dem gleichen stand. Durch die benutzung des wortes “Sauber”, bei der benutzung von Listeriene,habe ich im umkerschluß das Wort “Schmutzig” ohne die Benutzung von Listerine.

    Ich denke auch das Listerine den Mund nicht Bakterienfrei macht, das macht keinen Sinn und wäre gelogen.Ich denke das der Slogan

    “Listerine Mundspülung, trägt dazu bei, das sich der Mund täglich Frisch und Gesund anfühlt”

  • 28.04.10 - 13:46 Uhr

    von: Bimmer1601

    Sauber find ich auch irgendwie nicht all zu passend…
    hmm..mal überlegen….

    wie wärs mit…

    “Lysterine macht den Mund stark”

    “Erst mit Lysterine gehts im Mund rund”

    “Erst mit Lysterine wird der Mund rundum gepflegt”

    ….
    LG Bimmer1601

  • 28.04.10 - 13:47 Uhr

    von: tatze62

    Sauber finde ich auch nicht passend.Mir würde hygienisch rein auch da wo die Zahnbürste nicht hinkommt besser gefallen.
    Sauber passt eher zu einem Waschmittel,denn das sollte sauber machen.

  • 28.04.10 - 13:47 Uhr

    von: shelly_1

    Nachdem es in der Werbung ja viele Dinge gibt die es so eher nicht gibt würde ich ein neues Wort kreieren und schreiben: Erst mit Listerine wird der (mein) Mund richtig wohlfühlrein/wohlfühlsauber/ rundum komfortabel rein/komfortabel sauber/ saubersicher oder irgendsowas. Ein erdachtes Wort das Wohlfühlen und Sauberkeit in einem ausdrückt.

  • 28.04.10 - 13:50 Uhr

    von: Romantiknudel

    Listerine Total Care and Fresh

  • 28.04.10 - 13:50 Uhr

    von: danielf27

    Erst mit Listerine wird der Mund wohltuend erfrischt!
    Erst mit Listerine wird der Mund hygienisch erfrischt!

  • 28.04.10 - 13:51 Uhr

    von: matthias1985

    sauber find ich auch nicht so toll: muss mich meinen vorrednern anschließen, das klingt irgendwie so als wär er ohne listerine dreckig. ich würd eher frisch oder atemfrisch oder so bevorzugen

  • 28.04.10 - 13:51 Uhr

    von: Sabrina2401

    Erst mit Listerine hat man ein rundum erfrischend sauberes Gefühl.

  • 28.04.10 - 13:53 Uhr

    von: Mutsch2007

    Mein Slogan wäre gewesen. “Vor dem Ausgehen nimm Listerine 6 in 1 und das Date das ist Deins!”

    Aber zu saube fällt mir nichts ein. Außer: “Willst du strahlend durch den Sommer flitzen müssen deine Zähne schön sauber blitzen.”

    Naja, bessere Vorschläge wollen gerade nicht in meinem Köppel entstehen. Vielleicht hilfts ja weiter ….

  • 28.04.10 - 13:53 Uhr

    von: Duisburg27

    Mit Listerine im Mund

    bleibt alles gesund

    Ich finde, dass sich Reime immer super einprägen!

    LG

  • 28.04.10 - 13:55 Uhr

    von: trzpiot

    Was wäre damit????????????

    erst mit Listerine kriegst Du frische Mine :)

  • 28.04.10 - 13:55 Uhr

    von: trainer

    Mit LISTERINE wird der Mund versaubert!

  • 28.04.10 - 13:55 Uhr

    von: fritzchen

    Listerine macht nach dem Zähneputzen aus sauberen Zähnen perfekt gepflegte Zähne und gibt Ihnen ein wohltuend frisches Gefühl bis in den Rachenraum.

  • 28.04.10 - 13:56 Uhr

    von: Ashiana

    ich mag blitzeblank :-)

  • 28.04.10 - 13:57 Uhr

    von: trainer

    LISTERINE saubert dir ein Lächeln auf den Mund!

  • 28.04.10 - 13:58 Uhr

    von: rbcca

    Ich schließe mich den vielen Posts vor mir an. Finde den Begriff “sauber” auch nicht passend für eine Mundspülung. Da muss ich eher an Putz- oder Waschmittel denken. Gerade im Mund, wo man von Hygiene, Zahnstein, Parodontose und anderen Dingen hört, sollte es schon eher nach Schutz Gesundheit und Frische klingen.

  • 28.04.10 - 13:59 Uhr

    von: anna.nbg

    Also ich finde auch, dass “sauber” beim Verbraucher etwas negatives assoziiert.
    Viel Beispiele, wie man es auch positiv rüber bringen kann, sind ja schon gemacht worden!

  • 28.04.10 - 14:01 Uhr

    von: AnkeLue

    “sauber” finde ich hört sich eher nach Putzmittel an. Ich denke
    wohltuend erfrischt oder atemfrisch wären die passenden Ausdrücke.

  • 28.04.10 - 14:02 Uhr

    von: sunflower478

    Erst mit Listerine wird der Mund wirklich clean

    Dann reimt es sich auch noch, jenachdem wie man es ausspricht ;-)

  • 28.04.10 - 14:02 Uhr

    von: DieSonja

    Hallo, “Sauber” verbinde ich auch eher mit einem Putzmittel; ich bin dafür, mehr die Frische von Listerine in den Vordergrund zu packen – das Mundgefühl…. “Listerine im Mund – alles frisch und gesund” oder so ähnlich *g*

  • 28.04.10 - 14:02 Uhr

    von: testcavi

    “sauber” gefällt mir nicht so – “frisch” find ich besser.

    Erst mit Listerine wird dein Mund rundum frisch

  • 28.04.10 - 14:03 Uhr

    von: mami3kids

    hallo,ich finde das mit dem sauber doof,hört sich komisch und nicht ansprechend an.
    ich würde eher schreiben ein rundum hygienisches gefühl,bakterienfrei,glatte zähne angenehmer atem.lg

  • 28.04.10 - 14:03 Uhr

    von: Firecat79

    Da Listerine ein amerikanisches Produkt ist, wäre ich für einen Anglizismus, denn die Zielgruppe wird sich sicher angesprochen fühlen. Gut wäre auch eine Wortschöpfung wie es beispielsweise mit dem Begriff “unkaputtbar” gelungen ist. Oder man versucht etwas mit der Farbe zu spielen? Lila im Mund – Zähne gesund.

  • 28.04.10 - 14:04 Uhr

    von: nettilotta

    Auch ich finde, dass man “sauber” eher mit Putzmitteln assoziiert. Und Listerine soll doch modern und jung wirken und auch eine solche Käuferschicht ansprechen, da müsste wirklich was frecheres her.

    Da stehen doch schon ein paar witzige Ideen hier – sowas mit Dates oder durch den Sommer flitzen ist doch garnicht so schlecht, man könnte dann anstatt sauber auch mit weißen Zähnen durch den Sommer flitzen, oder?!

  • 28.04.10 - 14:05 Uhr

    von: nettilotta

    Lese gerade den über mir: Lila im Mund – Zähne gesund. Das ist einfach aber gut! Sowas in der Art muss es sein, sonst passt es nicht zum Image!

  • 28.04.10 - 14:06 Uhr

    von: Hexe2512

    Das Wort ” Sauber” ist sehr unpassend. Rein und Frisch klingt besser.

  • 28.04.10 - 14:07 Uhr

    von: fritzchen

    Listerine 3 x täglich
    ist für Zähne gut verträglich.
    Gegen Keime, Plaque und Zahnstein
    und der Mundraum wird erfrischt sein
    Tue Gutes deinen Zähnen
    dann kann dein Zahnarzt bald nur Gähnen

  • 28.04.10 - 14:07 Uhr

    von: Nickimaus

    Soll der Slogan überhaupt so bleiben außer das ein anders Wort für sauber gesucht wird, oder kann man den auch umkrempeln?

  • 28.04.10 - 14:07 Uhr

    von: bcarola

    Ich finde das Wort sauber unpassen und nicht aussagekräftig genug……….
    Mein Vorschlag ist folgender:

    *Erst Listerine bringt die Mundflora wieder ins Gleichgewicht*

  • 28.04.10 - 14:10 Uhr

    von: Emma75

    Wie wäre es mit: Die frischeste Versuchung seit es Mundspülungen gibt :-) Aber wahrscheinlich wird dieser Sprich ein teures Nachspiel haben, oder?

  • 28.04.10 - 14:10 Uhr

    von: Lena140284

    Sauber verbinde ich z.B. mit sauberen Händen, aber trotzdem finde ich sollte man den Begriff in dem Fall ruhig benutzen, da sich manche Menschen nicht bewusst sind, wie viele Bakterien sie mit sich im Mund herum schleppen.
    Wenn ich sage, so, dies und das ist jetzt sauber, dann habe ich z.B. eine Pfanne abgewaschen die stark verschmutzt ist.
    Nur wenn man drüber nachdenkt, was man den ganzen Tag isst, oder man raucht, bzw. atmet irgenwas ein, manchen öffnen sogar Gegenstände mit den Zähnen. Da kann man ruhig sagen ” richtig sauber”.

  • 28.04.10 - 14:10 Uhr

    von: _Sierra_

    “Sauber” klingt etwas flach und bringt den “Listerine”-Effekt nicht deutlich genug zur Geltung. Wie wäre es denn mit der Steigerung “blitzblank”? Klingt zu sehr nach Geschirrspülmittel? Hmmm….dann vielleicht “gepflegt”? Klingt zu kosmetisch? Dann vielleicht “makellos” oder gar “rein” …vielleicht macht’s die Kombination “makellos sauber” ja auch:-)

    Oder ein ganz neuer Slogan: “Listerine – Klarheit und Frische”

  • 28.04.10 - 14:10 Uhr

    von: CD82

    oder Kombi aus supersauber und gutem Gefühl:

    Listerine macht’s “cleanisch” frisch?

  • 28.04.10 - 14:11 Uhr

    von: Sonja1980

    Erst mit Listerine wird die Zahnpflege komplett!
    Erst mit Listerine wird der Mund rein und perfekt gepflegt!

  • 28.04.10 - 14:11 Uhr

    von: Schluppine

    Ich finde auch dass das Wort sauber immer voraussetzt, das etwas vorher schmutzig oder dreckig war.
    Mein persönliches Empfinden ist, dass wenn ich die Zähne geputzt und Listerine benutzt habe, dann fühle ich mich erst richtig fertig mit der Zahnpflege und Mundhygiene.

    “Rundum frisch und gewappnet für den Tag”

  • 28.04.10 - 14:11 Uhr

    von: cento

    Listerine: und Dein Mund ist wirklich frisch und sauber!

  • 28.04.10 - 14:11 Uhr

    von: trainer

    Erlebe die Sauberkraft von LISTERINE.

  • 28.04.10 - 14:13 Uhr

    von: Liamsmama

    sauber…nee,das finde ich auch nicht so prickelnd.Das bringe ich auch eher mit Badreiniger in Verbindung.Die Farbe und die Aufmachung der Flasche sind doch eher modern,das müßte was peppiges her.Langweilige Slogans gibt es schon genug! Listerine-stark,frisch,lila
    Keine große Hilfe,ich weiß ;-)

    LG

  • 28.04.10 - 14:13 Uhr

    von: InesKatharina

    Ich fände ja super: Nur mit Listerine wird Dein Mund wirklich Lila!
    Das ist irgendwie witziger und macht Interesse.

  • 28.04.10 - 14:14 Uhr

    von: geli07

    Ich finde den Vorschlag von Sonja1980:
    Erst mit Listerine wird die Zahnpflege komplett! ganz gut!!!!

  • 28.04.10 - 14:15 Uhr

    von: maushaus

    listerine: der rundumsaubere frischekick für mund und zähne

  • 28.04.10 - 14:15 Uhr

    von: kMdW

    Gesund fände ich besser sauber.
    Sauber fühlt man sich durch Putzmittel ;-)

  • 28.04.10 - 14:16 Uhr

    von: Konny60

    Wie die Andreren finde ich sauber nicht passend, aber irgendwie habe ich Probleme mit der richtigen “Wortfindung”, Listerine im Mund, frisch und gesund. So vielleicht?

  • 28.04.10 - 14:17 Uhr

    von: lpauli

    “sauber” finde ich auch nicht aussagekräftig genug!

    shining with soap, water and Listerine

  • 28.04.10 - 14:18 Uhr

    von: Wissensdurst

    Ne,so ist es nicht Gut.
    Wie wärs mit : Statt sauber – ” Gesund “

  • 28.04.10 - 14:19 Uhr

    von: jasmin8

    sauber geht auch gar nicht… ich denke da eher an listerine hält im mund alles gesund

  • 28.04.10 - 14:20 Uhr

    von: knisperknusper

    @Nickimaus:

    Es wird ein Synonym für “sauber” gesucht – ein Wort dass den Effekt von LISTERINE beschreibt.

    Wenn Du eine Idee hast, kommentiere mit! :)

  • 28.04.10 - 14:23 Uhr

    von: GinTonic

    Auch mir gefällt das Wort “sauber” in diesem Zusammenhang nicht.

    Ich persönlich finde “optimal gepflegt” oder “herrlich frisch” ansprechender. Vielleicht stört mich auch der Ausdruck Mund?! Würde den Slogan generell nochmal überdenken. Ich finde, einige Kommentare und Slogans in diesem Forum waren schon sehr kreativ und ansprechend. Einen Slogan habe ich auch anzubieten :

    Mundhygiene in Perfektion – Listerine

  • 28.04.10 - 14:23 Uhr

    von: trainer

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich gesunderbar!

  • 28.04.10 - 14:23 Uhr

    von: knisperknusper

    @all und im speziellem InesKatharina:

    Das ist schon eine gute Idee.
    Just for info: Der Slogan soll für die gesamte Produktpalette stehen, aber nur Total Care 6-in-1 ist lila – das ist also zu spezifisch.

  • 28.04.10 - 14:24 Uhr

    von: carmen1111111

    “Optimale Reinheit/Sauberkeit”
    “Hygienische Höchstleistung”
    “Ultra sauber”

    … fänd ich sehr ansprechend.

  • 28.04.10 - 14:25 Uhr

    von: knisperknusper

    @ GinTonic:

    “Erst mit LISTERINE wird der Mund optimal gepflegt.” – klingt schon prima.

    @all:

    Meine LISTERINE Experten – super macht Ihr das! *stolzbin*

  • 28.04.10 - 14:26 Uhr

    von: carmen1111111

    Listerine verspricht höchsten “Wohlfühlfaktor” … vielleicht??? :-)

  • 28.04.10 - 14:26 Uhr

    von: torti72

    ein schrank, oder ein auto ist sauber, mein körper sollte rein sein. ich finde “mein mund ist fit für den tag” nicht schlecht…

  • 28.04.10 - 14:27 Uhr

    von: Kaettchen

    ich würde eher hygienisch frisch, anstatt sauber verwenden. Bei sauber denke ich immer an meinen Haushalt.

  • 28.04.10 - 14:28 Uhr

    von: carmen1111111

    Die Steigerungsformel:

    Sauber – hygienisch – LISTERINE

  • 28.04.10 - 14:29 Uhr

    von: kummerpe

    “Sauber” klingt nicht so toll und kommt auch bestimmt nicht so gut an.

    “Optimale Mundhygiene mit Listerine” klingt besser

  • 28.04.10 - 14:31 Uhr

    von: Ninakaninchen

    Erst mit Listerine wird der Mund “zahngesund” =)

    SAUBER finde ich auch nicht das passende Wort – das assoziiere ich auch eher mit Gegenständen und es klingt nicht so toll.

  • 28.04.10 - 14:32 Uhr

    von: Sven77

    Ich finde “sauber” auch nicht passend. Das Thema Frische würde ich in den Mittelpunkt stellen. Rein von der Semantik her, verbindet man frisch positiver mit Mundhygiene.

    „Erst mit LISTERINE wird der Mund spürbar frischer“

  • 28.04.10 - 14:32 Uhr

    von: aurelia7

    “Sauber” erinnert mich eher an Fußbodenreinigung. Wörter wie “aufregend frisch” oder “rundum gepflegt” eignen sich meiner Meinung nach besser.

  • 28.04.10 - 14:32 Uhr

    von: anmalo

    hmmm…..mit Prill wird es auch sauber, trotzdem benutzen wir den nicht für die Mundhyhiene.
    “wenn Sie mit Listerine den Mund spüllen, wird er sich gesung anfühlen!”
    oder
    “erst mit Listerine gibst du der Mundflora ein gesunde Zukunft”

  • 28.04.10 - 14:32 Uhr

    von: carmen1111111

    … Listerine – muss man haben!

  • 28.04.10 - 14:33 Uhr

    von: deniz.b

    “sauber” finde ich auch nicht so gut und “frisch” assoziiere ich nur mit frischem Atem, aber Listerine kann ja weit mehr als das. Ich fände “rein und gepflegt” wohl am treffendsten, denn der Mund wird ja gereinigt und gepflegt ;-)

  • 28.04.10 - 14:33 Uhr

    von: Lauren09

    Wie wärs denn mit “Spür die Kraft, die deinen Mund erst richtig sauber macht”
    finde hört sich doch ganz gut an :-)

  • 28.04.10 - 14:33 Uhr

    von: Comaner

    tadellos geputzt,
    gewissenhaft und reinlich,
    hygienisch ist es freilich.
    tu mit listerine spülen,
    du wirst dich gleich gesunder fühlen

  • 28.04.10 - 14:34 Uhr

    von: Beautiful

    Ich finde den ganzen Slogan sehr holprig. Eine runde Satzmelodie prägt sich besser ein.

    - Angenehm Listerine.
    - Listerine erfrischt den Mund.
    - Reiner Atem. Listerine.
    - Mundgesund mit Listerine.
    - Rundum mundgesund. Listerine.

  • 28.04.10 - 14:34 Uhr

    von: DieNic

    “Sauber” geht gar nicht!!! Ist ja vorher nicht dreckig…. Je nach Alterszielgruppe würde ich zu “hygienisch rein” oder “total clean & fresh” neigen.

  • 28.04.10 - 14:34 Uhr

    von: carmen1111111

    Fang deinen Tag doch aufregend an: – Listerine!

  • 28.04.10 - 14:34 Uhr

    von: carmen1111111

    Fang deinen Tag doch aufregend an – Listerine

  • 28.04.10 - 14:35 Uhr

    von: Beautiful

    Oder: Glatte Zähne. Listerine.

  • 28.04.10 - 14:37 Uhr

    von: littlfrenchy

    Sauber passt nicht wirklich. Da denkt man eher an Spülmittel, Badreiniger etc.
    „Erst mit LISTERINE wird der Mund vollkommen“

  • 28.04.10 - 14:37 Uhr

    von: wieganda

    Mit Listerine frisch und fit im Mund.

    Listerine zaubert absolute Frische in den Mund,
    klinisch gestestet und bewiesen!

  • 28.04.10 - 14:39 Uhr

    von: Lilifeechen

    „Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich perfekt“.

  • 28.04.10 - 14:39 Uhr

    von: marlett

    mir ist spontan “frisch und rein” als ein Synonym für “sauber” eingefallen, noch bevor ich andere Kommentare dazu gelesen hatte. “sauber” weckt bei mir dagegen wie bei vielen anderen hier negative Assosiationen. Und nur “rein” alleine unterschlägt ein für mich sehr wichtiges Aspekt der Listerine-Produkte – einen frischen Atem! “Hygienisch” dagegen würde ich lieber weglassen – erinnert mich persönlich zusammen mit “klinisch” ans Krankenhaus.

  • 28.04.10 - 14:39 Uhr

    von: yveclever

    also sauber finde ich nicht gut, spricht mich überhaupt nicht an
    ,, LISTERINE zahngesund bringt frische und reinheit in den mund”

  • 28.04.10 - 14:41 Uhr

    von: Yvonne1977

    sauber—–>

    rein, hygienisch rein, tadellos rein, keimfrei,

    Mund——–> Mundraum, Mundhöhle

    Erst mit Listerine wird der Mund…raum klinisch rein.

    Erst mit Listerine wird der Mundraum optimal gereinigt (gesäubert).

  • 28.04.10 - 14:41 Uhr

    von: bobzwo

    Hallo Moritz,

    Also den Begriff “sauber im Mund” findet wohl niemand so richtig prickelnd…………..weil wir , schon von Tante Tilly wissen, :nicht nur sauber,sondern REIN!

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich clean!

    So, jetzt ist es raus, auch wenn vielen die vermehrten Anglizismen nicht gefallen:

    1. es reimt sich

    2. weiß man schon in etwa wo das Produkt herkommt

    den Ausdruck clean kennt heute fast jeder,
    beschreibt er doch ein starkes,allumfassendes Ergebnis(welches sich im Mund nach dem spülen wiederfindet……..

    Ich denke die spielen schon mit dem Gedanken clean zu nehmen,so einfallslos kann die Marketingabteilung schliesslich nicht sein,das sie nicht selbst drauf kommen,oder?

  • 28.04.10 - 14:41 Uhr

    von: littlfrenchy

    „Erst mit LISTERINE wird die Mundhygiene vollkommen“….
    “…..ist die Mundhygiene komplett”

  • 28.04.10 - 14:42 Uhr

    von: disu23

    Sauber find ich auch nicht gut, das klingt zu oberflächlich…

    “Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich gereinigt” oder “Erst mit LISTERINE werden Mund und Zähne wirklich rein”
    “LISTERINE soll’s sein, dann werden Mund und Zähne wirklich rein”

  • 28.04.10 - 14:42 Uhr

    von: tara82

    Erst mit Listerine wird der Mund wirklich prophylaxerein.
    Erst mit Listerine wird der Mund wirklich kussfrisch.
    Erst mit Listerine wird der Mund wirklich bis in die letzte Ecke gereinigt.
    Erst mit Listerine wird der Mund wirklich rundum gepflegt.

  • 28.04.10 - 14:43 Uhr

    von: Sommerchen

    Listerine rein – Bakterien raus !

  • 28.04.10 - 14:45 Uhr

    von: DoJuFa

    Hallo zusammen,

    also “sauber” find ich auch nicht ansprechend, hört sich irgendwie komisch an.
    Ich fände auch ein Wort genial, das extra dafür entwofen wird, wie hier schon vorgeschlagen wurde.
    Oder Z.B.

    Erst mit Listerine bleibt / wird im Mund alles gesund.
    Oder

    Erst mit Listerine sind Zahnfleisch und Zähne optimal gepflegt.

    Irgend sowas in der Art

  • 28.04.10 - 14:48 Uhr

    von: Annkarinblue

    sauber ist völlig unpassend…..eher rundum gepflegt

  • 28.04.10 - 14:48 Uhr

    von: Audreysshoes

    wie wäre es mit gesund?
    beim ersten halskribbeln hat uns sehr geholfen und die keime werden auch gekillt also warum nicht gesund?

  • 28.04.10 - 14:48 Uhr

    von: katze1908

    Sauber finde ich jetzt nicht wirklich gut, rein finde ich da besser.
    Nur mit Listerin werden meine Zähne frisch, gepflegt und rein.

  • 28.04.10 - 14:51 Uhr

    von: Cowboy76

    Sauber finde ich auch zu einfach denn es bewirkt echt mehr

  • 28.04.10 - 14:52 Uhr

    von: Yvonne1977

    Listerine- die perfekte Ergänzung zur täglichen Mundhygiene (Zahnreinigung)

    Erst mit Listerine im Mund sind Zähne, Zahnzwischenräume und Zahnfleisch ….
    -optimal versorgt
    -bestens gepflegt
    -hygienisch rein
    -perfekt gereinigt

  • 28.04.10 - 14:52 Uhr

    von: Michi_h

    @sommerchen: der Spruch ist klasse!! Kann man auch super für Fernsehwerbung nutzen.

    Wortspielereien mit “sauber” und “hygienisch rein” erinnern zu stark an Waschmittel….

  • 28.04.10 - 14:52 Uhr

    von: dixoid

    LIsterine – Gott sei Dank – macht die Zähne blitzebalnk!
    ;-) )

  • 28.04.10 - 14:53 Uhr

    von: binesa

    antibakteriell, oder hygienisch sauber – irgendsowas, nur “sauber” klingt so unspektakulaer….

  • 28.04.10 - 14:53 Uhr

    von: chgassel

    … bei sauber denke ich auch zuerst an Putzmittel – nene da muß was frischeres her
    hier sind schon echt tolle Vorschläge gemacht worden!

  • 28.04.10 - 14:54 Uhr

    von: doris7

    Ich finde “sauber” auch nicht passend, hat einen negativen Touch. Begriffe wie gesund, gepflegt, frisch passen besser.

  • 28.04.10 - 14:54 Uhr

    von: wickie2008

    Listerine: 100% gesund im Mund!

  • 28.04.10 - 14:55 Uhr

    von: wildcat30

    also einfach nur “sauber” find ich auch blöd. das hört sich komisch an. es sollte viel mehr pep in dem spruch sein.

  • 28.04.10 - 14:56 Uhr

    von: silke72

    Finde “sauber” auch nicht wirklich passend. Besser wäre vielleicht Zahnarzt-Sauber oder rein oder hygienisch rein, bakterienfrei, rundum erfrischt und rein oder gepflegt …
    Erst durch Listerine wird der Mundraum wirklich gereinigt!

  • 28.04.10 - 14:58 Uhr

    von: fire1

    Hi,
    sauber erinnert an putzen usw.
    Mit Zähne putzen und Listerine hat man die optimale Zahn- und Mundpflege – es ist einfach alles abgedeckt.. Trotzdem nicht den regelmäßigen Zahnarztbesuch nicht vergessen.

  • 28.04.10 - 15:00 Uhr

    von: Pumba

    Ich finde das Wort “sauber” in diesem Zusammenhang auch irgendwie unpassend. Ich finde die Vorschläge der Kommentare vor mir schon ziemlich gut! “Erst mit Listerine wird der Mund herrlich rein!” oder “Erst mit Listerine wird der Mund gründlich rein” oder “Erst mit Listerine wird der Mund optimal geputzt.” Wären nochmal Ideen von mir! :)

  • 28.04.10 - 15:00 Uhr

    von: test82

    ich finde “sauber” ist schon ein langweiliges Wort, weil es überall benutzt wird…..es sollte schon etwas lustiger aber auch etwas zutreffendes sein…..z.B. wie wäre es mit:
    “Erst mit LISTERINE wird im Mund so richtig aufgeraümt”
    oder irgendwie sowas

  • 28.04.10 - 15:00 Uhr

    von: sternchen1982

    kann mich nur anschließen..
    sauber.- hört sich nach putz oder waschmittel an.

    zu euch passt besser .
    Erst mit LISTERINE wirds im Mund wirklich rein.
    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich perfekt gepflegt.
    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich makellos rein.

  • 28.04.10 - 15:02 Uhr

    von: Maeusel3110

    Also “sauber” find ich irgendwie unpassend. Klingt so, als wäre der Mund ohne Listerine “schmutzig” und das Zähne putzen allein bringt rein garnichts. Ich würde eher Begriffe wie “Bakterienfrei” oder “hygienisch rein” verwenden. Ist vielleicht für den Verbraucher ansprechender !

  • 28.04.10 - 15:03 Uhr

    von: Jassi3011

    ich finde “Sauber” auch nicht wirklich passend. Besser finde ich “rein” oder “frei von Bakterien” oder “hygienisch sauber” oder so.

  • 28.04.10 - 15:04 Uhr

    von: didita

    sauber geht gar nicht!
    gesund ist schon viel besser.
    “Füllst Du Dir Listerine rein,
    dann kannst Du Dir ganz sicher sein,
    alles im Mund,
    wird und bleibt gesund!”
    Dazu noch ne putzige Melodie, dann pfeifen das morgen die Spatzen von den Dächern ;)

  • 28.04.10 - 15:05 Uhr

    von: Bella1986

    also wir sind uns hier anscheinend alle einig das “sauber” nicht passend ist.
    ich finde “hygienisch rein” am besten

  • 28.04.10 - 15:06 Uhr

    von: DanielaEck

    Erst mit LISTERINE wird der Mund lupenrein!

    Oder

    Benutzt Du LISTERINE jeden Tag,
    werden Zahnfleisch und Zähne gegen Bakterien stark!

  • 28.04.10 - 15:07 Uhr

    von: DanielaEck

    …sommerchens Spruch finde ich auch gut!

  • 28.04.10 - 15:12 Uhr

    von: steve2009

    Bezüglich der Textpassage “wirklich sauber” kann ich mich meinen Vorrednern anschließen. Ich finde es nicht so passend. Besser wäre da höchstens noch “rundum sauber”. Aber auch dies schient mir nicht die ideale Formulierung zu sein. Mein Vorschlag wäre: “Listerine – und dein Mund ist perkekt gepflegt und rundum frisch.”

  • 28.04.10 - 15:14 Uhr

    von: andreas79650

    Sauber geht gar nicht, bei so viele Bakterien im Mund ist es da nie sauber!!
    Ich finde den Slogan toll!!
    Spülst du mit Listerine hast du Hygiene im vollen Sinn!! 6 in 1 tolle Sache, MORGENS, ABENDS oder einfach zwischendurch!!!

    Grüße,Andreas79650

  • 28.04.10 - 15:16 Uhr

    von: andreas79650

    ODER ;o)

    Sauber geht garnicht, bei so viele Bakterien im Mund ist es da nie sauber!!
    Ich finde den Slogan toll!!
    Spülst du mit Listerine hast du Hygiene im vollen Sinn!! Listerine tolle Sache, MORGENS, ABENDS oder einfach zwischendurch!!!

    Grüße,Andreas79650

  • 28.04.10 - 15:19 Uhr

    von: wickie2008

    Also ich bleibe bei:
    Listerine: 100% gesund im Mund!
    Kurz, knapp, präzise und wahrheitsgemäß, wie ein Slogan sein soll.

  • 28.04.10 - 15:19 Uhr

    von: TGeo

    Calcium der Schutz von Innen, Listerine der Schutz von Außen !

  • 28.04.10 - 15:21 Uhr

    von: stern123

    “Sauber” kann zu weit ausgelegt werden und weckt bei mir falsche Assosziationen – paßt auch zu einem Badreiniger und nicht nur zur Mundhygiene. “Gesund, gestärkt, frisch” paßt besser.

  • 28.04.10 - 15:25 Uhr

    von: Ackerratte

    Listerinefrisch

  • 28.04.10 - 15:25 Uhr

    von: monetheone

    Sauber paßt nicht – finden ja nun schon mehrere .
    Wie wärs mit : Listerine – länger atemfrisch lächeln ?
    oder Listerine – optimale Pflege fängt im Mund an ?

  • 28.04.10 - 15:26 Uhr

    von: Lukasbrb

    Gesund im Mund !

  • 28.04.10 - 15:29 Uhr

    von: Smutjie

    Also der Solgan sollte schon eher etwas frischer sein.
    Alles was ich biserh so gelesen habe klingt ein bisschen *hüstel* angestaubt.
    Die Farbe und die Schärfe von Listerine kann/ soll da ruhig mit eine Rolle spielen.

    “Eine scharfe Sache, Listerine der rosa Bakterienschreck?
    Für ein langanhaltendes erfrischendes und gepflegtes Gefühl im Mund”

    “7 Gründe für eine perfekte Mundhygiene: Zähne putzen und mit Listerine 6 in 1 spülen!”

    ” Frisch wie der arktische Wind, rosa wie eine Apfelblüte. Das neue Listerine 6 in 1 reinigt den Mund- & Rachenraum so gründlich das jede Putzfrau neidisch wird”

    Ach so ja SAUBER geht gar nicht. Hört sich an als wenn wir alles Ferkel wären die sich nicht die Zähne putzen und nur darauf warten das wir den Belag wegspülen könnten oder so…

  • 28.04.10 - 15:30 Uhr

    von: gluecki

    Ich mag sauber nicht. Ein medizinischer Ausdruck hört sich da professioneller und glaubwürdiger an, wie hygienisch rein oder – da es die Zahnmedizin betrifft – Dental-rein oder prophylaktisch clean oder so.

  • 28.04.10 - 15:32 Uhr

    von: refa

    Sauber??? Ich will damit nicht putzen.
    Listerine die rundum Sorge für einen frischen Mund.
    Erst mit Listerine wird der Mund frisch und die Zähne glatt.

  • 28.04.10 - 15:32 Uhr

    von: Fr3ch3sD1ng

    Das Reinheitsgebot für Zähne hat nun einen Namen= Listerine…. finde Sauber auch nicht passend… finde das das Frischeerlebnis bringt es mehr auf den Punkt… vor allem allein nur das Listerine gibt mir nicht das Gefühl saubere Zähne zu haben….

  • 28.04.10 - 15:33 Uhr

    von: Xanto

    Erst mit Listerine im Mund bleibt er auch gesund.

  • 28.04.10 - 15:37 Uhr

    von: Laula65

    Sauber? Ne hört sich nicht gut an, da denken alle vorher ungepflegt, nicht geputzte Zähne.
    Listerine 6 in 1, das ist fein, da werden Mund und Zähne klinisch rein, Frische inclusive was für eine Perspektive….

  • 28.04.10 - 15:38 Uhr

    von: hayarsalane

    Sauber gefällt mir überhaupt nicht. Wie wäre etwas mit lila.
    Mit der lila Spülung erfrischt in den Tag.
    Lila Frische im Mund, kerngesund.

  • 28.04.10 - 15:40 Uhr

    von: ichwillauch

    Also, mit dem Wort SAUBER verbinde ich eigentlich Gegenstände, Hausputz, Auto….und und und.
    Besser fände ich hygienisch…rein und antibakteriell….
    Grüße

  • 28.04.10 - 15:41 Uhr

    von: katiahass

    Sauber klingt nicht passend… abgesehen davon, dass sich dann die Frage stellt, was wohl passiert, wenn man eine Mundspülung eines Wettbewerbers benutzt?! Bleibt der Mund dann “schmutzig/dreckig”? Ist er überhaupt jemals “schmutzig/dreckig” gewesen?

    Bakterien- oder keimfrei finde ich persönlich passender.
    Den Vorschlag hygienisch rein finde ich auch super.

    Ganz spontan fällt mir da noch was ein… “Mit einem Zisch alles frisch”
    ;-)

    Viel Spaß noch beim Slogan suchen, bin mal gespannt, wann ich ihn in der nächsten Werbung sehe/höre!

  • 28.04.10 - 15:41 Uhr

    von: Birgitle

    Das Wort “sauber” verbinde ich eher mit Wäsche. Wie wäre es mit erfrischend gereinigt?

  • 28.04.10 - 16:19 Uhr

    von: mahnman

    das ´´sauber´´ muss wirklich weg…

    der Lila kick der deinen Mund erfrischt

  • 28.04.10 - 16:21 Uhr

    von: Schattenwolf83

    Meine Vorschläge:
    “Mit Listerine bleibt der Mund gesund”
    “Erst Listerine macht die Mundpflege komplett”
    “Erst Listerine gibt deinem Mund den Rest” ;-)

    Reime finde ich hingegen total doof, wir sind ja nicht im Kindergarten. Ist wohl Geschmacksache!

  • 28.04.10 - 16:21 Uhr

    von: bonzy1985

    Ich muss mich den meinungen auch irgendwie anpassen – dass sich das Wort ”Sauber” irgendwie unspektakulär anhört..

    was ist mit ”rein” ?? von Reinheit…

  • 28.04.10 - 16:23 Uhr

    von: elna

    Mit Listerine immer ne frische “Miene”

    Listerine im Mund vertreibt Kummer und Hund!

  • 28.04.10 - 16:28 Uhr

    von: Steffih79

    Hm… ich finde “sauber” hört sich nach Putzmittel an… Ich würde irgendwas mit frisch machen…

  • 28.04.10 - 16:29 Uhr

    von: kaemmi007

    ganz einfach!!

    ____Listerine_____

    Wir fangen an,wo die zahnbürste aufhört!!!!!!!!

  • 28.04.10 - 16:29 Uhr

    von: waescheklammer

    Frischer Atem über Stunden garantiert!

  • 28.04.10 - 16:33 Uhr

    von: Dini1408

    Mhhh “sauber” finde ich nicht so richtig passend.
    Sauber wird ein Fenster wenn man es wicht aber nicht der Mund.
    Meiner Meinung nach paßt das nicht so gut.

    Wie wäre es mit “hygenisch rein”??

    Zähneputzen + Listerine ist das muß für super Zähne!

    3xS = Listerine
    super frischer Atem
    super glatte Zähne
    super gesunde Zähne
    Das macht Listerine!

  • 28.04.10 - 16:34 Uhr

    von: Spook

    @knisperknusper: Schön, das der Vorschlag mit “optimal gepflegt” bei Euch ankommt. War dann ja ein früher Treffer!
    Ich drücke Euch die Daumen, dass da noch mehr gute Synonyme gefunden werden.

    Finde auch einige andere Slogans sehr ansprechend, besonders die kurzen Gedichte ;-)

  • 28.04.10 - 16:35 Uhr

    von: jule1983

    sauber, rein, komplett, frisch,…all diese Attribute finde ich unpassend. Die entscheidende Botschaft, dass Listerine unbedingt genutzt werden soll, kommt nicht zur Geltung, denn Zähne sind auch nach dem Zähneputzen frisch, sauber, …… Sauberkeit im Mund zu spüren ist im jeden Fall relativ und es sollte mehr vom Stil des Werbespruchs abhängen, als vom Inhalt. Deutsche Verbraucher stehen zwar auf Seriösität aber dadurch wird das Produkt nicht gegenüber anderen Mundwasser qualifiziert oder disqualifiziert. Jedes Mundwasser verspricht einen Komplettschutz oder andere diverse Synonyme, die dem Nutzer das Gefühl von ordentlichen, gründlichen Zähneputzen versprechen. Deswegen tendiere ich den Reimen zuzustimmen. Mir fällt leider kein bahnbrechend innovativer Spruch oder anderes Wort ein. ich glaube dennoch, dass die Konsumenten gesättigt sind von hygienischen, antibakteriellen Werbesprüchen und deshalb eine alternativer Slogan mehr Aufmerksamkeit auf das Produkt lenkt..

  • 28.04.10 - 16:36 Uhr

    von: sarahlee711

    sauber find ich auch garnicht gut fuer eine mundspuelung!
    Das Wort Reinheit oder eine rumdum gesunde Mundflora.
    Perfekte Mundhygiene ist nur mit Listerine zu erzielen…

  • 28.04.10 - 16:36 Uhr

    von: glamourgirl007

    sauber ist eher unpassend – und errinert mich eher an Reinigungsmittel für den Haushalt…..frisch, rein wäre für mich die bessere Wahl!

  • 28.04.10 - 16:36 Uhr

    von: HenselsGretel

    Nur mit listerine ist knutschen beim ersten date erlaubt ;)

  • 28.04.10 - 16:37 Uhr

    von: goodday

    Ich finde das Wort “sauber” in diesem Zusammenhang auch unpassend und eher langweilig. Hier gibt es schon viele gute Vorschläge. Es sollte wohl eher in die Richtung “optimal gepflegt” gehen.

  • 28.04.10 - 16:41 Uhr

    von: Anne1963

    Sauber, hygienisch… das klingt wie Eigenschaften für Haushaltsmittel und wird damit wohl von 90 % der angesprochenen Bevölkerung assoziiert.
    Theoretisch ist zwar putzen gleich putzen, ob nun Zähne oder Fußböden. Sauber und hygienisch soll alles sein. Wie wäre es mit:
    -Zunge, Zahnfleich, Zähne, Rachen… erst LISTERINE zaubert ein rundum gesundes Lachen-

  • 28.04.10 - 16:46 Uhr

    von: Pataya

    Ich finde das Wort “sauber” auch nicht wirklich passen. Das erinnert mich an Wohnung putzen, Putzfimmel – und das hat alles nichts mit meinem Mund zu tun. Mein Vorschlag:

    Erst mit LISTERINE entsteht ein rundum-sorglos Gefühl im Mund.

    Okay, vielleicht nicht der beste …

  • 28.04.10 - 16:49 Uhr

    von: Mondfee2

    Also “sauber” geht gar nich. Erinnert mich zu sehr ans Wäsche waschen oder ans Putzen.
    Vielleicht ja sowas

    “Listerine” fängt an, wo andere aufhören

    “Listerine” wartet auf Dich

    “Listerine” . Das Immer-besser-Prinzip

    S”Listerine” – Einfach genial

    “Listerine” für Alle die mitten im Leben stehen

    “Listerine” ist genau mein Stil

    “Listerine” – und Du wirst Augen machen.

    “Listerine” erfrischt die Sinne

    Mit “Listerine” kann dir alles passieren

    “Listerine” – Wir machen Menschen glücklicher

    “Listerine” – Aussen gut. Innen besser

    “Listerine” macht müde Geister munter

    so Pause *hihi*

  • 28.04.10 - 17:02 Uhr

    von: Roma17

    beim Wort “sauber” denke ich automatisch an Dreck, bzw. putzen. Aber Listerine putzt ja nicht… vielleicht wäre der Begriff “frisch” sehr viel passender. Ich zumindest finde, daß Listerine ein “frisches” Mundgefühl gibt – und “stark” gegen Bakterien ist…

  • 28.04.10 - 17:02 Uhr

    von: Woshi

    Naja Sauber stimmt in diesen Sinne schon, aber passt doch wieder nicht. Das hört sich ja dann so an, als ob mein Mund vorher schmutzig ist oder so.

  • 28.04.10 - 17:04 Uhr

    von: Annegreat

    Hier kamen ja schon einige geniale Vorschläge. :-)
    “Sauber” finde ich auch nicht so passend,
    da es oft in der Werbung in Zusammenhang mit Waschpulver verwendet wird.
    Wenn es bei dem Slogan bleiben soll, könnte man einfach “perfekt gepflegt” oder “komplett geschützt” sagen.
    Aber ich finde hier waren nun auch schon ganz tolle andere Vorschläge.

  • 28.04.10 - 17:04 Uhr

    von: m.gerlach

    “Clean, cleaner, LISTERINE”

  • 28.04.10 - 17:05 Uhr

    von: spikkis

    Also ich finde das Wort “sauber” auch nicht gerade glcüklich in dem Zusammenhang. Mit “sauber” verbindet man eher putzen.

    “Hygienisch” wie von einige vorgeschlagen ist meiner Meinung nach zu medizinisch.

    Ich würde daher auch “frisch” favorisieren. Da steckt sauber und hygienisch irgendwie auch mit drin, ohne negative Assoziationen und noch dazu wird vermittelt,dass man einen frischen Atem/Geschmack bekommt.

    Wie wärs denn mit:
    “Listerine, das Frische-Finish nach dem Zähneputzen”

  • 28.04.10 - 17:11 Uhr

    von: anwonicni

    sauber finde ich auch eher unpassend. Ich habe folgende Idee:

    Erst mit Listerine wird der Mund wirklich -(rundum) geschützt

  • 28.04.10 - 17:11 Uhr

    von: Birmngham

    Hallo zusammen,
    neee, sauber ist was anderes. Der Fussboden in der Waschküche, der Hemdkragen, die Toilettenschüssel…..

    Wie wär’s mit
    “Listerine – der Frischekick für Ihre Zähne!”
    “Listerine – und Bakterien haben keine Chance!”
    “Listerine – frisch und clean den ganzen Tag!”
    “Listerine – und der Zahnarzt wird Sie nicht mehr oft sehen!”

    oder so ähnlich…. :)
    Viele Grüsse von
    Birmngham

  • 28.04.10 - 17:14 Uhr

    von: Roma17

    “Starke/frische Wirkung für Zähne und Mund – Listerine hält beides gesund”

  • 28.04.10 - 17:16 Uhr

    von: Roma17

    Mund und Zähne, hygienisch rein – mit Listerine kann es so einfach sein…

  • 28.04.10 - 17:18 Uhr

    von: muckemann

    L isterine
    I st
    S pitze,
    T otal
    E rgiebig,
    R einigung
    I m
    N u
    E rreicht

  • 28.04.10 - 17:19 Uhr

    von: smiley_leipzig

    2 mal täglich Mund gespült – so wird Listerine echt gefühlt.

  • 28.04.10 - 17:24 Uhr

    von: antjethomas1

    Listerine, die Mundhygiene auf er ganzen Linie.

  • 28.04.10 - 17:24 Uhr

    von: prolet

    sauber klingt nicht gut,aber FRISCH UND GLATT ist besser

  • 28.04.10 - 17:25 Uhr

    von: frogger321

    sauber ist gut!

  • 28.04.10 - 17:29 Uhr

    von: Tanimaus77

    Sauber finde ich auch nicht wirklich passend!

    Wie wäre es denn mit,

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich rein und frisch!?

  • 28.04.10 - 17:30 Uhr

    von: redwitch82

    nimm lysterine 30 sekunden und du hast frischen atem für stunden…

  • 28.04.10 - 17:33 Uhr

    von: nele2000

    Listerine – mit dem Wow!!!Effekt!

  • 28.04.10 - 17:40 Uhr

    von: Davidoo

    ich bin für frisch

  • 28.04.10 - 17:43 Uhr

    von: Chefnatzer

    also “sauber” klingt wirklich etwas unpassend an der stelle…

    Eher sowas á la:

    “Wenn schon Mundwasser, dann Listerine 6-in-1… denn solche Power hat sonst keins!”

    oder altrernativ…

    “Nur mit Listerine erleben sie das hygienische Rund-um-Gefühl”

    regards ;)

  • 28.04.10 - 17:51 Uhr

    von: Pontifexmaximus

    Sauber passt zu Putzmittel, aber nicht zu einer Mundspülung.

  • 28.04.10 - 17:53 Uhr

    von: Lanaris

    optimal gepflegt … perfekt gepflegt …. unübersehbar rein … einzigartig rein

    ich finde es sollte zum Ausdruck bringen wie sehr sich Listerine von anderen unterscheidet, wie einzigartig es ist.

  • 28.04.10 - 17:56 Uhr

    von: Manu0379

    Ich bin in Slogans ausdenken eher schlecht, würde aber auf die Wortfamilie von Reinheit gehen. Klar ist der Mund auch mit der Zahnbürste rein, aber mit Listerine halt reiner ;-)

    sauber, hygienisch usw. klingt wirklich nach Kloreiniger.

  • 28.04.10 - 18:00 Uhr

    von: kuscheloma

    Ich finde auch das sauber nicht wirklich passt eher würde ich sagen hygienisch frisch und perfekt gepflegt

  • 28.04.10 - 18:00 Uhr

    von: aze780

    FRISCH,HYGIENISCH UND REIN,DAS KANN NUR LISTERINE SEIN .
    Aber das klingt eher nach einem Waschmittel,sauber würde ich persönlich auch nicht nehmen

  • 28.04.10 - 18:02 Uhr

    von: Smutjie

    Also der Slogan sollte schon eher etwas frischer sein.
    Alles was ich biserh so gelesen habe klingt ein bisschen *hüstel* angestaubt.
    Die Farbe und die Schärfe von Listerine kann/ soll da ruhig mit eine Rolle spielen.

    “Eine scharfe Sache, Listerine der rosa Bakterienschreck?
    Für ein langanhaltendes erfrischendes und gepflegtes Gefühl im Mund”

    “7 Gründe für eine perfekte Mundhygiene: Zähne putzen und mit Listerine 6 in 1 spülen!”

    ” Frisch wie der arktische Wind, rosa wie eine Apfelblüte. Das neue Listerine 6 in 1 reinigt den Mund- & Rachenraum so gründlich das jede Putzfrau neidisch wird”

    Ach so ja SAUBER geht gar nicht. Hört sich an als wenn wir alles Ferkel wären die sich nicht die Zähne putzen und nur darauf warten das wir den Belag wegspülen könnten oder so…

  • 28.04.10 - 18:11 Uhr

    von: lanalu

    SAUBER geht ja mal gar nicht.ist mein mund dreckig wenn ich keine listerine benutze?!
    wie wär es mit EXPLOSIONSARTIGER FRISCHE UND REINHEIT

  • 28.04.10 - 18:11 Uhr

    von: MariettaS

    Listerine …für professionelle Zahnreinigung!

  • 28.04.10 - 18:12 Uhr

    von: TheAndy

    “Die Frische danach – Listerine”
    LG

  • 28.04.10 - 18:13 Uhr

    von: Johanna182

    nach dem putzen muss es sein, erst mit listerine wird es richtig rein.. ;-)

    ich würde auch lieber ein wort wie rein, bakterienfrei oder frisch verwenden…

  • 28.04.10 - 18:20 Uhr

    von: alexanderschmidt

    “so gründlich, dass man fast das zähneputzen vergisst”

    MfG

  • 28.04.10 - 18:21 Uhr

    von: Sandra200X

    “sauber” ist ein so langweiliges Wort

    wie wäre es mit: das haut dich um, das weht den schlechten Geruch weg,
    Listerine brennt sich ein, es prickelt wie frisches Meerwasser,
    zum knutschen gut, gurgel Listerine und dann geht es ab in die DISKO (dann das Lied Disko von Jan Delay abspielen und Leute die tanzen, sich “anhauchen” bzw. sich nah kommen)
    wohlfühlen wäre vielleicht auch ein besseres Wort
    …. genug gebrainstormt!? Viele Grüße an alle da draußen!!!

  • 28.04.10 - 18:23 Uhr

    von: sonni76

    Wie wars mit: so einen Mund muss man einfach küssen!!!!

  • 28.04.10 - 18:23 Uhr

    von: TiMaLa

    Listerine – mit dem Frischekick!

    Sauber finde ich auch nicht so passend.

    oder…

    Erst mit Listerine bekommst du den Frischekick!

  • 28.04.10 - 18:30 Uhr

    von: modemaus

    Sauber und hygienisch rein ist eher was für Waschmittel!
    Es sollte schon hervorkommen, dass der Erfinder die erste keimfreie Operation hervorgerufen hat!

  • 28.04.10 - 18:32 Uhr

    von: likelaer

    Wie zuvor …sauber passt einfach bei Mundhygiene nicht…ich würde auch “gründlich” oder “gepflegt” bevorzugen!
    Oder sowas wie: Erst mit Listerine ist ihr Mundraum rundum gepflegt oder geschützt/gestärkt. ( Ihr Gegenüber und ) Ihre Zähne werden es Ihnen danken… oder so was…

  • 28.04.10 - 18:34 Uhr

    von: sunnysunshine09

    Listerine – so gründlich, hygienisch, gewissenhaft, tadellos, clean wie frisch vom Zahnarzt

  • 28.04.10 - 18:36 Uhr

    von: hargo

    “Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich optimal gepflegt !”

  • 28.04.10 - 18:38 Uhr

    von: Tia25

    “Erst mit LISTERINE ist die Zahnpflege perfekt!”

  • 28.04.10 - 18:41 Uhr

    von: daggelchen

    also sauber klingt nach putzen ( wohnung, Auto etc. ) finde ich halt nicht so optimal für die Mundpflege

    aber wie wäre es mit diesen Vorschlägen:

    > erst richtig clean mit listerine gesund beginnt im mund zahngesund beginnt im Mundzahnpflege ist ein kinderspiel, spülst du den mund mit listerinerundherum ein wohlgefühl, spülst du den mundmit listerinevorbeugen mit listerine – macht zahnpflege zum kinderspiel<

  • 28.04.10 - 18:43 Uhr

    von: daggelchen

    erst richtig clean mit listerine ,
    gesund beginnt im mund ,
    zahngesund beginnt im Mund ,
    rundherum ein wohlgefühl, spülst du den mund mit listerine,
    vorbeugen mit listerine – macht zahnpflege zum kinderspiel<

  • 28.04.10 - 18:44 Uhr

    von: MissSweetheart86

    “Lange frisch, lange rein –
    das muss Listerine sein!

  • 28.04.10 - 18:47 Uhr

    von: iceflower

    Hygenisch rein im Mund-
    Listerine hält gesund!
    Rein und gesund-
    Listerine machts im Mund!
    Schnell und effektiv
    Listerine-man sieht´s!

  • 28.04.10 - 18:48 Uhr

    von: daggelchen

    Erst mit LISTERINE im Mund bleiben Zähne und Zahnfleisch gesund

  • 28.04.10 - 18:49 Uhr

    von: babeh89

    sauber klingt blöd

    lieber

    “erfrischend rein”

  • 28.04.10 - 18:49 Uhr

    von: daggelchen

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich sauber bis auf den Grund

  • 28.04.10 - 18:50 Uhr

    von: daggelchen

    Erst mit LISTERINE zwischen den Zähnen, kannst du lauthals auch mal gähnen

  • 28.04.10 - 18:51 Uhr

    von: daggelchen

    Erst mit Listerine im Mund, bleiben Zähne wirklich länger gesund

  • 28.04.10 - 18:52 Uhr

    von: daggelchen

    Erst mit Listerine im Mund – bleiben Zähne länger gesund

  • 28.04.10 - 18:59 Uhr

    von: Benny55

    Sauber find ich auch nicht so gut, klingt irgendwie nach Putzmittel. Eher was mit rundum gepflegt und atemberaubend frisch (das passt, da ja vielen beim ersten Mal Spülen wirkleich die Luft wegbleibt :) )

  • 28.04.10 - 18:59 Uhr

    von: hellgirl

    “sauber passt nicht gut zur Zahnreinigung. keiner möchte einen unsauberen Mund und schlechte Pflege zugeben.
    Besser wäre kussfrisch, optimal gereinigt, perfekt wie nach einer Professionellen Zehnreinigung.

  • 28.04.10 - 19:00 Uhr

    von: snoopy222

    Zähne, Mund und Co fühlen sich nach dem spühlen wohl!!!

    oder???

  • 28.04.10 - 19:10 Uhr

    von: TaKaMa

    Mundhygiene, die man fühlen kann !!!
    Mit Listerine 6 in 1 hat Plaque keine Chance !!!

  • 28.04.10 - 19:12 Uhr

    von: Kira2010

    Ich finde den Slogan grundsätzlich ganz gut. Das Wort “sauber” erzeugt bei mir allerdings eher eine negative Assoziation im Zusammenhang mit Mundspülung. Bei “sauber” denke ich eher an einen frisch gefegten Boden oder ein gewaschenes Auto. Einen Mundraum würde ich nicht direkt mit “sauber” bezeichnen, das klingt so, als ob ich ihn vorher “geschrubbt” hätte und “sauberschrubben” hat für mich dann wieder eine Verbindung zu Abrieb und Kraft, was für Zähne vielleicht schlecht sein könnte. Wie wäre es mit dem Wort “gepflegt”?

  • 28.04.10 - 19:13 Uhr

    von: 3gudrun3

    sauber finde ich eher passend für etwas gewaschenes oder geputztes.

    rein, glatt, bakteriensauber oder so

  • 28.04.10 - 19:14 Uhr

    von: Sieben9

    wenn es noch nicht war…

    “Man mit Listerine spült, im Mund sich es blitzeblank anfühlt.”

  • 28.04.10 - 19:19 Uhr

    von: wunderchen

    Ich kann mich den vielen Kommentaren hier nur anschließen: das Wörtchen “sauber” passt hier nicht wirklich. Das unterstellt ja das mein Mund vorher dreckig war und das stimmt ja nun auh cnicht. Mir gefällt frisch und rein am besten. Denn das ist genau das Gefühl im Mund: Reinheit und Frische pur! :)

  • 28.04.10 - 19:21 Uhr

    von: sunshine_666

    Sauber finde ich nicht passend. ” Hygienisch frisch ” trifft es m.E viel besser !

  • 28.04.10 - 19:23 Uhr

    von: Puddel77

    Also ich muß sagen das ich das Wort sauber nicht mit Mundhygiene in verbindung bringen würde, wenn ich meinen Patienten erzählen würde das ihr mund erst mit Listerine sauber ist wären die ganz schön beleidigt…nein ich würde eher sowas wie plaquefrei oder atemfrisch mit Listerine in Verbindung bringen..

  • 28.04.10 - 19:29 Uhr

    von: Jette2268

    Hallo @all !

    Den Ausdruck sauber finde ich ziemlich unpassend aber der Meinung bin ich ja hier nicht alleine*smile*.

    Hmmmmm……wie wäre es mit……..

    “Mit Listerine ist der Mund perfekt fresh & clean”
    oder
    “Perfekt fresh & clean mit Listerine”

    Schönen Abend noch an alle

  • 28.04.10 - 19:29 Uhr

    von: aherlitz

    Also, “sauber” ist ehrlich gesagt mit das dümmste Wort das man in diesem Satz sagen kann. Das klingt a) total bieder, b) total altmodisch c) langweilig und d) wie aus nem Werbespot für Allzweckreiniger!
    Ich würde mal was “gewagteres” nehmen und sagen, damit wird der Mund “Erstes-Date-Kussfrisch”!

  • 28.04.10 - 19:29 Uhr

    von: turtle2526

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich von schädlichen Bakterien befreit :-)

    Oder:

    Erst mit Listerine werden deine Zähne Zungenglatt :-)

  • 28.04.10 - 19:32 Uhr

    von: Nat1976

    “Sauber” kann ein Allzweckreiniger machen. Im Zusammenhang mit Zähnen oder Mundhygiene finde ich folgende Umschreibungen besser:
    - Erst mit Listerine wird es im Mund rundum frisch
    - Erst mit Listerine wird es im Mund frisch und rein
    - Erst mit Listerine gibt es die totale Mundfrische …

  • 28.04.10 - 19:35 Uhr

    von: croc

    Für meine Begriffe schreckt das Wort “sauber” sauber ab.

    Meine Assoziation mit “sauber” sagt mir in diesem Zusammenhang…näää!
    Listerine wird bekanntlich normalerweise nach dem Zähneputzen verwendet – das heißt der Mund sollte spätestens danach “sauber” sein, andernfalls sollte man sich überlegen auf eine andere Zahncreme umzusteigen. Listerine soll also nur als Zusatz zur Mundhygiene verwendet werden, um den Zähnen und dem oralen Bereich einen letzten Schliff, das sogenannte “Finish” zu verleihen, was der Mundspülung in der Tat gelingt!
    Persönliche verspüre ich danach kein sauberes Gefühl, sondern eher lupenreinen Glanz. Die Schärfe der Flüssigkeit gibt der Zunge und den Zähnen ein Gefühl von
    - Glanz und Glätte (auch sichtbar)
    - erfrischender Schärfe
    - Klarheit

    mich erinnert das eher an einen Diamanten/Brillianten, der danach in vollem Glanze erstrahlt und funkelt, Klarheit und Schärfe widerspiegelt.

    Ich persönliche würde mich eher auf die Begriffe wie
    Diamant, Brilliant, brilliant, funkeln, glänzen

    Die subtile Schärfe des Mundwassers muss auch im Slogan erkennbar sein, was ein alltegliches und universelles Wort wie “sauber” keinesfalls schafft!

    Des Weiteren sollte man auch die Metrik des Slogans beachten, die eine enorme Rolle beim Kauf eines Produktes bzw. beim Lesen oder Hören eines Slogans, spielt. Kurz, prägnant und rhythmisch, das ganze Leben, der Herzschlag usw. basiert auf Rhythmik!

    Wenn man sich das Wort “Listerine” und dessen Rhythmik näher betrachtet, merkt man:

    > >
    Lis ———— te ———– ri ———— ne
    (Hebung) (Senkung) (Hebung) (Senkung)

    Die Betonung liegt auf der 1. und 3. Silbe = trochäisches Versmaß.
    Kurzum, der ganze Slogan muss nach diesem Prinzip fortgeführt werden:

    H – S – H – S – H – S – H
    H – S – H – S – H – S – H

    Meines Erachtens wäre ein zweizeiliger 4-hebiger trochäischer Slogan am einprägsamsten, wie mein Beispiel zeigt.

    Bsp.:
    > > > >
    Listerine Glanz und Klar

    (Wortspiel mit “ganz und gar” –> es muss dieses Produkt sein!)

    > > > >
    so brilliant und wunderbar!

    (vermittelt strahlendes brilliantes Gefühl mit “wundersamer/wunderbarer” Wirkung)

    Ich hoffe ich konnte euch mein Konzept und meine Idee etwas näher bringen, um so das Projekt mal von der sprachwissenschaftlichen Seite zu beleuchten!

  • 28.04.10 - 19:38 Uhr

    von: FallenDarkling

    Ich finde nicht, dass es unbedingt etwas Englisches sein sollte wie “fresh” – “frisch” fände ich ansprechender.
    Etwa wie “kuss-sichere Frische” oder “geprüft & genehmigt von Frische-TÜV” :-)

  • 28.04.10 - 19:44 Uhr

    von: Fairy1311

    Moin moin,
    jo, bei sauber muß auch ich an Putz- oder Waschmittel denken… (Wie früher bei Clementine: Ariel – wäscht nicht nur sauber sondern rein, grins)

    Wie wäre es mit:

    “Listerine – optimale Pflege für Mund und Zähne”

    Macht ja nicht nur sauber, pflegt ja auch, auch wenn ich es leider nicht mag ;-)

    LG
    Fairy

  • 28.04.10 - 19:47 Uhr

    von: Danskepige

    Listerine- die frische Starke
    klingt doch auch gut?

  • 28.04.10 - 19:51 Uhr

    von: dancingqueen1808

    ich schließ mich allen vorrednern an, “sauber” klingt nicht so passend. sonst wird ja der eindruck vermittelt, zähneputzen alleine mache die zähne nicht sauber
    es sollte irgendwie in die richtung “perfekt gepflegt” oder “ergänzt die normale zahnpflege optimal” gehen.

  • 28.04.10 - 19:53 Uhr

    von: SelinaZ

    Listerine – die starke Pflege für die Zähne

  • 28.04.10 - 19:54 Uhr

    von: antje22283

    sauber find auch ich unpassend…sollte ein medizinischer begriff sein aus der zahnpflege…da wirkt es glaubwürdiger und professioneller… sowas wie ‘klinisch rein’ oder was es da halt so gibt…sonst gut…kurz, prägnant, einprägsam :)

  • 28.04.10 - 19:56 Uhr

    von: testuser

    Also tiefenrein würde mich als Konsument besser ansprechen.
    Mir sauber kann ich mich nicht wirklich anfreunden. Fenster sind sauber oder eine Wohnung aber in Bezug auf Zähne finde ich es eher unpassend, ehrlich gesagt.

  • 28.04.10 - 19:57 Uhr

    von: hv71

    Hallo,
    ich schließe mich meinen Vorgängern an. “sauber” wäre nicht das Richtige Wort. Ich könnte mir vorstellen!
    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich frisch und rein. Oder!
    Erst mit LISTERINE wirkt der Mund frisch und rein.

    oder

    LISTERINE LISTERINE im Schrank
    Wer hat den frischesten Atem im ganzen Land?
    Ihr habt den frischesten Atem zu Land!

    hehe

    Lg hv71

  • 28.04.10 - 19:58 Uhr

    von: tigger80

    ich finde den Spruch von Maushaus ganz passen:
    Listerine: der rundumsaubere frischekick für mund und zähne

    aber ein selbst kreirtes Wort nur für die Listerinereinheit fände ich auch nicht schlecht. Nur leider ist mir bislang nochnichts eingefallen.

  • 28.04.10 - 19:59 Uhr

    von: little_Tweety

    Ohje, so viele Kommentare schon.
    Bitte verzeiht dass ich nicht alle gelesen habe.

    Ich finde sauber auch nicht passend.
    Was ich schöner fände wäre gepflegt.
    Grade mit hinblick auf die vielen positiven Eigenschaften die die Listerine Produkte haben.

  • 28.04.10 - 20:02 Uhr

    von: gelikaecki

    mit listerine im mund, haben es auch die zähne gesund.

  • 28.04.10 - 20:04 Uhr

    von: raubtier

    „Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich egal was aber bitte nicht “sauber”!
    „Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich top gepflegt“. z.B.

  • 28.04.10 - 20:04 Uhr

    von: Bumbelbee123

    Also sauber… da denk ich gleich an irgendwelche agressiven Putzmittel…

    So jetzt mal überlegen… man sollte ja keine negativen Sachen schreiben…

    “für ein Lachen ohne Reue – Listerine”

    “Zahnbürste + Listerine = und dein Mund ist stubenrein :-)
    Ja ok… schon wieder Putzslogan…

    viele die bei mir getestet haben sagten nur…
    “da wächst nichts mehr” — ok. ganz schön heftig :-)
    Also irgendwie ist es gar nicht so einfach was anderes als “sauber” zu finden… ohne irgendwie an Putzmittel zu denken :-(
    ich finde auch so freche Grafiken toll! Zahnbürste und Listerine eng umschlungen und im Hintergrund ein Pärchen, dass “knutscht”…
    “Listerine …. für einen unwiderstehlichen Mund :-)
    ” Geschmack ist Listerine”
    Warum nicht auch ein bisschen auf den Geschmack eingehen? Listerine schmeckt einfach unverwechselbar! Keine andere Mundspülung hat so einen markanten Geschmack!

  • 28.04.10 - 20:07 Uhr

    von: Trijanka

    Also sauber gefällt mir nicht. Sauber sind sie auch nach dem putzen. Hygenisch , Bakterien frei. Langeanhaltener Schutz und Frische für die Zähne fände ich dort angebrachter.

  • 28.04.10 - 20:08 Uhr

    von: bernd293

    Sauber gefällt mir auch nicht. Ich würde “hygienisch rein” benutzen.

  • 28.04.10 - 20:08 Uhr

    von: alhofi

    blitzeblank hätt ich jetzt auch gesagt…

  • 28.04.10 - 20:13 Uhr

    von: Katti86

    Listerine übertrifft alles…auch die elektrische Zahnbürste.

  • 28.04.10 - 20:14 Uhr

    von: dani.moser

    Hallo Ihr Lieben, also ich finde das Wort “sauber” auch zu banal. Ich würde den Satz eher so Formulieren: ” Erst durch Listerin werden Ihre Zähne…. von allen Bakterien berfreit ….. oder blitzblan (wenn man es auf die kesse Art machen möchte)…..aber um Himmels Willen nicht das Wort SAUBER!!!!
    Grüßle Dani

  • 28.04.10 - 20:17 Uhr

    von: schnuffel06

    hallo,

    also sauber finde ich auch nicht toll. das hört sich doch so an, als ob man eine schlechte mundhygiene hat.
    besser fände ich

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich rein

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich so, wie es der Zahnarzt gerne sieht

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich so, wie nach einer professionellen zahnreinigung

    Erst mit LISTERINE wird das zähneputzen perfekt.

  • 28.04.10 - 20:19 Uhr

    von: Disguised_Demon

    Erst einmal vielen Dank für die Möglichkeit an solch einer Sache mitzuarbeiten. Das ist customer intimacy wie ich sie mir wünsche. :-)

    Ich denke, dass das Wort “frisch” in dem Zusammenhang ganz gut passend würde.

  • 28.04.10 - 20:20 Uhr

    von: smaus

    hallo, kann mich den meisten hier nur anschließen! “sauber” find ich nicht wirklich passend…
    wenns mit nur einem wort beschrieben werden soll finde ich “frisch” sehr gut, das beschreibt es zumindest teilweise….oder “hygienisch frisch” blitzblank und frisch…..

  • 28.04.10 - 20:22 Uhr

    von: dinah2211

    wie wäre es mit “erst mit Sliterine ist Dein Mund richtig gesplasht.”

  • 28.04.10 - 20:23 Uhr

    von: meli78

    Ich wäre für antibakteriell

  • 28.04.10 - 20:23 Uhr

    von: lijulia

    “sauber” finde ich nicht besonders gut, ich finde “hygienisch rein und frisch” klingt besser

  • 28.04.10 - 20:28 Uhr

    von: sandra97

    Ich finde SAUBER auch nicht gut. Das passt doch eher für Waschmittel.
    Wie wäre es denn mit “strahlend blank”!

  • 28.04.10 - 20:38 Uhr

    von: Puschi81

    “Sauber” klingt nicht wirklich rein – ich verbinde damit – ohne Listerine ist mein Mund schmutzig – nein das ist nicht schön.
    …besser finde ich “hygienisch rein”, “bakterienfrei”, “rundum hygienisch rein, auch an Stellen, an denen die Zahnbürste und Zahnseide nicht ausreicht”…

  • 28.04.10 - 20:40 Uhr

    von: lillylutter

    Mein Vorschlag: “Erst mit LISTERINE ist dein Mund hygienisch rein-so soll es sein” Lg

  • 28.04.10 - 20:41 Uhr

    von: cubus8

    iIch finde das wort sauber nicht sehr klug, besser würde mir ein strahlender Mund gefallen. Sauber ist für Putzmittel und erinnert zu sehr dasran.

  • 28.04.10 - 20:44 Uhr

    von: MarionBonn

    …Hi, also “sauber” gefällt mir in dem Zusammenhang auch nicht…..vielleicht sollte man wirklich den ganzen Spruch abändern….wie
    Frisch , frischer – Listerine
    oder
    Listerine und der nächste Kuss gehört dir…..
    oder
    Erst mit Listerine fühlt sich dein Mund rundum wohl…..

  • 28.04.10 - 20:47 Uhr

    von: ferrariiris

    Sauber verbinde ich jetzt eher mit ich bin dreckig und muss Duschen.

    “Erfrischendes Reinheitsgefühl in jeder Lage” find ich besser

  • 28.04.10 - 20:57 Uhr

    von: susy

    Sauber an sich ist nciht schlecht, ich finde “hygienisch rein” oder so ganz schlimm, das klingt eher nach “Sagrotan-Werbung”. Aber isch würde evtl den Zusatz “erfrischend hinzufügen. Also: erfrischend sauber. Denn das ist das das ich danach empfinde. :)

  • 28.04.10 - 20:57 Uhr

    von: hero149

    “sauber ” passt nicht … hört sich schlecht an. ALles kann sauber sein: die Wohnung, das Auto , der Arbeitsplatz……. das klingt nach putzen im Sinne von Chemikalien, Dreck, Staub …so wie:. aus Messi wird “bling bling”.. !!

    Lasst das Wort sauber weg.
    Und der Spruch an sich ist nicht schön…lässt sich schlecht merken und klingt altmodisch.
    Modern wäre schön und evtl. ein Reim .
    Wie wäre es mit :

    “Schau mich an, komm ran …LISTERINE macht an “!!!
    oder
    “Listerine im Mund und alles läuft rund”
    oder
    ” Mit Listerine ist dein Mund wie frisch aufgewacht!”

    :O)

  • 28.04.10 - 21:03 Uhr

    von: fallen1980

    Kann mich vur meinen Vorrednern anschliesen . Sauber ist mehr als unpassend.

    Denke irgendwas mit erfrischend gründlich oder so ?

  • 28.04.10 - 21:05 Uhr

    von: framavi

    wie wäre es damit:” Listerine, die FrischeFlut für ihren Mund”
    das Wort “sauber” gefällt mir auch nicht in diesem Zusammenhang. Ich grüble mal weiter nach, vielleicht finde ich eine Idee. :-)

  • 28.04.10 - 21:08 Uhr

    von: sommer2707

    grundsätzlich finde ich “hygienisch rein” deutlich besser als “sauber”…aber wie wäre es mit ” mundhygiene in perfektion-dank listerine” oder “gepflegt und gesund- durch listerine im mund” oder “mundpflege kann so einfach sein-nutzt du listerine fein” bzw -”kippst du listerine rein” oder “mundpflege ist soviel mehr-listerine schafft die vollendung/schafft alles”…gut einige sachen klingen ein bissel kitschig aber vielleicht können ein paar kluge köpfe was daraus weiter entwickeln:-)

  • 28.04.10 - 21:13 Uhr

    von: Spirit85

    Erst durch die Listerine Mundspüllösung erhält der Mund seinen frischen,langanhaltenden Atem

  • 28.04.10 - 21:14 Uhr

    von: marcow

    “sauber” halte ich auch nicht für besonders glücklich – unterstellt es doch, dass man nur mit Zähneputzen nicht gründlich genug ist.

    Erst Lysterine sorgt für anhaltende Frische im Mund.
    Nur Lysterine sorgt für anhaltende Frische im Mund.

    Are you in on it?:)

  • 28.04.10 - 21:15 Uhr

    von: Spirit85

    ist eine Möglichkeit obwohl es ein wenig zu lang ist ,nur das Wort sauber ist nicht so passend
    Naja ich werde mir noch ein paar Gedanken machen

  • 28.04.10 - 21:16 Uhr

    von: Boomer0605

    Ich kann mich vielen Meinungen nur anschließen. “Sauber” finde ich ebenfalls nicht wirklich passend. Auch wenn es bei der Mundspülung so ist…Die Wortwahl gefällt mir aber wie gesagt auch nicht. Hygienisch rein klingt deutlich besser. Weitere Worte als die bereits genannten fallen mir aber im Moment auch nicht ein.

  • 28.04.10 - 21:16 Uhr

    von: tobiasz

    ich finde das so eigentlich okey…

  • 28.04.10 - 21:17 Uhr

    von: lea2704

    sauber find ich auch nicht so toll

  • 28.04.10 - 21:17 Uhr

    von: Asphatlflitzer

    Das Wort sauber oder hygienisch ist für den Mund nicht so passend.
    Klingt irgendwie nach Krankenhaus oder so.
    Irgendwas mit frisch Atem wäre besser.

  • 28.04.10 - 21:19 Uhr

    von: mehrjungfrau

    “Da wo die Zahnbürste nicht hinkommt, hilft Listerine”
    Listerine, der gründliche Bakterienkiller! Die ideale Ergänzung zur Zahnbürste.

  • 28.04.10 - 21:19 Uhr

    von: ariellemeer

    Ich finde “sauber” auch nicht schön. Man denkt sofort an dreckig und das is ja nicht so schön. Hier mein Vorschlag:

    Erst mit LISTERINE wird’s frisch im Mund!

  • 28.04.10 - 21:29 Uhr

    von: Dattel

    Sauber klingt irgendwie wie Wasch u . Putzmittel.

  • 28.04.10 - 21:29 Uhr

    von: Tanko777

    Ich denke.
    Nur mit Listerine, gibts strahlend weisse Zähne. So bleibt dein Mund- Frisch und gesund.
    oder:

    FRISCH UND GESUND IM MUND- LISTERINE IST DER GRUND!

  • 28.04.10 - 21:32 Uhr

    von: zesskaya

    Sauber finde ich auch nicht so gut, aber wie wäre es mit:

    Mit Listerine bleibt mein Mund immer gesund!

  • 28.04.10 - 21:37 Uhr

    von: xMimi83x

    “Frisch, gepflegt,hygienisch rein” oder ” Listerine 6 in 1 bietet den sicheren einzigartigen Rundumschutz ” – das hört sich doch gut an ?!
    Das Wort “sauber” finde auch ich nicht so passend …

  • 28.04.10 - 21:38 Uhr

    von: hsc1

    Ne, ne sauber geht gar nicht. Sauber ist mein Bad oder meine Küche, aber nicht mein Mundraum oder Rachen. Da schließe ich mich den anderen Kommentaren an und votiere für “hygenisch rein” oder “atemfrisch rein”.

  • 28.04.10 - 21:39 Uhr

    von: Brasilia85

    ich finde es auch besser wen so was wie hygienisch rein drin wäre

  • 28.04.10 - 21:41 Uhr

    von: Fabiana

    Listerine sorgt für ein Atemfrisches Gefühl…

  • 28.04.10 - 21:44 Uhr

    von: bkyll

    Erst mit Listerine wird der Mund frisch und rein

  • 28.04.10 - 21:49 Uhr

    von: coconutzzz

    Das passt mal gar nicht. Ich möchte meinen, dass mein Mund, ehe ich Listerine benutzt habe, auch nicht unbedingt dreckig war.

  • 28.04.10 - 21:49 Uhr

    von: Ossy

    Sauber ist im zusammenhang mit Mund Hygiene nicht so passend.
    Finde ich jedenfalla.

    Ich finde es besser wen es wie folgt heisen würde

    Erst mit Listerine wird es im Mund hyginesch frisch.
    Listerine für ein frisches und Hygineschisches Mundgefühl .
    Für ein ganzen Tag.

    So könnte ich es mir vorstellen.

  • 28.04.10 - 21:52 Uhr

    von: coconutzzz

    Wobei ein atemfrisches Gefühl alleine sich auch nicht nach toller Wirksamkeit anhört.
    Mein Sohn meinte: Wow, das ist so scharf, da merkt man, wie die Bakterien sterben.

  • 28.04.10 - 21:59 Uhr

    von: eline

    “sauber” ist einfach viel zu brav und schal für das Gefühl nach der Anwendung von Listerine – es fühlt sich fast so an als hätte man den Mund gründlich mit einem Hochdruckreiniger durchgepustet..

  • 28.04.10 - 22:03 Uhr

    von: Manolo01

    medizinisch rein vielleicht.
    Bakterienfrei ist ja Unfug, da stirbt ja der ganze Körper (nicht alle Bakterien sind schlecht….)

  • 28.04.10 - 22:05 Uhr

    von: girasol1980

    Blinkend

  • 28.04.10 - 22:11 Uhr

    von: cornyH

    Sauber ist für mich nicht so glücklich – erinnert mich an Wasch und da wurde es gesteigert.
    Warum nicht so:
    Mit LISTERINE bleibt mein Mund – gesund

  • 28.04.10 - 22:13 Uhr

    von: katrinvs

    wie wär´s mit: trendig pink? Trend ist immer gut und pink vermittelt etwas “postivies”…

  • 28.04.10 - 22:16 Uhr

    von: matala

    sauber finde ich in diesem Zusammenhang nicht so toll – besser
    rundum hygienisch rein – den vorher genannten Reim mit “Clean mit Listerine” finde ich auch nicht schlecht – trotz “Denglisch”

  • 28.04.10 - 22:21 Uhr

    von: dikessler

    “Frisch und sauber” klingt noch besser. Und das Wort sauber passt vom Prinzip her richtig gut. Es geht hier nämlich wirklich darum! Als Zahnärztin spreche ich täglich Menschen auf die Effizienz ihrer Mundhygiene an, und es gibt wirklich Unterschiede!

  • 28.04.10 - 22:26 Uhr

    von: aralinchen

    Nicht weiss, nicht Grün oder Rosa,
    Listerine ist jetzt Lila.
    Schutz und Hygiene von 1 bis 6,
    Das macht das neue Listerine so perfekt.
    Nicht von irgendwo her
    einfach Total Care.

  • 28.04.10 - 22:28 Uhr

    von: KathrinGruenwald

    Das Wort sauber, in diesem Zusammenhang, finde ich auch nicht so passend. Hygienisch gesund ist da, denke ich passender.

    Erst mit Listerine sind die Zähne und der Mund hygienisch gesund.

  • 28.04.10 - 22:29 Uhr

    von: cindy-lou-who

    Listerin – der Sixpack für deine Mundhygiene!

  • 28.04.10 - 22:29 Uhr

    von: Luna1984

    hmm… sauber find ich nicht toll… würde für mich eher abschrecken…

    „Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich clean”
    das passt dann doch schon eher… und wäre mein favorite

  • 28.04.10 - 22:38 Uhr

    von: aralinchen

    oder so…

    im Munde soll es Hygienisch, Frisch und sauber sein,
    dann lasst auch Listerine herein.
    im 20 sekunden spülverfahren
    eine sauberen und hygienischen Atem haben.
    das alles macht Listerine so frisch
    in einem Wisch zisch zisch…

  • 28.04.10 - 22:42 Uhr

    von: eumel15

    Listerine, die starke Kraft, die die Zähne haltbar macht.

  • 28.04.10 - 22:44 Uhr

    von: klbalu

    Also ich finde auch frisch und gesund besser! Sauber passt finde ich nicht gut, es klingt so nach “Küche oder Bad ist sauber und rein”. Putzmittelwerbung wie vor 30 oder 40 Jahren.

  • 28.04.10 - 22:56 Uhr

    von: Sharina9

    Ich finde den Begriff “sauber” nicht passend, klingt wie subere Schuhe.Meine Idee wäre:Gurgelst Du mit Listerine fein, wird dein Mund gleich frisch und rein!Dies entspricht dem getesteten Urteil vieler Freunde und Bekannter, die Listerine getestet haben.

  • 28.04.10 - 23:09 Uhr

    von: dc1sbf

    Nicht nur sauber, sonder rein, so kanns nur mit Listerine sein.

  • 28.04.10 - 23:09 Uhr

    von: beaniemaus

    Listerine- und Bakterien udn Beläge haben keine Chance?

  • 28.04.10 - 23:17 Uhr

    von: Pornoralle123

    Sauber finde ich nicht passend hygienisch frisch oder hygienisch rein fände ich persönlich besser :-)

  • 28.04.10 - 23:18 Uhr

    von: Pornoralle123

    Ist Listerine zu Stark bist du zu Schwach :-) :-)

  • 28.04.10 - 23:51 Uhr

    von: aphrodite78

    ich persönlich finde das Wort Hygienepolizei super. Dss klingt gleeich nach aufräumen und das trifft es ja im Prinzip.
    Sauber suggeriert ja vorherigt Unsauberkeit nund das hat irgendwie einen negativen Beigeschmack. Außerdem geben iich meinen Vorgängern hier Recht: das ´klingt irgendwie nach Putzmittel, so nach dem Motto: nicht sauber, sondern rein” naja, auch nicht schlecht :o )))

  • 28.04.10 - 23:57 Uhr

    von: Hummelmaus

    sauber ist nicht schlecht, klingt aber ein bisschen nach Meister Proper

    Meine Vorschläge:
    Erst Listerine vollendet die makellose Mundhygiene
    Mit Listerine im Schrank werden deine Zähne blitzblank
    Erst mit Listerine wird der Mund wirklich perfekt gereinigt.
    Erst mit Listerine wird der Mund wirklich makellos rein.

    Vielleicht fällt mir ja noch was ein…werde noch ein bisschen darüber nachdenken, ist gar nicht so einfach die perfekten Worte zu finden:-)

  • 29.04.10 - 00:00 Uhr

    von: Sindyrella

    Erst mit LISTERINE wird der Mund so richtig srahlen….
    da ein gepflegter Mund, mit Hygiene zu tun hat. Und um so wohler man sich fühlt, desto mehr lächelt man: :-)

  • 29.04.10 - 00:17 Uhr

    von: Leopoldine

    Es soll ja für alle Spülungen gelten egal ob grün, lila,blau.
    Und da die Spülungen alle anders sind, müssten wir etwas finden, das auf alle zutrifft.

    Sauber klingt so allgemein da müsste noch etwas Verstärkendes hinzukommen und hygienisch gibt es schon bei zig anderen Dingen das Wort ist schon so “abgenutzt”.

    Vielleicht etwas ganz anderes, sodass die Menschen sich ihren Teil selber denken können?
    So richtig Tolles fällt mir auch nicht ein aber vielleicht ist es ja ein Denkanstoß für euch?

    Mit Listerine 2* tägl. spülen und du wirst es fühlen.

    Glatt, glänzend und sauber – dass ist der Listerinezauber

    Listerine im Mund hält die Zähne gesund

    Wir sind für ihre Zähne da – Listerine Grün, Blau und Lila

  • 29.04.10 - 00:21 Uhr

    von: Leopoldine

    PS
    ich finde es übrigens ganz toll, dass wir hier mitmachen dürfen um für Listerine einen Solgan zu kreieren.
    Da merkt man auch wie schwer es ist. ;-) )

  • 29.04.10 - 00:26 Uhr

    von: amber75

    sauber finde ich in diesen Fall nicht passend. muss aber erst noch über alternativen nachdenken.

  • 29.04.10 - 06:31 Uhr

    von: 130672

    Weder “sauber” noch “hygienisch rein” finde ich passend, das hört sich alles nach Badputzen oder Küche sauber machen an. Wie wäre es mit : Erfrischt und schützt in Einem! In nur 30 Sekunden das Beste für Zähne und Mund !

  • 29.04.10 - 06:32 Uhr

    von: 130672

    Da fällt mir noch was ein, wie wäre es mit : “Frische rein und Bakterien raus !” ?

  • 29.04.10 - 06:33 Uhr

    von: heavyd

    hmmm…ich persönlich finde auch das “sauber” assoziiert man damit, das es ohne Listerine gar nich geht, da der Mund sonst total ungepflegt ist.
    ich finde “hygienisch frisch” beschreibt das mundgefühl von mir noch am ehesten ;)

  • 29.04.10 - 07:31 Uhr

    von: Nerissa

    Zähne – so sauber dass sie quietschen!
    Nur mit Listerine wird der Mund hygienisch rein.

  • 29.04.10 - 07:32 Uhr

    von: erstermond

    Listerine gibt es seit einer Ewigkeit auf dem Markt.
    Alle kennen die Werbungen dazu – Beispiel Boot und Muscheln etc.
    Was neu ist ist der 6fach Schutz und dass es lila ist, also sollten vielleicht die Begriffe auftauchen.

  • 29.04.10 - 07:33 Uhr

    von: nolichris

    Das Wort sauber an sich gefällt mir in dem Slogan nicht. Es hinterläßt, ähnlich wie bei den Slogans für Slipeinlagen, so einen komischen beigeschmack. Wenn wir mal bei dem Slipeinlagen-Beispiel bleiben: fühlt sich Frau trocken und sauber an -> als ob Frauen den ganzen Tag naß und stinkend rumlaufen……
    Ich bin auch der Meinung, dass sich “frisch” im slogen besser anhört.

  • 29.04.10 - 07:44 Uhr

    von: Madlen1980

    “Listerine- für ein strahlendes Lächeln mit guter Mondflora.”

    Sauber bezieht sich echt aufs putzen allerlei Gegenständen, halt wenn etwas schmutzig ist.

  • 29.04.10 - 07:50 Uhr

    von: Anne1685

    “Morgenstund hat Listerine im Mund” ;-) Achso, Abendstund natürlich auch.

    “Willst dus sauber und frisch, kommt Listerine auf den Tisch!” Oder aufs Waschbecken….

  • 29.04.10 - 07:56 Uhr

    von: chesterrat

    “Hygienisch rein” hört sich an, als hätte man gerade mit Sagrotan gespült!
    Wie wäre es mit:
    Erst Listerine macht die tägliche Zahnpflege wirklich komplett.
    Oder
    Listerine: Gepflegte Zähne, gesundes Zahnfleisch.

  • 29.04.10 - 08:06 Uhr

    von: anjatrine

    Ich finde statt sauber sollte man sauberstes nehmen, weil die Zähne geputzt und ohne Listerine ja nicht schmutzig sind. Vielleicht so:

    Erst durch Listerine, hat man das sauberste Gefühl überhaupt.

    oder

    Zahnpfleg fängt mit der Zahnbürste an und hört bei der Zahnseide noch lange nicht auf, denn erst Listerine gibt einem das sauberste Gefühl, daß man je hatte.

    oder

    Sauber kann man auch fühlen………….Listerine,

    oder

    Heute schon “gelistert”………………………..

  • 29.04.10 - 08:26 Uhr

    von: Tati2502

    sauber…. nicht wirklich passent und mehr so bla, bla, bla….

    wirklich frisch! Finde ich passend ;-) ))

  • 29.04.10 - 08:26 Uhr

    von: shoushou

    Ich muss mich den viele Vorrednern anschließen

    1. der Slogan selbst hebt sich als Werbeaussage nicht ab, der wird untergehen, vermute ich mal
    2. Sauber ist so abfällig, als hätten die Kunden vorher einen unsauberen Mund, das verprellt doch

    Mir haben hier einige Ideen gut gefallen z.B. “sauberhaft” oder “gelistert”

    Mein Vorschlag: “Ohne Listerine? Ohne Frische!”

  • 29.04.10 - 08:27 Uhr

    von: mctwo

    Listerine im Mund, hält frisch und ist gesund.

  • 29.04.10 - 08:28 Uhr

    von: zmv83

    Ich würde “sauber” nicht allein stehen lassen, stattdessen würde ich zu “blitzsauber” oder “pieksauber” raten.

  • 29.04.10 - 08:46 Uhr

    von: ally6782

    Sauber klingt für mich auch nach Frühjahrsputz. Hygienisch rein gefällt mir. Oder wie wäre es mit blitzblank? Mit Listerine in der Hand, werden sie Zähne blitzblank.

  • 29.04.10 - 08:52 Uhr

    von: elocin70

    sauber gefällt mir persönlich auch nicht, aber ich bin auch noch am grübeln was passender ist *seufz* !

    was mctwo schreibt klingt SUPER !!! respekt !

  • 29.04.10 - 08:53 Uhr

    von: Claudia_1

    Das Wort “sauber” spricht mich in diesem Fall überhaupt nicht an. Passt eher zu Putzmitteln als zu Mund und Zähne. Gepflegt oder gesund passen besser. Oder “Listerine erhält die Zähne gesund und stark”.

  • 29.04.10 - 08:55 Uhr

    von: alol

    Sauber finde ich aus den schon vielfach gehörten Meinungen auch nicht so dolle.
    KUSSFRISCH gefällt mir aber total gut :)

  • 29.04.10 - 08:58 Uhr

    von: Cross

    sauber bis in die poren
    porentief sauber
    clean
    absolut sauber

    oder: an der stelle der werbung, wo der mund explodiert ein lied von shaggy -(glaub ich) einspielen, die stelle wo es heisst: boom boom bastic…… das sagt mehr als tausend worte – da braucht ihr gar nix mehr von sauber oder rein erwähnen, denn das sehen ja dann alle ;-)

  • 29.04.10 - 08:59 Uhr

    von: Hummel13

    Mmh, sauber klingt wirklich eher nach Putzmittel.

    Erst mit LISTERINE werden die Zähne gestärkt.
    Oder Erst mit LISTERINE wird der Mund von schädlichen Bakterien befreit.
    Oder Erst mit LISTERINE wird der Atem wirklich langanhaltend frisch.

  • 29.04.10 - 09:03 Uhr

    von: greendragon

    Optimale Pflege für Mund und Zähne – nimm Listerine!

  • 29.04.10 - 09:03 Uhr

    von: Neubl

    …it´s fresh – exciting…

  • 29.04.10 - 09:13 Uhr

    von: Michagraf

    Zum 325mal: ’sauber’ geht gar nicht. Würde es aber auch nicht durch Synonyme wie ‘rein’ ersetzen. Das spricht vermutlich lediglich Putzfanatiker an. Abgesehen davon sollte die Mundflora erhalten bleiben – und da wird es nunmal nicht ‘bakterienfrei’ etc. pp.
    Ich würde daher auch die junge und junggebliebene Zielgruppe ansprechen und versuchen ein positives Lebensgefühl zu vermitteln: “Frische für den ganzen Tag…und die Nacht”. Frisch,dynamisch, frei und frech eben.
    Und: Bitte!!!! Keine Anglizismen! Es gibt zu viele Beispiele, in denen die Leute nix damit anzufangen wissen. Es gibt soviele Möglichkeiten, sich im Deustchen auszudrücken.

  • 29.04.10 - 09:16 Uhr

    von: hatmehit

    Listerine macht da weiter, wo die Zahnbürste aufhört!

    Listerine: schützt, stärkt, erfrischt, langanhaltend!

  • 29.04.10 - 09:19 Uhr

    von: nicksnoop

    nicht der mund wird sauber, sondern die Zähne…
    also besser fände ich
    ” total care…die hygienische sicherheit für die zähne”

  • 29.04.10 - 09:25 Uhr

    von: hotelmama

    SAUBER- nach der Diskussion ja wohl tabu!
    Listerine erfrischt auch dort, wo die Zahnbürste nicht hinkommt!
    Langanhaltendes Frischegefühl im ganzen Mund mit/ durch Listerine!
    Kurze, knappe und verständliche Aussagen, damit auch jede Altersgruppe weiss, wozu es zu gebrauchen ist. Nicht wie bei manch einer Werbung, die man mehrmals gesehen hat und immer noch nicht weiss, was diese bedeutet!

  • 29.04.10 - 09:32 Uhr

    von: Dinxda

    „Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich gesund“

  • 29.04.10 - 09:33 Uhr

    von: Dinxda

    oder:
    „Erst mit LISTERINE bleibt der Mund wirklich gesund“

  • 29.04.10 - 09:34 Uhr

    von: jean175

    @ nicksnoop
    Sicherheit find ich auch gut, da sprechen Deutsche immer drauf an.
    Könnte mir auch sowas vorstellen wie ” Listerine.. Totale Reinheit, totale Frische, totaler Schutz.!”
    In Anspielung auf Total Care..

  • 29.04.10 - 09:35 Uhr

    von: Neubl

    Wobei ich Angliszismen in der Werbung, bei einem Produkt, das sich “Total Care” o. “Cool Mint” etc. nennt, gar nicht so verkehrt finde… im Deutschen hört sich vieles so gestelzt an, so unspaßig…

  • 29.04.10 - 09:44 Uhr

    von: rondo11

    ich würde “Nur mit Listerine wird Dein Mund wirklich Bunt” oder “mit Listerine geht es mit der Sauberkeit im Mund so richtig rund”

    das finde ich persönlich gut und sowas würde mich ansprechen

  • 29.04.10 - 09:51 Uhr

    von: eumel15

    Listerine, die starke Kraft, die Bakterien fertig macht.

  • 29.04.10 - 09:53 Uhr

    von: kiumara

    Ich bin wie die anderen der Meinung, dass “sauber” gar nicht geht.
    Ich würde eher in eine Richtung gehen wie: Mit Listerine haben Sie das erfrischend andere Gefühl im Mund.
    Oder: Listerine: erfrischend, belebend und gesund – und Lila.
    Oder: Listerine Lila: Langfristig Liebenswert Lächeln (oder so was in der Art, Sie wissen schon, worauf ich hinauswill, denke ich).

  • 29.04.10 - 09:59 Uhr

    von: Strubbelkopf

    Da gibt es schon soooo viele gute Vorschläge: Deshalb, sauber is nicht. Klingt echt wie sauber im Sinne von Putzen usw. Toilettenreiniger z.B. nehmen Begriffe wie sauber und hygienisch rein als Slogan.
    Ich bin für Pflege oder stark gegen Bakterien und Plaque. Listerine ist und bleibt ein Zusatz bei der Mundpflege.

  • 29.04.10 - 10:11 Uhr

    von: frankabieber2

    Erst mit Listerine wird der Mund ……..
    - clean
    - rundum gesund
    - frisch und gesund
    - zahngesund
    - unschlagbar frisch
    - rundum gepflegt
    - perfekt gepflegt.

    Ach ich weiss es doch auch nicht.

  • 29.04.10 - 10:13 Uhr

    von: Sternchen99

    Erst mit LISTERINE bleibt dein Atem richtig frisch!

  • 29.04.10 - 10:34 Uhr

    von: fiedlerangel

    stimme den anderen voll zu, sauber klingt eher nach Reinigungsmittel, würde mich davon auch überhaupt nicht angesprochen fühlen

  • 29.04.10 - 10:35 Uhr

    von: Wissensdurst

    Die optimale Mundhygiene:Zähne putzen und Listerine benutzen !
    Hört sich Gut an,oder !?

  • 29.04.10 - 10:38 Uhr

    von: Michagraf

    @Neubl: die Anglizismen betreffend: die sind im Produkt ausreichend vorhanden. Da kann man dem kunden wenigsten in der Werbung klar sagen, was er kaufen soll =)
    Was das “Gestelzte” anbelangt, muss ich Dir leider beipflichten. Deutsche Werbung nimmt sich da halt oft viel zu ernst…Ein wenig vergleichende Werbung, etwas Selbstironie – dann muss mann auch nicht ständig noch mehr Superlative in stets kompaktere Werbesprüche packen.

  • 29.04.10 - 10:40 Uhr

    von: fiatflitzer

    Ich schließe mich der Meinung an, daß sauber für Reinigungsmittel steht, also hier nicht hinpaßt!

    Listerine Mundspülung ist Rundumschutz für Mund und Zähne !

  • 29.04.10 - 10:44 Uhr

    von: orakel

    Wer mehr will nimmt Listerine…..
    ich stimme allen anderen zu die das wort sauber nicht so passend finden.

  • 29.04.10 - 11:00 Uhr

    von: Poisonivy67

    Ich schlage “clean” vor.

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich clean.

    Normalerweise nutze ich lieber deutsche Wörter aber manchmal gibt es keine die genau das ausdrücken, was ich sagen möchte.

    Sauber ist nichts anderes als clean, aber es hat einen negativen Beigeschmack.

    Bei clean, denke ich an lupenrein, Bakterienfrei, einfach Klinisch greinigt und gesund.

  • 29.04.10 - 11:09 Uhr

    von: SW72

    Sauber finde ich nicht ganz so gut. Dass heißt für mich, dass meine Zähne ohne Mundspülung dreckig wären. Ist aber recht schwierig nur ein Wort zu ersetzen. Ich versuche es trotzdem.

    Erst mit Listerine wird der Mund…
    makelos rein oder
    hygienisch frisch oder
    atemberaubend frisch oder
    rein und gepflegt bis in die kleinsten Zwischenräume.

  • 29.04.10 - 11:18 Uhr

    von: Wissensdurst

    Cool und Clean,da hilft Listerine.

  • 29.04.10 - 11:18 Uhr

    von: mariawerther

    Von Reimen würd ich sehr abraten, das war in den 90ern aber doch jetzt nicht mehr!

    Außerdem: Eindeutige Botschaft geht vor Kreativität!

    Und: Keine Anglizismen bitte!

  • 29.04.10 - 11:21 Uhr

    von: Wissensdurst

    Reimen nur in den 90zigern,Gucke Werbung: Duplo!

  • 29.04.10 - 11:31 Uhr

    von: Michagraf

    Duplo?! Tolles Beispiel =) “Reim’ Dich oder ich freß’ Dich”…und wenn es gar nicht passen will, dann eben fix noch ‘nen Neologismus. Ne, ne. Da muss ich auch zustimmen: Botschaft kommt vor kreativen Ergüssen!

  • 29.04.10 - 11:38 Uhr

    von: Hubi213

    Schlechter Atem? Zahnfleischentzündungen? Zahnstein?

    Dann nimm Listerine Total Care 6in1 und im nu ist der Mund Gesund!!!!

  • 29.04.10 - 11:43 Uhr

    von: gafi1

    mir gefällt in diesem Zusammenhang “sauber” auch nicht so gut, das hört sich nach sauberer Wäsche an:-D , aber bei Zähnen ???
    ich finde da passt eher das Wort : “rein” – oder z.B: der Satz : -Listerine hält nicht nur den Atem super frisch sondern pflegt dabei auch noch ihre Zähne und macht sie dabei spürbar rein – oder so ;-) !!!!

  • 29.04.10 - 11:44 Uhr

    von: marco1207

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wieder makellos frisch.

  • 29.04.10 - 11:49 Uhr

    von: Neubl

    Wenn in der Werbebotschaft Dinge wie schlechter Atem und anderes Unangenehmes stecken würde, würde ich es wahrscheinlich nicht kaufen – da steh` ich bei z.B. DM – und die schöne Frau neben mir denkt ich habe Mundgeruch – nö…

  • 29.04.10 - 11:49 Uhr

    von: K8304

    Ich glaube da müssen die Werbetexter noch mal ran. Das Wörtchen “sauber” klingt nicht besonders und sagt nicht was das Produkt eigentlich leistet. Hygienische/Bakterielle Reinheit damit Zähne und Zahnfleisch lange gesund bleiben.

  • 29.04.10 - 11:57 Uhr

    von: ninchen81

    sauber klingt so wie ein haushaltsreiniger. MEIN SLOGEN WÄRE FRISCH UND SICHER FÜHL ICH MICH MIT LISTERINE!!!!!!!!!!

  • 29.04.10 - 12:00 Uhr

    von: numexlizard

    Es ist ja schon fast alles gesagt, aber ich finde auch, daß “sauber” nach Putzmittel klingt oder assoziiert, daß der Mund ohne Listerine immer schmutzig ist, weil das Gegenteil von sauber eben leider schmutzig oder ungepflegt ist.
    Außerdem wäre ich sehr dafür, daß man diesmal die endlos nervigen Anglizismen vermeiden, also wäre ein schönes deutliches Wort wie “frisch”, “erfrischend”, “atemberaubend” wohl besser.
    Rundum mundgesund. Atemberaubend frisch (im wahrsten Sinn des Wortes).
    Oder ich würd’s gleich witziger halten, da die Werbung eh fast immer zu ernst und langweilig ist. Mit dem Spülen mit aufgeblähten Backen ist ja schon ein derartiger Weg vorbereitet.

  • 29.04.10 - 12:02 Uhr

    von: Lichterfee

    100% gesund im Mund – den spruch hab ich hier gelesen – finde ich eigentlich gut – wobei ich leider noch immer entzündetes zahnfleisch habe, obwohl ich listerine schon so lange nutze.

    wie wäre es mit “Listerine – Explosion der Sauberkeit”

  • 29.04.10 - 12:03 Uhr

    von: jefriirfej

    „Erst mit LISTERINE wird der Mund perfekt gepflegt und bleibt gesund!”

    “sauber” klingt wirklich langweilig …

  • 29.04.10 - 12:07 Uhr

    von: klirry

    Sauber finde ich eher durchschnittlich in der Einprägung. Hygienisch, sauber, da denke ich mehr an WC-Reiniger…

    Frisch, rein, erfrischend, das sind Wörter die ich und auch Bekannte von mir für ansprechender halten!

    Warum nicht was auf Englisch? Gibt dem Ganzen doch immer so eine moderne Note: keep yourself clean – mit Listerine!

  • 29.04.10 - 12:11 Uhr

    von: goldia

    ja also sauber find ich auch nicht so ansprechend,wie wäre es mit
    einwandfrei,
    frisch,
    gepflegt,
    tadellos oder
    gesund!!!

    lg goldia

  • 29.04.10 - 12:23 Uhr

    von: minipepper

    Also, ich finde das Wort “sauber” auch nicht ideal, ich würde eher auf die reinigende Wirkung gehen.

  • 29.04.10 - 12:27 Uhr

    von: crina

    Ich finde “sauber” klingt komisch, so als hätte man ohne immer einen “dreckigen” Mund

  • 29.04.10 - 12:29 Uhr

    von: 210stavros

    Wie wäre es damit:
    “Mit Listerine bleibt dein Mund im Gleichgewicht”
    oder
    “Sag’ den Bakterien den Kampf an, nimm Listerine!”

  • 29.04.10 - 12:33 Uhr

    von: sim0ne

    Mir geht es ähnlich wie den meisten hier, “sauber” finde ich nicht 100% passend, besser wäre “Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich gründlich rein und dauerhaft erfrischt”.

  • 29.04.10 - 12:38 Uhr

    von: emma11

    Strahlend sauber u. intensiv frisch, würde mir einfallen…

    “Listerine und du bist zu allem bereit!”

  • 29.04.10 - 12:41 Uhr

    von: Schmurpsel

    also hygienisch rein fände ich auch viel besser wie sauber

  • 29.04.10 - 12:43 Uhr

    von: steffeffeff

    friSCH
    frischsch
    vielleicht lässt sich einfach mit der cshreibweise was machen…
    friSSSSSSch
    der Listerinefaktor könnte definiert werden, so ähnlich wie bei axe ;)
    ich denke da an werbung in grobrichtung airwaves…
    ich würde aber irgendwie nicht schreiben:
    “ERST mit Listerine blabla”
    eher so in richting: ich gönne meinen mitmenschen…
    sorry, konkreteres fällt mir gerade nicht ein, aber vlt hat wer anders jetzt die zündende idee!
    :)

  • 29.04.10 - 12:47 Uhr

    von: Larsibub

    Sauber find ich ebenfalls nicht so passend. Ist irgendwie zu “flach”. Ich würde auch eher “erfrischt und hygienischer als nach dem Zähneputzen”…. wobei das wohl zu lang wäre… oder ähnliches vorschlagen. Den Vorschlag von… McLeod oder so, fand ich auch gut

  • 29.04.10 - 12:50 Uhr

    von: Prisma

    “Sauber” finde ich auch nicht so passend, hat so etwas von –> wenn sich dein Mund schmutzig anfühlt, nimm Listerine!
    Es müsste so etwas ähnliches sein wie die Werbung von Fishermen´s friend, ……. ist sie zu stark, bist du zu schwach, das gibt´s zwar schon, aber so ein Slogan prägt sich natürlich auf immer und ewig ein.
    Oder : Starke Lösung, starker Auftritt, mit Listerine immer gepflegt!
    Liebe Grüße

  • 29.04.10 - 12:51 Uhr

    von: 25071998

    Hallo sauber hört sich nicht so toll an frisch dagegen finde ich besser

  • 29.04.10 - 12:56 Uhr

    von: mahony66

    Sauber hört sich nicht so toll an…
    Wenn was sauber sein muss, dann das WC. :o )
    Ich finde:
    soll dein Mund rein und Zähne glänzend sein,
    die Bakterien klein, drum spül mit Listerine fein
    ganz niedlich
    Winkewinke

  • 29.04.10 - 12:57 Uhr

    von: Buecherfan

    “Sauber” finde ich persönlich auch nicht so gut. Hier waren schon einige tolle Vorschläge dabei die besser passen und mir auch gefallen.
    z.B. gefällt mir auch frisch und gesund.

  • 29.04.10 - 13:04 Uhr

    von: babs03

    sauber klingt wie “ansonsten dreckig……..”, also finde ich nicht passend.
    vielleicht wie hier schon gesagt: hygienisch sauber, kling besser.
    oder hygienisch rein.

  • 29.04.10 - 13:06 Uhr

    von: aussie73

    sauer finde ich auch nicht so passend
    Hygienisch rein – wie frisch von der zahnärztlichen professionellen Zahnreinigung
    frisch-geflegte-glatte strahlende zähne

  • 29.04.10 - 13:26 Uhr

    von: Wissensdurst

    Wenns mehr sein soll- ” Listerine “

  • 29.04.10 - 13:29 Uhr

    von: wonzibonzi

    Halli Hallo,habe hoffentlich alles so genau verfolgt das jetzt nichts zum tausendsten Mal auftaucht,falls ja sorry.Also es geht ja um alle Produkte.
    Vielleicht sollte man Wörter nehmen die sonst für andere Dinge stehen und vielleicht etwas lustig zu der Spülung klingen oder ungewöhnlich und deshalb im Gedächnis bleiben.Ich versuch es mal
    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich
    -vorbildlich
    -vollkommen
    -salonfähig
    -kleidsam ;-)
    -geschmackvoll
    -aufgräumt
    -gediegen
    -wie neugeboren
    -taufrisch
    -einmalig

    Es ist wirklich gar nicht so einfach
    LG

  • 29.04.10 - 13:38 Uhr

    von: zubi

    “Die Zähne werden so geschmeidig, dass ihre Zunge es merken wird”

  • 29.04.10 - 14:37 Uhr

    von: Enni385

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich so wie er sein soll !!!!

  • 29.04.10 - 14:54 Uhr

    von: Tommy0610

    Hallo,
    “Sauber” ist für den Mundbereich m. E. der falsche Begriff. Mit sauber assoziiere ich Gerätschaften und Bodenbeläge.
    Vorschlag:
    Erst mit LISTERINE wird die Mundpflege optimal ergänzt.

  • 29.04.10 - 15:05 Uhr

    von: GordonBennet

    Sauber finde ich auch nicht so passend, da denke ich eher an den Haushalt. “Clean” ist zwar ganz nett, aber es ist doch auch für den deutschen Markt und daher – vielleicht gibts auch das passende deutsche Wort dafür. Meine Eltern, beide schon älter und eifrige Mundspülungs-Benutzer ohne große Fremdsprachenkenntnisse, wären dankbar für eine deutliche verständliche bezeichnung. Hmmmm….

  • 29.04.10 - 15:05 Uhr

    von: briadoan65

    -Nur Listerine wirkt für Reinheit und Schutz.-Der eigentliche Slogen sagt meiner Meinung nach nicht genug über dieses Mundwasser aus.Da kann ich gleich nach Aldi und co. gehen.

  • 29.04.10 - 15:07 Uhr

    von: sarabi

    LISTERINE: wellness für ihren Mund!

  • 29.04.10 - 15:23 Uhr

    von: GordonBennet

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich ….. ?

    Die Satzstelleung ist irgendwie auch ein bißchen altbacken. Reisst einen nicht so vom Hocker. Ist aber auch schwierig, aber der Satz soll ja auch revolutionär und einprägsam sein.

    Wie wäre es statt dessen mit:

    “LISTERINE muss es sein, dann wird der Mund auch wirklich rein!!!”

    (denn meist kann man sich gereimtes doch besser merken)

    Oder wie wäre es mit ” LISTERINE – für eine vollendete Mundhygiene!”

  • 29.04.10 - 15:39 Uhr

    von: Roberto78

    Ich stimme @GordonBennet zu, mir gefällt die Satzstellung irgenwie auch nicht.
    Und wie wärs hiermit:
    “LISTERINE muss es sein, so wird´s im Mund rundum hygienisch rein”

  • 29.04.10 - 15:46 Uhr

    von: koalabaer

    Sauber finde ich nicht gut.
    Aber wie wäre es denn mit gesunder Mund und guter Atem.

  • 29.04.10 - 16:26 Uhr

    von: mimale

    also sauber finde ich nicht so toll…es ist doch kein waschmittel!
    es ist viel besser hygienisch rein!

  • 29.04.10 - 18:14 Uhr

    von: Sunny525

    Ich finde den Begriff SAUBER auch unpassend. Ich würde das Gefühl eher als bakterienfrei oder gesund bezeichnen….
    Ich weiß aber nicht, ob man sich auf ein Adjektiv unbedingt festlegen muss. Vielleicht eher eine Ansammlung:
    LISTERINE: bakterienfrei, rein, mundgesund!
    - Das Mundwasser mit dem 6-in-1-Schutz!

  • 29.04.10 - 18:25 Uhr

    von: lolaacoppola

    Den Slogan von trainer find ich spitze :

    von: trainer

    LISTERINE saubert dir ein Lächeln auf den Mund!

  • 29.04.10 - 19:13 Uhr

    von: Baja123

    SAFTY FIRST :) Sicherheit fängt schon morgens an . Der erste Kuss des Tages .

  • 29.04.10 - 19:19 Uhr

    von: Yama

    Hallo,
    sauber erinnert mich so ans tägliche putzen, Wohnung. Wer will hören das seine Zähne , Mund dreckig ist. Der Spruch gefällt mir nicht besonders und auf mich wirkt er nicht so, das ich das Produkt kaufen würde. Mach mir mal Gedanken, vielleicht fällt mir noch was dazu ein.
    Gruß ——-Yama

  • 29.04.10 - 19:23 Uhr

    von: Baja123

    Ne im ernst , sauber gefällt mir auch nicht so gut ,- sauber sind sie alle ,denn jeder putzt doch die Zähne . Aber LISTERINE soll ja was aussagen ,—-> hygienisch rein , rundum Gesund ,

    oder so -> ” Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich langzeit geschützt .”

  • 29.04.10 - 19:25 Uhr

    von: Flomama

    Sauber find ich nicht so gut.

    Wie wäre es mit

    Mit Listerine wird der Mund….

    …..Kussfrisch

    …..erst ansprechend

    ….. zahnputzfrisch

    … morgenfrisch

    …..rundum gesund

  • 29.04.10 - 19:52 Uhr

    von: jetski000rot

    “Erst mit LISTERINE ….

    - geht es zum Date”

    - lädt Dein Mund zum Küssen ein”

    - bist Du rundrum erfrischt”

    - wirst Du wach und bist rundrum erfrischt!”

  • 29.04.10 - 19:59 Uhr

    von: Perlchen2111

    Mir gefällt Sauber auch nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ist man sonst dreckig???????????
    Nein,falsches Wort.
    Hygienisch frisch find ich wesendlich passender!
    LG @ all

  • 29.04.10 - 20:22 Uhr

    von: Frechbaer

    Wie meine Mitstreiter finde ich das Wort “sauber” auch nicht gut. Es ist negativ. Der ganze Satz „Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich sauber“ klingt einfach nur logisch und banal wie “Wenn ich meine Schuhe putze sind sie sauber”. Ansprechend ist das nicht unbedingt.
    Man sollte da etwas frischeres wählen. Einige im Blog haben hier ja schon Vorschläge gemacht. Mein Vorschlag wäre zum Beispiel “Listerine Total Care, Mundhygiene und viel mehr” oder
    Listerine 6 in 1, Mundhygiene wie sonst keins.
    Es ist zwar Geschmackssache, aber ich finde der vorgeschlagene Satz weckt mit Sicherheit keinen hinterm Ofen vor.

  • 29.04.10 - 20:27 Uhr

    von: elchi4711

    Sauber find ich auch nicht so passend, dann schon eher frisch oder so. Nach dem Motto: mit Listerine spülen und sich wirklich sicher fühlen. Klingt irgendwie auch blöd, aber was besseres fällt mir nicht ein.

  • 29.04.10 - 20:31 Uhr

    von: doreen79

    Sauber klingt etwas profan, oder? Zu einfach für die heutigen konsumenten. aber als werbetexter tauge ich nicht viel, deshalb fällt mir nichts besseres ein.

  • 29.04.10 - 20:46 Uhr

    von: Mama_Melle_2009

    also sauber finde ich nicht so toll…

    gepflegt klingt da schon besser…

  • 29.04.10 - 20:56 Uhr

    von: bummelzwerg

    Ok, bei “sauber” sind sich ja nun so ziemlich alle einig, geht nicht! Einen anderen passenden Ausdruck dafür zu finden ist echt schwer, denn alles was mir einfällt steht hier schon auf der Seite. “Frischegefühl” gefällt mir bis jetzt noch am bessten, denn es ist neutral einfach Verständlich, für alle Altersklassen geeignet! Denn englische Begriffe,die es ja jetzt bei so vielen Produkten gibt ,damit kommen doch sehr viele Leute nicht klar. Und was man nicht versteht, kauft man irgendwie ja auch nicht!

  • 29.04.10 - 20:57 Uhr

    von: auster

    also sauber finde ich nicht das richtige Wort das klingt so als wolle man die Fenster putzen. Listerine macht den Mund wirklich ” sauberhaft ” oder so in die Richtung Listerine räumt auf mit Ursachen im Mund…..

  • 29.04.10 - 20:57 Uhr

    von: wonni1999

    “LISTERINE TOTAL CARE – Was will man mehr!?”

  • 29.04.10 - 20:57 Uhr

    von: carolinchen84

    Sauber find ich auch echt furchtbar – klingt so nach Meister Propper.

    Ich brainstorme hier gerade mit mir selber und schreib einfach mal, was mir so alles einfällt.

    Wie wärs mit:

    Listerine – das lila Wunder für den Mund

    Listerine – der lila Frischekick

    Listerine – mehr als nur ein Mundwasser

    Listerine – spür die Frische

    Listerine Total Care – Dein Mund wird es lieben / – Dein Mund wird es Dir danken

    Listerine – Liebe die Frische

    Listerine – der tägliche rundum-Schutz für den Mund

    Hm… naja… Werbetexter ist wohl nicht mein Metier, aber vielleicht gibts ein paar Denkanstüße

  • 29.04.10 - 21:03 Uhr

    von: Vivien26

    Wow so viele tolle Ideen! Find ich klasse! Kann selbst auch nur sagen das sich sauber nicht so geeignet finde,ist auch schon so abgedroschen! Erst mit Listerine wird die gesammte Mundpflege perfekt abgedeckt/ beendet! Vielleicht noch irgendwie als Reim, dass kann ich leider nicht!

  • 29.04.10 - 21:16 Uhr

    von: chuchuu12

    Hmmm..würde vorschlagen – Sind deine Zähne stark genug
    oder
    Listerine – Für deine Stärke
    Listerine – Die Frische aus Dir

  • 29.04.10 - 21:17 Uhr

    von: Winterkoenigin

    Erst LISTERINE macht Ihren Zahnarzt glücklich.

  • 29.04.10 - 21:22 Uhr

    von: gurami

    gesundheit schon beim spülen!
    Listerine für rundum frische und hygiene

  • 29.04.10 - 21:27 Uhr

    von: sweetalice

    ich find die idee von tatze65 super… einfach ein wort zu erfinden, dass aber ganau zu verstehen gibt wie gut es ist…

    oder vll: Listerine sorgt für hygienisch antibakterielle Frische im Mund!

  • 29.04.10 - 21:27 Uhr

    von: kristallstern63

    Hallo, sauber finde ich auch nicht sooo gut, weil es sich einfach nach Haushalt anhört. Ich nehme am Projekt teil und mein Mund ist jetzt einfach gepflegt und gesund. Darum mein Vorschlag:
    Gepflegt und gesund – Listerine für den Mund.
    LG

  • 29.04.10 - 21:29 Uhr

    von: mopsen

    Ich finde “sauber” ist hölzern und steif. Das Ganze müsste peppiger klingen. Zum Beispiel:
    Atemfrisch und rein, dass muss Listerine sein!….

  • 29.04.10 - 21:37 Uhr

    von: babubse

    Hallo…
    Sauber klingt nicht so prall…

    Wie wärs mit: Listerine- Scharf, Wirkt, sexy :-) denn schöne Zähne(gepflegte Zähne) sind wichtig..find ich zumindest.

    LG

  • 29.04.10 - 21:50 Uhr

    von: eMWeKA

    Naja, bischen lasch der Slogan?!

    Wie wäre es mit: Pink ist nur für echte Männer :-)

  • 29.04.10 - 22:09 Uhr

    von: Corsarellina

    Ich find ihn ganz ok – von meinen Vorrednerinnen kamen gute vorschläge, die sich noch besser anhören.

  • 29.04.10 - 22:12 Uhr

    von: simone-sonnenschein

    sauber find ich auch nicht gut. vielleicht den:”
    …..und relaxt zum nächsten date! listerine machts möglich!”

  • 29.04.10 - 22:21 Uhr

    von: NachtEule1

    Nimm LISTERINE – da ist alles drin, was dein Atem braucht , deine Zähne stärkt und dein Mund erfrischt und pflegt!

  • 29.04.10 - 22:29 Uhr

    von: NachtEule1

    Nimm LISTERINE – da ist alles drin, was dein Atem braucht, was die Zähne stärkt und dein Mund erfrischt und pflegt!!! :-)

  • 29.04.10 - 22:41 Uhr

    von: Buecherjule

    Mir gefällt in diesem Zusammenhang das Wort sauber auch nicht … wie wäre es mit: Listerine, die flüssige Zahnbürste!

  • 30.04.10 - 00:06 Uhr

    von: adamino

    Atem frische muss einfach sein,LISTERINE hilft dir dabei.
    MFG AN ALLE LISTERIANER

  • 30.04.10 - 00:29 Uhr

    von: Sausisatan

    “sauber” verbinde ich auch eher mit nem Spülmittel fürs Geschirr oder der Küche und nicht mit meinem Mund, da möchte ich, dass es hygienisch gepflegt und antibakteriell ist…Weiß nicht, ob der Vorschlag schon kam, habe mir nicht alle Kommentare durchgelsen, aber ich würde die starke Wirkung von LISTERINE betonen. Ich meine nicht umsonst hatten wir hier einen 14-Tage-Test-Marathon, um sich an den starken Geschmack zu gewöhnen…

    LISTERINE – strong… but effective

  • 30.04.10 - 04:41 Uhr

    von: silverhawk1

    Mir gefällt in diesem Zusammenhang das Wort sauber auch nicht.
    Vielleicht den:
    Listerine 3 mal täglich und der Karies scheitert kläglich.
    oder
    Listerine 3 mal täglich und der Zaharztbesuch wird erträglich.

  • 30.04.10 - 07:36 Uhr

    von: Andi1611

    Sauber finde ich auch nicht wirklich toll.. Vielleicht könnte man ja eher soetwas wie:

    Erst mit LISTERINE fühlt sich der Mund zum quitschen..

    (spielt auf die glatten Zähne an) Oder sowas in der Art..

  • 30.04.10 - 09:30 Uhr

    von: Gamble

    Ich kann mich meinen zahlreichen Vorrednern (bzw. Vor”postern”) nur anschließen; “sauber” passt in diesem Zusammenhang irgendwie nicht wirklich gut. Begriffe wie “hygienisch rein” und “rundum erfrischt” würden mir auch besser gefallen.

  • 30.04.10 - 09:38 Uhr

    von: ZipfelJ

    Ich finde auch das “sauber” übehaupt nicht passt. Finde auch das irgendwas mit Hygiene drin stehen soll oder was mit Massensterben der Bakterien :-)

  • 30.04.10 - 09:54 Uhr

    von: goeksel

    finde auch das sauber nicht passt, hygienisch rein oder bakterien haben jetzt keine chance mehr

  • 30.04.10 - 09:57 Uhr

    von: IngeElise

    Ich bin zwar bei dem Projekt nicht dabei … aber wie wärs mit
    LISTERINE für ein sexy mundgefühl?

  • 30.04.10 - 11:18 Uhr

    von: herrvonboedefeld

    Also sauber find ich unpassend und allein Listerine macht den Mund nicht sauber, oder?!
    Also ich fühle mich dananch auch eher “super erfrischt ”

    Ich finde allerdings auch, dass sich hygienisch rein genauso nach Putzmittel anhört, wie sauber….

  • 30.04.10 - 11:47 Uhr

    von: dada1964

    Hm, sauber finde ich nicht schön, den in meinem Mund ist es ja nicht dreckig. Vielleicht hygienisch rein und habe ich habe ein super tolles Gefühl im Mund und Rachenraum ….

  • 30.04.10 - 11:54 Uhr

    von: juliannerenate

    Ich schließe mich den Kommentaren an. Sauber passt nicht so wirklich zu Listerine. Leider bin ich im Slogan vorschlagen gar nicht gut. Ich finde aber, es sollte wie schon von vielen erwähnt ,die schädlichen Bakterien weghauen und schöne glatte Zähne zeigen und den angenehmen Atem beschreiben.

  • 30.04.10 - 12:09 Uhr

    von: kerze42

    “der Klaus und die Sabine, nehmen auch schon Listerine”,

    ” seit gestern habe ich sechs Richtige, sechs in einem, das gibt es von Listerine, KOMPLETTE MUNDHYGIENE !!!

  • 30.04.10 - 12:27 Uhr

    von: clodia

    “Listerine macht den Mund,
    sauber und gesund!”

  • 30.04.10 - 13:04 Uhr

    von: Borste

    Passend zum Frühlingsbeginn fände ich “Lysterine macht das Küssen lecker” einen guten Slogan :-)

  • 30.04.10 - 13:16 Uhr

    von: c.luebcke@gmx.de

    “sauber” macht man etwas, dass schmutzig ist. Keiner mag sich “schmutzig” fühlen. Ich finde “frisch” toll.

    Hier mein Slogan-Vorschlag:

    “Listerine” Beflügelt Ihre Sinne:
    - FRISCHE schmecken
    - ANENEHM riechen
    - GLATT & SAUBER fühlen,
    - GESUND aussehen,
    - GERNE lachen.

    oder

    Listerine – Und der Mund… ist rundum frisch, hygenisch, stets gesund. Die Zähne glatt, dass spürt man gerne, schöner strahlen nur die Sterne.

  • 30.04.10 - 13:19 Uhr

    von: Poly_dor

    Ich habe jetzt nicht alle vorherigen Beiträge gelesen, weiß daher nicht, ob es meinen Vorschlag schon gab. “Sauber” gefällt mir auch nicht, bakterienfrei etc. finde ich auch kritisch, in meinen Gesprächen stellte sich nämlich heraus, dass viele meiner Gesprächspartner befürchteten, Listerine könne das natürliche Gleichgewicht der Mudflora zerstören (also auch die nützlichen Bakterien). Ich würde daher die “Wiederherstellung der natürlichen Mudflora” statt sauber verwenden. Das impliziert, dass alles schädliche weg ist und alles nützliche erhalten bleibt…
    Mein Slogan würde also lauten: „Erst mit LISTERINE wird das natürliche Gleichgewicht der Mundflora wiederhergestellt”
    Ist ja auch so, dass Zähneputzen alleine das nicht erreicht

  • 30.04.10 - 13:54 Uhr

    von: Maja2411

    Erst mit LISTRINE hat man den optimalen Abschluß für die perfekte Mundhygiene.

  • 30.04.10 - 13:57 Uhr

    von: maedchenmama

    Also sauber ist bei einer Mundspülung ebenso schlecht wie hygienisch rein.
    Alles andere bedeutet ja das es schmutzig oder verunreinigt wäre.
    Keimfrei ist auch doof,weil im Mund sind nunmal immer Keime.Ohne die könnten wir kaum essen.

    Ich finde “perfekt gepflegter Mund” oder ” aussergewöhnliches Frischerlebnis” besser.

  • 30.04.10 - 14:04 Uhr

    von: peppel1

    Das Wort “sauber” gefällt mir auch nicht.
    Ein Vorschlag von mir “LISTERINE macht meine Zahnpflege perfekt”.

  • 30.04.10 - 14:23 Uhr

    von: Bine76

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich sauber“.

    Diesen Slogen finde ich nicht sehr vorteilhaft, da sich vielleicht Kunden etwas angegriffen fühlen könnten.

    Vielleicht so:

    “LISTERINE: Die perfekte Pflege für meinen Mund.”

  • 30.04.10 - 14:43 Uhr

    von: c.rehn

    LISTERINE: Scharfe Spülung – Starke Wirkung!

  • 30.04.10 - 15:02 Uhr

    von: hasi0815

    Sauber beschreibt nur einen kleinen Teil der Wirkung und hört sich blöd an.
    - Listerine im Mundraum ist für Bakterien der Alptraum
    - Wirkt sofort und hält lange an, das ist was Listerine am besten kann
    - Mundspülung nennen sich viele aber nur eine wirkt richtig – Listertine

  • 30.04.10 - 15:07 Uhr

    von: patci

    “LISTERINE- das rundum Wohlfühlprogramm für den Mund”
    SAUBER find ich auch eher unpassent
    Der Slogan sollte einem vermitteln das man seinem Körper bzw. seinem Mund etwas gutes tut , das gewisse EXTRA eben wie z.B Wellness für den Mund

  • 30.04.10 - 16:06 Uhr

    von: jeru

    Den Begriff “Sauber” finde ich irgendwie abgedroschen.
    Hört sich fast so an wie einmal durchgewischt und gut, als wenn man mit einem Eimer Wasser die Küche putzt.
    Vielleicht sollte man die Hygiene in den Vordergrund stellen.
    - “Spülen mit Listerine – schafft Reinheit und Hygiene für Mund und Zähne”
    - “Listerine im Mund = Zähne und Zahnfleisch gesund”

  • 30.04.10 - 16:29 Uhr

    von: Antje1973

    “Mit LISTERINE fühlt ich mich perfekt gepflegt!”

  • 30.04.10 - 17:37 Uhr

    von: Moritz_LISTERINE

    Liebe LISTERINE-Experten!
    Ich bin überwältigt von all den super Vorschlägen zur Slogan-Entwicklung. Ihr helft uns damit wirklich weiter – deswegen ein großes DANKESCHÖN! für Eure Unterstützung
    An alle Dichter unter Euch: welche Wörter reimen sich auf LISTERINE, und drücken gleichzeitig den Sauberkeit-Effekt aus, den Ihr tagtäglich spürt?
    Viele Grüße
    Euer Moritz

  • 30.04.10 - 19:39 Uhr

    von: TanjaZFA

    Ich finde den Ausdruck sauber auch nicht so passend!!Wie wäre es mit hygienisch rein???
    Und hier nochmal mein Listerine REIM:

    Bist Du eine fleissige Zahnputzbiene,
    dann nimm zusätzlich zum Putzen LISTERINE!!!!
    Bist Du eher der Zahnputzkönig,
    nimm Listerine zur täglichen Hygienedröhnung!

  • 30.04.10 - 19:46 Uhr

    von: bandit62

    totale mundhygiene gibts nur mit listerine

  • 30.04.10 - 19:48 Uhr

    von: ralphl

    Hallo kann der Mehrheit nur zustimmen den Ausdruck sauber finde ich in Zusammenhang mit einer Mundspülung, die so Klasse ist wie die Listerine auch nicht gut.Meiner Meinung nach sollte auch die Frische die damit erzielt wird im Vordergrund des Slogans stehen.Wie zb.Willst du täglich einfrisches und tolles Mundgefühl,dann spül täglich mit der Super Listerine! Gruß ralph

  • 30.04.10 - 20:38 Uhr

    von: beautystar282

    Willst du gesunde / saubere / reine Frische fühlen,
    musst du mit LISTERINE spülen!!!

    Im Mund gesunde / saubere /reine Frische fühlen?
    Nach dem Zähneputzen mit LISTERINE spülen!

  • 30.04.10 - 21:10 Uhr

    von: lost4815

    Ich finde es muss etwas sein, was man auch wirklich gut behält. Es muss sich gut einprägen lassen.
    Eine Idee wäre es mit etwas Positivem zu verbinden, z.B. Urlaub.
    “Erst mit Listerine wird der Mund frisch wie eine Meeresbrise.”
    Bei diesem Slogan kann man die Frische förmlich fühlen, weil man weiß, wie herrlich sich eine Meeresbrise anfühlt.

  • 30.04.10 - 21:32 Uhr

    von: Bianca81

    Sauber? nein, das gefällt mir überhaupt nicht! Vielleicht “frisch” oder noch besser: “belebend”.
    Man könnte einen Vampier mit einem Listerineatem anpusten und dann wird er wiederbelebt -> alles wird hell und blumig und der ehemalige Tote erwacht zum neúen Leben mit neuer Energie.
    So stelle ich mir den Werbespot vor.

  • 30.04.10 - 23:58 Uhr

    von: Leopoldine

    Meine große Liebe ist die Listerine,
    der Besuch beim Zahnarzt?
    ist nur noch Routine.
    Im Mund keine Ruine – keine Angst vor der Turbine.
    Ob Listerine grün,orange, lila oder blau.
    Mit Listerine fühl ich mich wie eine Superfrau.
    Oder alternativ
    Wenn ich mit Listerine spülen kann – fühl ich mich wie” Supermann”

  • 01.05.10 - 07:17 Uhr

    von: l3nox

    Sauber finde ich auch nicht treffend. Dann eher rein.
    “Sauber” ist irgendwie für mich oberflächlich. Sauber – aber nicht rein!
    Ich würde eher auf die Reinheit eingehen.

    Aber hier waren je schon tolle Ideen dabei!

  • 01.05.10 - 09:31 Uhr

    von: GordonBennet

    Mit LISTERINE, ist doch klar, geht`s Mund und Zahnfleisch wunderbar!

  • 01.05.10 - 09:35 Uhr

    von: GordonBennet

    Listerine, ist doch klar, erfrischt den Atem wunderbar!

    LISTERINE ist fleissig wie eine Biene!

    Es kommt nicht auf die Farbe an,
    was LISTERINE alles kann!

  • 01.05.10 - 09:38 Uhr

    von: GordonBennet

    Der Morgen fängt gepflegt schon an
    wenn ich mit LISTERINE spülen kann!
    Die Zähne sind glatt, das Zahnfleisch gesund
    der Atem erfrischt – da freut sich mein Mund!!

  • 01.05.10 - 09:48 Uhr

    von: Karo1510

    Listerine ja das ist der Hit, macht den Mund nach dem Zähneputzen wirklich fit.
    Atemfrisch, gestärkt und gesund,
    macht das Leben erst richtig bunt.

  • 01.05.10 - 10:03 Uhr

    von: Schokolinchen4

    Zähne putzen ist ganz leicht, doch jeder weiß, dass dies nicht reicht.
    Den Mund spülen macht es erst perfekt, mit Listerine bekommst du alles weg. Sicher fühlst Du Dich, dann den ganzen Tag, weil jeder dein schönes Lächeln mag. und ein Lächeln verschenken kostet nichts also, warum probierst du es nicht?

  • 01.05.10 - 10:44 Uhr

    von: Hummelmaus

    Mit Listerine verzieht keiner mehr die Miene…..
    Listerine für die Superfrischesorglos-Miene
    Mit Listerine bist du die Zahnfrischmeister-Trine
    Mit Listerine bist du die Powerfrische-Biene
    Listerine für die Rundumfrische-Schiene
    Listerine die Mundfrisch-Kantine

  • 01.05.10 - 11:20 Uhr

    von: nettihexe

    ” sauber” find ich auch nicht so toll!!!
    ” Hygienisch rein” trifft den Punkt…. so nach dem Motto: ” Listerine Total Care – hygienische Reinheit und Mundfrische”

  • 01.05.10 - 11:22 Uhr

    von: 210stavros

    Wär ich eine Bakterie, hätt ich Angst vor Listerine.
    Lila kommt sie daher, wie eine Flugzeugturbine.
    Macht den Mund so frisch und rein,
    und bin ich als Bakterie noch so klein,
    sie spürt mich auf und jagt mich fort,
    jetzt ist der Mund ein noch schönerer Ort!

  • 01.05.10 - 11:32 Uhr

    von: grafvonspee

    Sauber finde ich nicht so toll !!mit Listerine verbinde ich :
    angenehme Sicherheit ( Mundgeruch ) eine gute Zusatz Pflege des Mundraumes .Mir gibt Listerine ein sicheres Gefühl für den Tag !

  • 01.05.10 - 12:28 Uhr

    von: neugier

    Sauber – das klingt so, als wären wir alle kleine Ferkel!
    Außerdem finde ich immer einen Slogan besser, der sich etwas reimt.
    Hier zwei Beispiele:
    Listerine im Mund – rundum gesund! oder
    Spülst Du mit Listerine den Mund – bist Du atemfrisch-gesund.

  • 01.05.10 - 12:29 Uhr

    von: 9597

    Das Wort “sauber”, finde ich auch nicht so passend. Ich finde Wörter wie… Mundfrische, Atemfrische,bakterienfrei, Reinheit, frei von Plaque…. besser.

  • 01.05.10 - 12:34 Uhr

    von: eumel15

    Listerine- Mundhygiene

  • 01.05.10 - 13:20 Uhr

    von: monetheone

    Nimm Listerine flüssig ein ,
    schon kann auch Dein Mund frischer sein !

  • 01.05.10 - 13:32 Uhr

    von: JimPanse3003

    Erst mit Listerine wird der Mund fühlbar rein.
    Listerine der frische Kick für den Tag.

  • 01.05.10 - 13:33 Uhr

    von: JimPanse3003

    Listerine im Mund erhält Zähne und Zahnfleisch gesund

  • 01.05.10 - 13:44 Uhr

    von: coffeecat

    Erst mit Listerine im Mund, bleiben Zähne und Zahnfleisch frisch und gesund !

  • 01.05.10 - 17:57 Uhr

    von: citycrusher

    starke Spülung,starker Auftritt :)

  • 01.05.10 - 18:19 Uhr

    von: Melekiel

    also das wort sauber, im zusammenhang mit einer mundspüllung, wie listerine finde ich auch etwas ungünstig…
    super frisch, hygienisch, ect.

    3 mal täglich listerine und deine zähne sind rundum geschützt!!!

  • 01.05.10 - 19:04 Uhr

    von: Rentier08

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich angenehm sauber.
    Sag dem Mundgeruch Goodbye.
    Spür auch du, das angenehme Gefühl w.

  • 01.05.10 - 19:38 Uhr

    von: TanteRosi

    “Listerine – gibt auch stinkigen Chefs einen wohlriechenden Atem”

    ;-)

  • 01.05.10 - 20:44 Uhr

    von: Katzenschwanz

    wie wäre es mit “makellos”
    Erst mit Listerine wird der Mund makellos .

  • 01.05.10 - 20:51 Uhr

    von: Katzenschwanz

    Listerine – Meisterbiene

  • 01.05.10 - 21:28 Uhr

    von: Andara

    Ich bin ja grundsätzlich ein Fan davon, auf die Gefühlsebene zu gehen, wenn man etwas bewerben möchte – vielleicht unterschwellig manipulativ, aber wenn das Produkt gut ist, heiligt der Zweck die Mittel.

    Ich diesem Fall wäre ich für “Listerine – erleb es!”, bzw. “Listerin – fühl dne Unterschied!” : )

  • 01.05.10 - 22:02 Uhr

    von: comedy

    LISTERINE-Für gepflegte, makellose Zähne.

  • 01.05.10 - 22:26 Uhr

    von: annemarie100

    sauber ist nicht unpassend dabei kann man an kleidung oder den fußboden denken.

  • 01.05.10 - 22:35 Uhr

    von: hes08

    “Sauber” hört sich an wie : DIE DIE IHRE ZÄHNE NICHT MIT LISTERINE SPÜLEN ;HABEN EINEN DRECKIGEN MUND!?!?!?!??!?!?!??!?!
    Wie wärs damit:

    Listerine – der Hygienische Rundumschutz für Reine Zähne und frischen Atem.

  • 01.05.10 - 22:40 Uhr

    von: hes08

    -Erlebe die Rheinheit und Frische mit Listerine

  • 02.05.10 - 02:29 Uhr

    von: dunkelblauer

    Nur mit Listerine, machten meine sorgen die Biege.

  • 02.05.10 - 08:43 Uhr

    von: Spiessbraten

    Ich finde “sauber” auch nicht so passend. Mein Mund ist ja sauber, wenn ich Listerine anwende. Logisch, ich spüle ja nach dem Zähneputzen. Zähneputzen macht meinen Mund erst mal sauber.
    “Sauber” hört sich für mich so an, als ob die restlichen Salatblätter aus dem Mund gespült werden würden.

    Ich würde er dafür tendieren:

    Listerine vollendet die Mundpflege bzw. das Zähneputzen.

    Bleibt der Satz so stehen – Mit Listerine wird der Mund erst wirklich ……..
    fällt mir außer rein, frisch auch nicht viel brauchbares ein.

    Oder vielleicht so…

    Mit Listerine wird die Mundpflege/Mundhygiene (o.ä.) vollendet.

    Das fände ich gut.

  • 02.05.10 - 10:44 Uhr

    von: Emina

    “Sauber” ist hier ein glattes Eigentor. Wer Angst vor Amöben hat, der weiß, dass ein Mund niemals so “sauber” sein kann, wie eine geputze oder desinfizierte Klobrille. Die Mundflora als bakterienfrei, hygienisch (was denn, wenn man gerade eine Erkältung in seinem Speichel mit sich herum schleppt?) oder sonstwas zu bezeichnen wäre glatt gelogen.
    Wir müssen also klarstellen, dass es sich um eine Ergänzung zur Zahnbürste handelt.
    Mit Listerine wird der Mundraum optimal geschützt…
    Bietet die perfekte Ergänzung zur Dentalpflege…
    Listerine bietet den optimalen Rundumschutz und hält die Mundflora im Gleichgewicht…
    Das klingt doch gut und trifft den Nagel auf den Kopf.

  • 02.05.10 - 11:48 Uhr

    von: stadtgecko

    ich finde den Effekt von listerine irgendwie knallig, gewaltig. Wie eine explosion im mund. Daher würde ich der spülung einen gealtigen ausdruck verleihen. Es sind andere Worte die mir persönlich eher in den sinn kommen, wenn ich an die Wirkung denke. Listerine ist ein kanlliges produkt (alleine auch wegen der Farben) da kommen worte wie “sauber” oder auch “hygienisch rein” nicht so gut rüber. (meiner meinung nach)

    Wenn dann eher sowas hier:

    bombastisch rein
    explosiv frisch

    Mein slogan wär auch vielleicht sowas hier:

    Vielleicht sowas wie:

    “Zahnbürste und Listerine … und der mund ist clean. ;-)

    Viele Grüße aus Berlin
    Dirk

  • 02.05.10 - 13:30 Uhr

    von: taifas

    Erst mit LISTERINE wird der Mund iefenrein.

  • 02.05.10 - 15:03 Uhr

    von: maja_12

    Also “Sauber”das ist nichts für ein Slogan,vielleicht eher etwas witziger zu der lila Farbe passend………….
    “nimmt der Tom die Listerine, küßt ihn gerne die Christine” :-) )
    Irgendwas in der Art…………es muß frisch,dynamisch rüber kommen und dazu animieren Listerine gerne zu nehmen:-))

  • 02.05.10 - 15:40 Uhr

    von: Monelein86

    SChließe mich den meisten Meinungen an-sauber, hygiensch rein klingt für mich eher nach Klospüler als nach Mundspülung.
    Vielmehr finde ich Listerine als optimale Ergänzung zur Mundpflege, für ein rundum gesundes Mundgefühl. Listerine “wirkt so stark wie es schmeckt” das muss auch rüberkommen! Ebenso das es halt den Prozess abrundet/ergänzt, denn ohne Zähneputzen würde auch die beste Mundspülung alleine nichts ausrichten können.
    Also besser ab in die Richtung-selbstbewusst durch frischen Atem und gesunden Mundraum :o ) Bildlich gesehen finde ich sowas kann in die Richtung der Axe/TicTac werbung gehen-denn schließlich ist Selbstbewußtsein doch extrem anziehen :o )
    hoffe der Vergleich zu anderen Marken ist hier erlaubt?!

  • 02.05.10 - 15:46 Uhr

    von: Monelein86

    Achso als Reim vielleicht noch tauglich:

    Zur gesunden Zahnputzroutine-gehört täglich LISTERINE

  • 02.05.10 - 15:50 Uhr

    von: Monelein86

    Oder :
    Zur porentiefen Zahnputzroutine-….
    Zur wirklich kompletten Zahnputzroutine-….Ich denke der erste Teil lässt sich beliebig verändern ;-)

  • 02.05.10 - 16:08 Uhr

    von: bond666

    Mund und Zähne – mit LISTERINE perfekt gepflegt……..

  • 02.05.10 - 16:09 Uhr

    von: Kers

    Hey,
    Ich hab mir meine ganzen Vorgängerbeiträge nicht durchgelesen.. ABER das Wort “sauber” finde ich in dem Kontext nicht gut. Wenn ich erst damit spülen muss, damit mein Mund sauber wird, bedeutet das, dass er vorher dreckig war ;-) Im Allgemeinen bin ich aber mit meinem Mund zufrieden: Ich putze regelmäßig meine Zähne, habe nie Zahnstein.. Keinen Mundgeruch.. Also kommt mir mein Mund nicht dreckig vor. So würde ich 1. keinen Nutzen in Listerine entdecken und 2. würd ich den Slogan für unglaubwürdig halten. 3. denken, dass es eine Art Beleidigung ist zu sagen, dass mein Mund dreckig ist ;-) Das wirklich einzige Problem ist mein Zahnschmelz; aber das ist ja auch kein Schwerpunkt der Werbung. Ich würd vielleicht in Richtung besseres Selbstbewusstsein oder gesunde Zähne und stärkeres Zahnfleisch gehen, aber das Adjektiv ’sauber’ da raus lassen.

  • 02.05.10 - 16:42 Uhr

    von: Christine66

    Ich muss mich den vorherigen Beiträgen anschliessen und finde das Wort sauber auchnicht gut gewählt. Das hört sich wirklich so an als wäre der Mund ohne Mundspülung dreckig. Frisch oder hygienisch rein hört sich da wesentlich besser an

  • 02.05.10 - 17:20 Uhr

    von: Comaner

    spülen mit Listerine
    wird zur täglichen Routine

  • 02.05.10 - 17:22 Uhr

    von: Comaner

    spülen mit Listerine macht so sauber wie` ne Spülmaschine

  • 02.05.10 - 18:34 Uhr

    von: softis

    cool and fresh wie eine meeresbriese,
    bei der mundhygiene ist listerine ein riese

  • 02.05.10 - 19:19 Uhr

    von: softis

    rundrum sauber und gesund,
    so wirkt listerine in deinem mund

  • 02.05.10 - 19:25 Uhr

    von: sixpack09

    auch ich muß sagen das das Wort sauber einen negativen Eindruck hinterlässt.
    Listerine ist doch klar – einmal täglich ” Wunderbar”
    Listerine das ist wahr -ist der nächste Superstar

  • 02.05.10 - 20:23 Uhr

    von: diamar

    Sauber assoziiere ich indiesem Zusammenhang auch als negativ.
    Fleißige Spülen mit Listerine wird belohnt mit Frische und Reinheit in jedem Mund.

    Erst mit Listerine wird der Mund wirklich frisch und rein.

  • 02.05.10 - 21:11 Uhr

    von: Pernilla

    Sauber finde ich auch zu putzmittelmäßig belastet und sogar negativ, gesund und frisch wäre passender bzw. in dem Sinne wie “Listerine tut einfach gut!”

  • 02.05.10 - 21:14 Uhr

    von: icespider

    Das Wort “sauber” wirkt auch auf mich nicht gerade gut bzw. überzeugend.

    Jetzt wird´s Frisch und komplett rein – Listerine muss es sein.

    ;-)

  • 02.05.10 - 21:29 Uhr

    von: Tanko777

    Die beste Mundhygiene gibt Listerine.

  • 02.05.10 - 22:46 Uhr

    von: Audischrauber

    Willst du Hygiene in deinem Mund….
    nimm Listerine dann wird alles Gesund ;)

  • 02.05.10 - 22:54 Uhr

    von: Leopoldine

    Listerine “Danach”
    Nach dem Zähneputzen natürlich ;-)

    Dank Listerine ist der Zahnarztbesuch nur noch Routine

  • 02.05.10 - 22:56 Uhr

    von: Landfrau115

    Sauber klingt für mich nach Haushalt…
    Ich finde Listerine verdient eher ein “klinisches” Format.
    Listerine ihre professionelle Zahnreinigung für zuhause (und ihr Zahnarzt wird staunen). Wäre meine Idee dazu, weil ich auch noch keiner professionelleren Mundspülung begegnet bin.

  • 02.05.10 - 23:13 Uhr

    von: Landfrau115

    Sorry, es sollte eigentlich ” Listerine Ihre professionelle Zahnreinigung für zuhause (und Ihr Zahnarzt wird staunen). dort stehen.
    Am Ende eines langen Tages gehen bei mir leider manchmal die Lichter aus…

  • 03.05.10 - 09:24 Uhr

    von: dama

    sauber ist mein Mund immer

    Aber Listerine macht ihn frisch und meine Zähne glatter.

    Listerine macht süchtig nach dem Gefühl der Frische.

  • 03.05.10 - 09:27 Uhr

    von: lelomaus

    Nein,nein sauber, bitte nicht im Zusammenhang mit Listerine verwenden! Hört sich nicht gut an. Gefallen mir die vielen Reime hier, eindeutig besser!!! Das Wort Hygiene mit einzubringen ist treffender!!!!!

  • 03.05.10 - 10:07 Uhr

    von: Chhami

    auch ich finde sauber nicht so treffend. klingt irgendwie wie das wort nice im englischen. blitzblank – rein – frisch etc. fände ich deutlich besser

  • 03.05.10 - 10:40 Uhr

    von: Julikao

    ich find auch,dass es bessere Worte dafür gibt—Ich würde sagen,….ERST MIT LISTERINE,WIRD DER MUND HYGIENISCH FRISCH!–

  • 03.05.10 - 11:31 Uhr

    von: Kazo2

    WIR sind uns wohl alle einig, dass sauber nicht geht. Wie wärs mit:

    Egal für welche du dich entscheidest ( hier werden alle Sorten eingeblendet) mit Listerine wird deine täglich Mund-und Zahnpflege perfektioniert.

    LG Kathrin

    .

  • 03.05.10 - 13:06 Uhr

    von: schokoladenapfel

    Ich denke auch, dass sauber nicht so richtig passt. Wie wär’s mit: „Erst mit LISTERINE wird der Mund hygienisch rein.“

  • 03.05.10 - 13:21 Uhr

    von: fanni85

    Ich muss mich da anschließen… sauber klingt wirklich nicht so sonderlich toll und vermittelt eher das Gefühl, man selbst würde mit der Zahnbürste nicht richtig putzen und deswegen erst braucht man ein Mundwasser.
    Hygienisch, rein, frisch etc. würden da deutlich besser passen…

  • 03.05.10 - 14:31 Uhr

    von: Lexie177

    Hallo,
    also ich schließ mich da an, das Wort “sauber” gefällt mir auch nicht so. Klingt eher nach Putzmittel. Eher: “Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich erfrischt!”

  • 03.05.10 - 15:59 Uhr

    von: Schmitztrnd

    Wie alle vor mir sage auch ich, “sauber” ist Mist.

    Bin für: Erst mit LISTERINE wird der Mund hygienisch, frisch und gesund.

  • 03.05.10 - 16:59 Uhr

    von: Frollein2003

    Lass werden zur tägliche Routine —- Mundspülen mit Listerine

  • 03.05.10 - 16:59 Uhr

    von: Rainflyer

    Mein Vorschlag … Hattest du Listerine in deinem Mund sind deine Zähne rein, frisch und gesund

  • 03.05.10 - 17:01 Uhr

    von: Rainflyer

    Benutze Listerine und Bakterien und Mundgeruch haben bei dir keine Chance..

  • 03.05.10 - 18:13 Uhr

    von: zwergwidder

    “Sauber ist nicht genug – Nimm Listerine!”

  • 03.05.10 - 19:15 Uhr

    von: anwonicni

    LISTERINE IN DEINEM MUND – UND ALLES IST GESUND! :-)

  • 03.05.10 - 19:58 Uhr

    von: Alice29

    also sauber finde ich nicht so gut!
    Geschirr muss sauber sein, Wäsche etc.

    Ich würde ‘komplett’ vesorgt oder ählich formulieren!

    oder vielleicht ‘bestmöglich’ versorgt!

    oder gar ‘perfekt’ versorgt

  • 03.05.10 - 20:20 Uhr

    von: dieSilli

    also ich finde sauber auch nicht wirklich passend – vielleicht sowas wie “bakterienfrei erfrischt” oder so….

  • 03.05.10 - 20:33 Uhr

    von: turtle2526

    Listerine Mundraum-Cleaner

  • 03.05.10 - 20:34 Uhr

    von: turtle2526

    Listerine Zahnfleisch-Cleaner

  • 03.05.10 - 20:37 Uhr

    von: Jule235

    “Sauber” finde ich auch nicht so gut. Frisch ist dann doch passender. Wenns unbedingt “sauber” sein soll, wie wärs dann mit spürbar sauberer. Dann kommt das Gefühl nicht auf, dass der Mund dreckig ist, wenn man Listerine nicht nimmt.

  • 03.05.10 - 21:02 Uhr

    von: Baby_Kimchi

    Ich schließe mich der Mehrheit meiner “Vorredner” an, dass sauber wohl eher mit Putzmitteln, Waschmitteln und Dreck in Verbingung gebracht wird.
    Schade das Fisherman’s Friend schon den perfekten Slogan hat.^^
    Mein Vorschlag wäre, die starke Wirkung durch ätherische Öle hervorzuheben. Sowas wie:
    - “natürlich stark gepflegt/erfrischt”
    - oder ähnlich dem Oroginalslogan “Killt/Tötet schlechten Atem und pflegt rundum”.
    - Die starke Frische-Dusche für ihren Mund!

    Viel Erfolg bei der Suche nach dem besten Slogan und ich hoffe unser aller Vorschläge bringen die Listerine-Leute etwas weiter. ;)

  • 03.05.10 - 21:11 Uhr

    von: Palmwedel

    Willst du’s im Mund sauber und rein , muss es Listerine sein!

  • 03.05.10 - 22:43 Uhr

    von: UlrikeSchaefer

    Sauber finde ich auch nicht so toll. Wie wäre es mit “Listerine spült die Bakterien weg und sorgt für anhaltende Frische”.

  • 03.05.10 - 22:43 Uhr

    von: Ice-Angel222

    Listerine in deinem Mund hält Zähne und Zahnfleisch ganz gesund

  • 03.05.10 - 23:55 Uhr

    von: MK2506

    Wie wäre ews mit “hygienisch rein”?

  • 04.05.10 - 01:54 Uhr

    von: SofieWalden

    Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich gesund,
    (und du dazu).

  • 04.05.10 - 13:41 Uhr

    von: softis

    frisch ist der atem, weiss sind die zähne auch beim zahnarzt hast du keine probleme rundherum sauber und gesund so wirkt listerine in deinem mund.

  • 04.05.10 - 14:35 Uhr

    von: NachtEule1

    LISTERINE – Einer wie keiner!
    Pflege und Frische für unser Mund,
    da bleiben die Zähne tip-top und gesund!

  • 04.05.10 - 19:02 Uhr

    von: Cowboy76

    mein Slogen für das ganze Listerine. Soll Rachen und Mund mehr als sauber sein, mus da Listerine rein. Welcher Geschmack bleibt euch überlassen, mit Listerine wird es immer passen.

    Grüße an alle

  • 04.05.10 - 21:14 Uhr

    von: manuelle

    Wurde eigentlich alles schon gesagt…

    Mundflora im Gleichgewicht mit Listerine

    Listerine – fresh and clean

    Erst mit Listerine ist dein Mund top gepflegt

    Nur Listerine bietet die vollkommene Hygiene für Ihren Mund / Ihre Mundflora

  • 04.05.10 - 21:48 Uhr

    von: Ausgelaugt

    Listerine ……macht lust auf mehr ;)

  • 04.05.10 - 22:04 Uhr

    von: Tanko777

    Willst du stark geschützte Zähne, nehme täglich Listerine.

  • 04.05.10 - 23:30 Uhr

    von: croc

    Nach der Suppe, Listerine!

  • 05.05.10 - 07:01 Uhr

    von: berni11

    Sauber finde ich gar nicht so sclecht, weil es zumindest das Gefühl was nach der Nutzung im Mund vorherrscht treffend beschreibt. Aber etwas netter und passender finde ich:

    Listerine wirkt hygienisch rein!

  • 05.05.10 - 09:45 Uhr

    von: Landfrau115

    Für mich ist das Wort Hygiene schon durch eine Abteilung, die eine Etage tiefer sitzt, belegt: Intimhygiene,Hygiene-Behälter, Hygienebeutel etc..Sorry, wenn mit Listerine in meinem Mund die Hygiene einzieht, war es dann vorher unhygienisch ?

  • 05.05.10 - 13:06 Uhr

    von: Bamby24

    Der Ausdruck sauber ist gar nicht so schlecht wie von allen hier geschrieben.
    Aber vielleicht sollte man auf das Augenmerk auf das wie die Sauberkeit entsteht lenken.

    Listerine ! Ein frischer Wirbelwind …..und mit coolem langanhaltend sauberem Atem durch den Tag.

  • 05.05.10 - 17:47 Uhr

    von: moovecom

    Listerine – der Sechser für Deinen Mund!

  • 05.05.10 - 22:05 Uhr

    von: Sandella

    Sauber finde ich auch unpassend für ne Mundspülung.
    Wie wär´s denn mit:
    Listerine, lila, stark und umwerfend frisch!

    Listerine zwischen den Backen kann auch die kleinste Bakterie knacken ;-)

    Listerine – Stärker als die Zahnfee erlaubt!

    Die Lila Frische-Power für Deinen Mund!

    Erst nach der Verwendung von Listerine kannst Du die Besuchszeit beim Zahnarzt halbieren!

  • 05.05.10 - 22:29 Uhr

    von: Sandella

    Ein Schluck Listerine am Morgen vertreibt Bakterien und Zahnarzt- oder Zahnfleischsorgen! ;-)

    Lila-Listerine – Deine starke Frischeturbine!

    Listerine spült Dir die Frische in den Mund!

    Wen der lila Schluck am Morgen nicht wachbekommt ist eine Bakterie!

  • 05.05.10 - 23:07 Uhr

    von: carolinchen84

    Boah – nen Reim auf Listerine – ihr seid ja lustig ;-)
    Also da find ich nix wirklich toll – Turbine find ich noch am besten.
    Auf Total Care finde ich reimt sich mehr…

    Listerine Total Care – die effektive Bakterienabwehr

  • 06.05.10 - 11:41 Uhr

    von: Tanne23

    Ich finde “hygienisch rein” und “frei von Bakterien” hört sich ziemlich nach einer Werbung für WC-Frisch o.ä. an. Ich stimme jenen Stimmen zu, die für Dinge sind wie:

    Mit Listerine ist die Mundflora im Gleichgewicht.

    Auch wenn dies nicht wirklich fetzig klingt…

  • 06.05.10 - 12:09 Uhr

    von: Tami99

    Mir kam natürlich auch sofort in den Sinn:
    “Nicht nur sauber – sondern rein”, aber das war schon ein bekannter Slogan einer Waschmittelfirma und passt alleine schon deshalb nicht. Das wäre ja dann “abgekupfert”.
    Ausserdem, war man dann vorher “dreckig” wenn man jetzt sauber ist??? Auch nich so gut.
    Ich würde vorschlagen:
    Listerine – die Putzkolonne für den Mund
    oder
    Listerine – der Hygienekick schlechthin

  • 06.05.10 - 12:15 Uhr

    von: testwicht

    „Erst mit LISTERINE wird der Mund wirklich rundum sauber und gegen Bakterien geschützt”

  • 06.05.10 - 14:16 Uhr

    von: ankili

    Erst mit LISTERINE ist die Mundhygiene komplett

  • 06.05.10 - 23:21 Uhr

    von: Lonley1984

    Ich bleib bei meinem *gg* den habe ich auf ein Post It geschrieben und so einige meiner Proben verteilt ;-)

    “In jeden frischen Tag mit einem frischen Atem – NUR MIT LISTERINE!”

    Die Versalien habe ich nun dazu geschrieben damit es auch als Slogan fungieren kann … Der Satz kam aber bei meinen Testern gut an =)

  • 07.05.10 - 16:00 Uhr

    von: aikson

    “Fühlt sich an, als hätte man neue Zähne bekommen.”
    Zitat einer Freundin, nach der ersten Anwendung.

    Finde mehr kann man fast nicht zu dem Produkt sagen.

    Ansonsten finde ich “sauber” auch nicht wirklich gut, vielleicht eher was wie “frisch und gesund”.

  • 14.05.10 - 21:43 Uhr

    von: manjaX

    Sauber hört sich irgendwie komisch an… Wie wäre es mit :

    rundum gefplegt

  • 16.05.10 - 17:58 Uhr

    von: undine_j

    Vorschlag: “Listerine in Lila finden wir prima.
    Man fühlt sich gesund durch die Frische im Mund”

  • 19.05.10 - 13:21 Uhr

    von: Manuspatz

    Erst mit LISTERINE wird der Mund unschlagbar rein!!!

  • 13.06.10 - 21:08 Uhr

    von: rottibraut

    Ich meine Hygienisch rein u. wenn man mit Listerine spült hat man 100% Mundhygiene betrieben.