Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zur neuen LISTERINE Total Care 6-in-1.

LISTERINE – ab welchem Alter?
Auch für Kinder kann LISTERINE Mundspülung zur täglichen Mundhygiene geeignet sein. Jedoch liegen für diese Altersgruppe keine wissenschaftlichen Erkenntnisse vor. Zwar enthält LISTERINE Mundspülung keine giftigen oder gefährlichen Inhaltsstoffe, trotzdem sollte die Spüllösung nicht verschluckt werden. Es ist nicht jedes Kind in der Lage, nur zu spülen, ohne die Lösung zu verschlucken. Man kann jedoch davon ausgehen, dass Kinder spätestens mit 12 Jahren dies beherrschen. Vorsorglich wird von einer Verwendung von LISTERINE Mundspülung durch jüngere Kinder abgeraten.

Warum spült man 30 Sekunden lang?
In klinischen Studien wurde die optimale Entfaltung der Wirkstoffe innerhalb der Zeitspanne von 30 Sekunden bewiesen. Eine längere Anwendung als 30 Sekunden bewirkt keinen Zusatznutzen und bei einer kürzeren Anwendung entfalten die ätherischen Öle nicht Ihre volle Wirkung.

Wann darf ich LISTERINE nicht verwenden? (Schwangerschaft/Stillzeit, Allergien)
Jede LISTERINE Mundspülung wird ausschließlich aus ausgewählten Inhaltsstoffen und unter strengen Reinheitskontrollen hergestellt. Die Produktion unterliegt ähnlichen Qualitätskontrollen, wie sie für pharmazeutische und medizinische Produkte gelten. LISTERINE Mundspülung kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit zur Verbesserung der täglichen Mundhygiene eingesetzt werden. Auf Grund der langen Erfahrung mit LISTERINE Mundspülung konnte festgestellt werden, dass diese Produkte kein erhöhtes
Allergierisiko darstellen. Dennoch sollten Patienten mit einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber der auf den Flaschen deklarierten Inhaltsstoffe, LISTERINE Mundspülung nicht verwenden.

Warum enthält LISTERINE Alkohol?
Für LISTERINE wird reiner Alkohol (Ethanol) verwendet, der als sog. „Lösungsvermittler“ fungiert, um die ebenfalls enthaltenen ätherischen Öle (Thymol, Menthol, Eukalyptol und Methylsalizylat) mit Wasser zu einer Lösung zu verbinden. Der bei der Herstellung von LISTERINE verwendete, reine Alkohol wird nicht durch Vergärung und Destillation gewonnen. Das Ethanol enthält daher weder Farb- noch Geschmackstoffe und birgt daher keine Risiken für die Mundschleimhaut.

Da LISTERINE nicht getrunken, sondern nur für kurzen Zeitraum gespült wird (zweimal täglich 30 Sekunden) gelangt der enthaltene Ethanol auch nicht über die Mundschleimhaut in den Blutkreislauf.

Wie verwende ich LISTERINE? Wie oft? Welche Variante empfehlen Sie am Anfang?
Spüle zweimal täglich nach dem Zähneputzen mit ca. 20 ml unverdünnter LISTERINE Mundspülung. Dies entspricht einer Verschlusskappe. Wenn Du den Geschmack als zu scharf empfindest, fang doch mit einer Spülzeit von 10 Sekunden an. Steigere das Mundspülen Schritt für Schritt auf 30 Sekunden oder verdünne LISTERINE Mundspülung mit immer weniger Wasser. Nach 30 Sekunden hat LISTERINE Mundspülung ihre antibakterielle Wirkung erzielt. Bereits nach 14-tägiger Anwendung wirst Du glattere Zähne sowie gesundes Zahnfleisch spüren. Genieße das frische Gefühl im Mund. Dabei bleibt die Mundflora im Gleichgewicht.

Welche LISTERINE Varianten gibt es? Was sind die Unterschiede? Wie wirkt LISTERINE?
Hier stellen wir Dir LISTERINE Mundspülungen näher vor: LISTERINE Mundspülung enthält die aktiven Inhaltsstoffe Thymol, Menthol, Eukalyptol und Methylsalicylate. Diese ätherische Öle sind pflanzlichen Ursprungs, deren antiseptische, desinfizierende und entzündungshemmende Eigenschaften seit je her in der Medizin genutzt werden.

Sie besitzen aufgrund ihrer lipophilen (fett lösenden) Eigenschaften und der in LISTERINE Mundspülung verwendeten Konzentration antiseptische, d.h. Bakterien abtötende Eigenschaften. Diese Wirkung setzt sehr rasch ein, so dass eine Anwendung von 30 Sekunden ausreicht, um die schädlichen Bakterien in der Mundhöhle zu reduzieren, ohne das natürliche Gleichgewicht der Mundflora zu zerstören. So wird in natürlicher Weise der Entwicklung von Zahnbelag und Zahnfleischentzündungen vorgebeugt. Damit stellt LISTERINE Mundspülung eine ideale Ergänzung zur täglichen Mundhygiene dar. LISTERINE Mundspülung gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Wirkformen.

Basissortiment

  • LISTERINE Coolmint – “minzstark“ im Geschmack
  • LISTERINE Cool Citrus – die fruchtig intensive Variante
  • LISTERINE Zahn- und Zahnfleisch-Schutz „Freshmint“ mit zusätzlichem Fluorid zum Schutz vor Karies
  • LISTERINE Zahnsteinschutz mit zusätzlichem Zinkchlorid zum Schutz vor Zahnsteinneubildung

Premiumsortiment

  • LISTERINE Total Care mit zusätzlichem Fluorid zum Schutz vor Karies und Zinkchlorid zum Schutz vor Zahnsteinneubildung
  • LISTERINE Total Care Sensitive mit zusätzlichem Fluorid zum Schutz vor Karies und Kaliumnitrat zur Reduktion der Schmerzempfindlichkeit der Zähne

Wie wirken LISTERINE Total Care und Total Care Sensitive? / Was ist der Unterschied zwischen beiden Varianten?
LISTERINE Total Care: Die erste Mundspülung mit 6-in-1 Schutz für umfassendere Mundpflege. Wirkt sechsfach:

  1. reduziert Zahnbelag.
  2. erhält das Zahnfleisch gesund.
  3. remineralisiert und stärkt die Zähne durch Natriumfluorid.
  4. hemmt die Bildung von Zahnstein und erhält so das natürliche Weiß der Zähne.
  5. sorgt für langanhaltend frischen Atem.
  6. bekämpft wirksam schädliche Bakterien, die Zahnbelag, Zahnfleischentzündungen und Mundgeruch verursachen.

LISTERINE Total Care Sensitive: Intensiv-Schutz für schmerzempfindliche Zähne. LISTERINE Total Care Sensitive mit zusätzlichem Fluorid zum Schutz vor Karies und Kaliumnitrat zur Reduktion der Schmerzempfindlichkeit der Zähne. Wirkt sechsfach:

  1. baut einen Schutzschild auf gegen schmerzhafte Reaktionen auf Heißes, Kaltes, Süßes und Saures.
  2. stärkt den Zahnschmelz – sogar zwischen den Zähnen.
  3. hilft Zahnfleischrückgang vorzubeugen.
  4. schützt freiliegende schmerzempfindliche Zahnhälse.
  5. sorgt für langanhaltend frischen Atem.
  6. bekämpft wirksam schädliche Bakterien, die Zahnbelag, Zahnfleischentzündungen und Mundgeruch verursachen.

Wirkt LISTERINE gegen Bakterien?
LISTERINE ist eine Mundspülung, die nach dem Zähneputzen zur Verbesserung der Mundhygiene eingesetzt wird. Dadurch wird der Bildung von Zahnbelag und der Entstehung von Zahnfleischentzündungen vorgebeugt. Alle LISTERINE Mundspülungen enthalten die aktiven Inhaltsstoffe Thymol, Menthol, Eukalyptol und Methylsalicylat. Diese ätherische Öle sind pflanzlichen Ursprungs, deren antiseptische, desinfizierende und entzündungshemmende Eigenschaften seit je her in der Medizin genutzt werden.

Wie funktioniert der kindersichere Verschluss?
Die LISTERINE Mundspülungen verfügen über einen kindergesicherten Verschluss. Zum Öffnen wird die Verschlusskappe gleichzeitig an den glatten Flächen zusammengedrückt und der Deckel in Pfeilrichtung gedreht. Die beidseitig abstehenden Zäpfchen an der Kappe bitte nicht abtrennen oder beschädigen. Zum Schließen bitte die Verschlusskappe bis zum Einrasten in die entgegengesetzte Richtung drehen.